KMPH Marktcap 12M$ PDUFA am 02.03.2021

eröffnet am 01.06.20 13:18:18 von
neuester Beitrag 27.08.20 20:18:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.06.20 13:18:18
Moin zusammen aus dem hohen Norden.

Ich stelle heute KMPH zur vor. Ich habe noch nie eine Aktie gesehen, die ein PDUFA Termin hat und so niedrig bewertet ist. Es geht hier um eine Medikament gegen Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS).

Wie groß ist dieser Markt?
Wie weit kann es bis zum Pdufa Termin steigen?

KemPharma (KMPH)

Marktkap: $12 M
Kurs:$0,19 M


https://www.biopharmcatalyst.com/company/KMPH

Hier die letzte News:


ELEBRATION, Florida, 19. Mai 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - KemPharm, Inc. (Nasdaq: KMPH), ein Spezialpharmaunternehmen, das sich mit der Entdeckung und Entwicklung von proprietären Prodrugs befasst, bestätigte heute, dass das Unternehmen eine Mitteilung von erhalten hat die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA), allgemein bekannt als "Day-74 Letter". In dem Tag-74-Schreiben heißt es, dass der neue Arzneimittelantrag (New Drug Application, NDA) für KP415 ausreichend vollständig ist, um eine inhaltliche Überprüfung durch die FDA zu ermöglichen, und dass das angestrebte Zieldatum gemäß dem Prescription Drug User Fee Act (PDUFA) der 2. März 2021 ist. Darüber hinaus wies der Tag-74-Brief darauf hin, dass die FDA derzeit nicht plant, ein Beratungsgremium zur Erörterung der KP415-NDA abzuhalten.

"Wie erwartet hat die FDA den PDUFA-Termin für den 2. März 2021 festgelegt, und wir freuen uns, dass der Regulierungsprozess auf der Grundlage der verkündeten Zeitrahmen abläuft", sagte Dr. Travis C. Mickle, Präsident und CEO von KemPharm . "Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Regulierung von KP415. Wir freuen uns darauf, mit unseren Partnern bei GPC und Corium zusammenzuarbeiten, um den Regulierungsprozess und die kommerziellen Vorbereitungsaktivitäten zu unterstützen, die erforderlich sind, um einen möglichen Start in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 zu ermöglichen, falls dies genehmigt wird."

KP415 ist KemPharms Produktkandidat zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die Serdexmethylphenidat (SDX), KemPharms Prodrug von d-Methylphenidat (d-MPH), enthält. Im September 2019 schloss KemPharm mit einer Tochtergesellschaft von Gurnet Point Capital (GPC) einen Lizenzvertrag über die exklusiven weltweiten Rechte zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung der SDX-haltigen Produktkandidaten von KemPharm, einschließlich der ADHS-Produktkandidaten KP415 und KP484 von KemPharm. Das Portfoliounternehmen von GPC, Corium, Inc., wird alle Vermarktungsaktivitäten für KP415 leiten.
3 Antworten
Avatar
01.06.20 18:42:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.861.116 von pharma-trader am 01.06.20 13:18:18Danke für diesen neuen Thread, Pharma-Trader!

Obwohl ich Mediziner bin:

Was wäre denn der Vorteil dieser Prodrug, also diesem Vorläufer des Methylphenidats, welches seit Jahren nach Ablauf der Lizenz generisch hergestellt werden darf . . . ?

Danke für Deine Antwort!

Gruß
KemPharm | 0,188 $
2 Antworten
Avatar
01.06.20 19:55:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.864.056 von winefreak am 01.06.20 18:42:51Ich habe mich lediglich an der Marktkap und dem zu eventuellen run auf die pdufa Daten konzentriert. Klar haben die ein finanz Problem und klar ist auch, dass das medi kein bahnbrechendes ist.

Dennoch sehe ich hier eventuell ein up Potential und habe diesen Thread erstellt.

Euren Meinungen?!?!


Gruß
KemPharm | 0,186 $
1 Antwort
Avatar
27.08.20 20:18:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.864.863 von pharma-trader am 01.06.20 19:55:51Kann es sein dass der Kurs sich in den wenigen Wochen vervielfacht hat ?

Oder ist da was anderes passiert ?

:confused:
KemPharm | 0,820 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

KMPH Marktcap 12M$ PDUFA am 02.03.2021