TUI -KUNDEN die immer noch auf den SCHADENSERSATZ warten !! (Seite 3)

eröffnet am 12.06.20 18:32:40 von
neuester Beitrag 23.07.20 19:31:43 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.06.20 20:15:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.149.208 von punta am 23.06.20 19:56:48Im TUI- Thread " TUI TUI " !

geistern immer noch Gerüchte herum ,daß TUI evtl. Insolvenz beantragen muß !
Ich weiß es nicht und hoffe nicht falls es doch so kommen sollte dann erst wenn sie
meinen Schadenersatz endlich erstattet haben !

Aber ich habe einen guten Rechtsanwalt und die Klage ist bereits in der 2. Instanz !
Avatar
26.06.20 15:27:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.184.242 von punta am 25.06.20 20:15:25Die TUI - Krezfahrtschiffe liegen zu einem großen Teil in der Deutschen Bucht geparkt
nutzlos herum und müssen auch von ein einem Teil der Besatzung gewartet werden
das auch Kosten verursacht . TUI -Chef Joussen hatte ja die Idee kleine Kreuzfahrten
demnächst in der Nordsee und Ostsee zu machen. Aber dort dürfen auch viele länder
und Häfen garnicht angefahren werden. Ganz zu schweigen von den Abstands-- und
Hygene -Regeln an Bord von solch einem Schiff das normalerweise für Tausende
Passagiere vorgesehen ist !Aber nun werden die Abgas-Dreckschleudern ,der größte
Teil noch mit Schweröl die Umgegend der Deutschen Bucht verpesten und hohe Kosten
verursachen . Wesentliche Einnahmen aus dem Touristik -Geschäft also bei TUI nicht
in Sicht !
Meine Hoffnung ist nur die ,daß ich meine berechtigten Schadensersatzansprüche über
meinen Rechtsanwalt und die laufende gerichtliche Klage endlich von TUI ersetzt bekomme
bevor die noch in mehr finanzielle Schwierigkeiten kommen !
Avatar
26.06.20 16:10:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.194.934 von punta am 26.06.20 15:27:22@ punta

Wir wollten eigentlich am 20.6. nach Malle.
Flug wurde natürlich seitens ryanair storniert!
Zum Glück gehts nur um €200!

Aber Geld ist eben noch nicht zurückbezahlt worden.
Da brauch ich aber gar nicht anrufen, denn:

https://de.trustpilot.com/review/www.ryanair.com

:laugh:
Avatar
26.06.20 16:53:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.195.699 von Datteljongleur am 26.06.20 16:10:20
Zitat von Datteljongleur: @ punta

Wir wollten eigentlich am 20.6. nach Malle.
Flug wurde natürlich seitens ryanair storniert!
Zum Glück gehts nur um €200!

Aber Geld ist eben noch nicht zurückbezahlt worden.
Da brauch ich aber gar nicht anrufen, denn:

https://de.trustpilot.com/review/www.ryanair.com

:laugh:

____________________________________________________________________

Hallo Dattel ,

das tut mir für Dich / Euch sehr leid !
Hat Dir Ryanair evtl. bei der Buchung eine Storno - oder Umtausch- Garantie gegeben ?

Aber egal wie ,versuche es trotzdem zumindest einen Gutschein zu bekommen !

Viel Glück !
Avatar
26.06.20 16:56:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.196.611 von punta am 26.06.20 16:53:24Den Gutschein hab ich abgelehnt.
Ich werde das Geld schon bekommen, muss man eben Geduld haben!:D
Avatar
26.06.20 17:19:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.196.692 von Datteljongleur am 26.06.20 16:56:48
Zitat von Datteljongleur: Den Gutschein hab ich abgelehnt.
Ich werde das Geld schon bekommen, muss man eben Geduld haben!:D


______________________________________________________________________________

Aber das Angebot mit dem Gutschein war doch schon einmal etwas !
Ich würde Ihn annehmen und innerhalb von 12 Monaten ,wenn Du ihn nicht verwendet hast
müssen die Dir das Bargeld auszahlen ,soviel ich weiß !
Avatar
01.07.20 19:31:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.197.181 von punta am 26.06.20 17:19:37Heute habe ich eine Nachricht per E-Mail von einem anderen Leidensgenossen -Ehepaar
bekommen ,die haben von der TUI über ihr Reisebüro noch ein beschämenderes Vergleichsangebot
bekommen als ich !Die sollen auch genauso den Rückflug selber zahlen und auch die
ICE -Fahrkarten in der Nacht vom Flughafen in Köln !
Aber unsere u.a. Rechtsanwälte haben das gegen TUI gut in der Hand und wenn es bis nach oben
geht !Das ist Betrug auf nicht erbrachte Leistungen !
Inzwischen hat TUI auf diese Art und Weise viele Tausend Stammkunden verloren und unsere
vielen Verwandten und Bekannten werden auch keine TUI - Reise mehr buchen !
Aber TUI hat sich auf diese schon lächerliche Art und Weise selbst noch am meisten geschadet !

Inzwischen planen wir Urlaub selbst und 100 % abgsichert und günstiger als TUI für das
nächste Frühjahr !
Avatar
02.07.20 10:01:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.197.181 von punta am 26.06.20 17:19:37Aber das Angebot mit dem Gutschein war doch schon einmal etwas ! Ich würde Ihn annehmen und innerhalb von 12 Monaten ,wenn Du ihn nicht verwendet hast müssen die Dir das Bargeld auszahlen ,soviel ich weiß !


Das Risiko dabei ist die Insolvenz des Anbieters!!
Sollte der den Bach runter gehen, hat man alles verloren!
Avatar
02.07.20 10:23:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.264.006 von Datteljongleur am 02.07.20 10:01:47Hallo Dattel,

da hast Du leider vollkommmen recht !

So wie TUI uns alle auch alle mit den Klagen durch unsere Rechtsanwälte behandeln ist
nicht zu beschreiben !

Und es sind ja unzählige Tausende die noch auf ihren berechtigten Schadensersatz warten !

Ich wünsche Dir noch viel Glück und Erfolg gegen TUI !
Avatar
02.07.20 11:28:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.264.399 von punta am 02.07.20 10:23:40Ich wünsche Dir noch viel Glück und Erfolg gegen TUI !

Wieso gegen TUI?
Mein Gegner heisst Ryanair!!!:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben