DAX-Wochenplan: Mai-Ausklang mit Potenzial - wie startet der DAX in den Juni? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "DAX-Wochenplan: Mai-Ausklang mit Potenzial - wie startet der DAX in den Juni?" vom Autor Andreas Bernstein

Die Rallye oberhalb der 11.000 konnte fortgesetzt werden und beträgt nun ab dem Corona-Tief mehr als 3.500 Punkte. Ein Level, was wir zuletzt im Februar 2020 sahen. Geht dieser Trend weiter?

Lesen Sie den ganzen Artikel: DAX-Wochenplan: Mai-Ausklang mit Potenzial - wie startet der DAX in den Juni?
Guten Tag Andreas Bernstein, Danke für den wie immer sehr informativen Überblick zum Dax-Verlauf. Nach dem bullischen Momentum ab Mitte Mai wird es im Juni eine weitere starke Bewegung in die eine oder andere Richtung geben. Die kommende Handelswoche liefert wahrscheinlich das entscheidende Gap-Signal. Mit freundlichen Grüßen
DAX | 11.586,85 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.855.486 von Rezearcher am 31.05.20 12:14:15Danke für den Zusatz! Statistisch ist der Juni auch noch positiv, so dass "sell in may..." eigentlich umbenannt werden müsste, doch dann reimt es sich nicht mehr ;)

Wir bleiben am Ball,
alles Gute und viel Erfolg,
Berneck12977
DAX | 11.586,85 PKT
Guten Tag Andreas Bernstein. Ja, in den vergangenen fünf Jahren gab es in dem Zeitraum von 18. bis 23. Juni markante Verlaufhochs. die teilweise über den Mai-Bewegungen lagen. Das Marktumfeld war fundamental betrachtet etwas günstiger als es derzeit ist. Möglicherweise bildet der DAX im Juni eine Inside-Kerze, bleibt also in der Mai-Range von 10170 bis 11810 bei mühsamen oftmaligen 11100 bis 11500er-Tests. Mit freundlichen Grüßen
DAX | 11.642,50 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben