checkAd

PharmaSGP Holding SE - Neueste Beiträge zuerst (Seite 8)

eröffnet am 29.05.20 22:33:05 von
neuester Beitrag 25.04.21 21:59:35 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.06.20 20:27:39
Da könnten sich hilfsweise mangels anderer Zahlen vielleicht noch folgende Ergänzungen bei 12 Mio. Aktien ergeben:

…………………………..…. 2017 …… 2018 ...... 2019 …... Q1/2019 … Q1/2020
EBIT pro Aktie in € …...…. 1,28 …….. 1,63 ……... 1,87 ….... 0,32 …………. 0,36
Wachstum YoY in % ….…. - . ……..... 27,3 …..…. 14,7 …….... - …………..…. 12,5

Eigenkapitalquote in % ... 87,7 ……. 91,7 ……... 92,2 ……….. - ………………. 90,7

Kurs-EBIT-Verhältnis: …... 24,6 …... 19,3 …….… 16,8 …….... 24,6 …………. 21,9
Kurs-EBIT-Verhältnis: …... 28,5 …... 22,4 …….… 19,5 …….... 28,5 …………. 25,3

Ein durchschnittliches Wachstum würde so mit 18,2 % [(27,3+14,7+12,5) : 3] berechnet werden.
Ein hilfsweises EBIT-KGV könnte bei einem Emissionskurs von 31,50 € mit durchschnittlich 20,7 [(24,6+19,3+16,8+21,9) : 4)] und bei einem Emissionskurs von 36,50 € mit durchschnittlich 23,9 [(28,5+22,4+19,5+25,3) : 4)] errechnet werden.

Für das Geschäftsjahr 2020 wird es näcshtes Jahr keine Dividende geben. Ab dem Geschäftsjahr 2021 soll die Dividendenpolitik bei 30-50% des IFRS-Konzernergebnisses bei einem "gewöhnlichen Geschäftsgang" liegen.

Was meint Ihr?
Zeichnen oder abwarten?
Avatar
08.06.20 19:38:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.946.743 von vonHS am 08.06.20 19:07:40
Das Unternehmen gibt auf seiner Homepage "Wesentliche Finanzkennzahlen" bekannt
KENNZAHLEN ............…………….…… 2017* .... 2018* …. 2019* ….. Q1 2019** ... Q1 2020**

Umsatzerlöse (€ Mio.) ...……………………... 53,1 ……...60,6 …….… 62,6 …..... 15,0 ……………… 16,7
Wachstum der Umsatzerlöse (%)1 ……....- ........... 14,1 ……..... 3,3 …….... - …….…….….... 11,3

EBITDA (€ Mio.)1 …...………...………………....15,7 …….. 19,9 ……….22,8 …….... 3,9 ………........ 4,4
EBITDA-Marge (% der Umsatzerlöse)1 ...29,6 …….. 32,8 ……… 36,4 ……… 26,0 …………….. 26,3

EBIT (€ Mio.) …………………………………………. 15,3 …….. 19,5 ……… 22,4 ……... 3,8 ...…………… 4,3
EBIT-Marge (%)1 …...............………….….. 28,8 ……. 32,2 ………. 35,8 …….. 25,3 ….………… 25,7

Cash Conversion Rate (% des Periodenüberschusses)1, 2
....................................................... 119,5 ……… 77,6 …….. 87,4 …….. 72,4 …...…… 184,4
Eigenkapital (€ Mio.)3 ………………..……..…. 73,7 .....… 84,4 ……… 95,6 …….. - .................98,9
Bilanzsumme (€ Mio.)3 ……………………...... 84,0 ....... 92,0 ..... 103,7 ….... - ............... 109,1

* Geprüft, soweit nicht anders angegeben.
** Ungeprüft.
1 Ungeprüft.
2 Definiert als das Verhältnis der (i) freien Cashflows aus dem Eigenkapital von PharmaSGP (d.h. der Summe aus ihrem Periodenüberschuss, Abschreibungen und Verringerungen des Working Capital, abzüglich der Erhöhungen des Working Capital und der Zahlungen für Investitionen in immaterielle Vermögenswerte) geteilt durch den Periodenüberschuss von PharmaSGP.
3 Werte 2017, 2018 und 2019: Jeweils zum 31. Dezember; Werte Q1 2020: zum 31. März.
Avatar
08.06.20 19:07:40
Beginn der Zeichnungsfrist
Heute beginnt still und leise die Zeichnungsfrist der Pharma SGP Holding SE. Einen IR-Newsletter für Interessierte scheint es bei diesem Unternehmen nicht zu geben, man muss sich leider alles selbst zusammen suchen:

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/4986192…

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/4986175…

Das Grundkapital ist in 12 Mio. Aktien eingeteilt. Die Bewertung soll bis zu 438 Mio. € betragen, denn die Bookbuilding-Spanne wurde von der Konsortialbank Berenberg mit 31,50 € bis 36,50 € angesetzt. Zeichnen kann man die Papiere voraussichtlich bis 18.06.2020, denn am 19.06.2020 soll der Tag der Erstnotiz sein.

Als Kennungen wurden folgende Merkmale vergeben:
- Börsenkürzel:....PSG
- ISIN:................DE000A2P4LJ5
- WKN:...............A2P4LJ

Im Handel per Erscheinen bei L+S ist noch nichts hinterlegt und Schnigge gibt es ja als solches nicht mehr...
1 Antwort
Avatar
02.06.20 19:47:47
Die Bernecker Börsenbriefe (https://www.bernecker.info/) erwähnen heute morgen um 7:09 Uhr den Börsenaspiranten Pharma SGP Holding SE.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/4980941…

Auf den IR-Seiten des Unternehmens ist das (noch) nicht erwähnt, aber das 1. Quartal der neu gegründeten Pharma SGP Holding SE soll demnach um 11% zugelegt haben. Bernecker prognostiziert damit einen jährlichen Umsatz von 66 Mio. € für 2020.

Als Vorbild nennt der Börsenbrief die wesentliche größere Dermapharm Holding SE Thread: Dermapharm Holding, die im Februar 2018 an die Börse ging und derzeit mit Alltime-high-Kursen ein KGV von über 17 aufweist...
Avatar
29.05.20 22:33:05
Der bayerische Hersteller chemiefreier, nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel (OTC) und anderer Gesundheitsprodukte, die Pharma SGP aus Gräfelfing bei München, hat diese Woche ihre IPO-Pläne verkündet.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12566252-dgap-new…

Das war nur zwei Tage nach dem erfolgreichen ersten (!) Börsengang des Jahres in Deutschland, den der Datenbankanbieter Exasol AG (Thread: Exasol (Stern oder Sternschnuppe.....)) am 25.05.2020 hinlegte (Emissionskurs: 9,50 €, Erster Handel: 14,14 €).

Hans A. Bernecker meint, dass auch beim Pharma-Neuling moderne Ideen und kreative Geschäftsfelder von der Börse honoriert werden, wie neben vielen anderen Themen ganz kurz hier erwähnt wird:
https://www.onvista.de/news/drei-fragen-an-bernecker-kommt-j…

Auch beim Aktionär spricht man von einem interessanten Börsengang:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ipo-pharmasgp-str…

Bei diesem IPO geben nur die Altaktionäre Stücke ab, um kapitalintensive Projekte außerhalb des Unternehmens zu finanzieren. Die Gesellschaft kann ihren Kapitalbedarf mit einer guten Marge bisher selbst generieren:
https://www.goingpublic.de/going-public-und-being-public/nae…

Ein genauer Termin und eine ISIN/WKN für den Gang in den geregelten Markt (Prime Standard) steht noch nicht fest.


PharmaSGP Holding SE