Wird CureVac die neue deutsche Novavax? (Nasdaq IPO im Juli) (Seite 116)

eröffnet am 23.06.20 18:14:18 von
neuester Beitrag 05.10.20 10:23:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
05.10.20 10:01:18
Beitrag Nr. 1.151 ()
eins verstehich nicht:
warum ist das ipo in den usa gewesen und nicht
in deutschland?
ist D in dieser hinsicht unterentwickelt?
-staat gibt 300 mio aus und letztendlich liegt
das aktienkapital überwiegend in ausländischen händen,
also ein weiterter ausverkauf deutscher industrien
CureVac | 47,49 $
2 Antworten
Avatar
05.10.20 10:11:14
Beitrag Nr. 1.152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.280.698 von oscarello am 05.10.20 10:01:18am Nasdaq wird man als innovative Firma insbesondere als Biotech eher gewürdigt, die Bewertungen sind höher.
Viele Biotech Fonds sitzen in US und investieren nur in Nasdaq Werte, daher gehen viele Firmen diesen Weg.
Und listing in US heist ja nicht, dass Investoren aus z.B. DE nicht investieren.
CureVac | 47,49 $
1 Antwort
Avatar
05.10.20 10:23:54
Beitrag Nr. 1.153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.280.791 von questionmark am 05.10.20 10:11:14genau.. eher gewürdigt triffts auf den kopf,
bei so einem finanzminister (scholz,spd) gepaart
mit einer unterntwickelten aktienkultur hierzulande
ist das ja kein wunder:mad:
CureVac | 47,49 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wird CureVac die neue deutsche Novavax? (Nasdaq IPO im Juli)