Aston Martin Lagonda: Pennystock mit Fantasie, oder nach der zweiten KE 2020 langsam in die Insolven

eröffnet am 26.06.20 15:20:12 von
neuester Beitrag 25.10.20 19:31:04 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.06.20 15:20:12
📈Aston Martin, ein Traditionsname im Autobau!
📉Aston Martin als Company an der Börse, als Aktie ein Desaster?

Heute die Ankündigung einer neuen Kapitalerhöhung, die Zweite im ersten Halbjahr 2020!

Aber, die Finanz-Fakten der Reihe nach:
2018 Ankündigung Börsengang, Zeichnungsspanne: 17,50-22,00 Pfund
2018 Zeichnung zu 19,00 Pfund - Gesamteinnahme 4,3 Mrd. Pfund
2018 Börsendebüt - Erstnotiz: 19,00 Pfund und im Tagesverlauf fallend
2018 Autoverkäufe gesteigert + Verluste ausgeweitet
2019 Autoverkäufe geschrumpft + Verluste ausgeweitet
2020 Erste Kapitalerhöhung im März + 500 Mio Pfund eingenommen
2020 Zweite Kapitalerhöhung im Juni + 190 Mio Pfund Einnahme geplant + Kreditaufnahme zu 12%

2020 Erste Kapitalerhöhung im März zu 34 Pence
2020 Zweite Kapitalerhöhung im Juni zu 50 Pence

Dann wäre da noch der Kurs, von 19 Pfund kommend, immer fallend, natürlich mit kleinen Erholungsphasen, aber ohne langfristige Effekte.

Heute etwas über den angekündigten 50 Pence der KE.

Das Positive:
1. Der Name Aston Martin hat immer noch Zugkraft
2. Es gibt viele "Fans" die die Aktie kaufen (gekauft haben) nicht aus Anlagegesichtspunkten, sondern aus Spaß, an der Freude an der Traditionsmarke beteiligt zu sein.
3. In den letzten 12 Monaten tut sich personell und auf der Investorenseite sehr viel, es tauchen zunehmend spannende Namen auf und dazu finanzkräftige Investoren
4. Die Aussichten sind noch mager, die Fantasie steigt, aber diese KE muss erst verdaut werden

Mein Fazit:
Aktuell eine Aktie die man auf die Watchlist für Hotstocks schiebt, als Investment vermutlich ungeeignet, als Zock, Trade gut für 100% in wenigen Monaten wenn die News besser werden und der SUV erste (gute) Verkaufszahlen einfährt.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,624 £
Avatar
26.06.20 15:28:34
Fahrzeugverkäufe auch wenn das einen Trader nicht wirklich interessiert, aber einige (langfristige) Anleger schon:

2017 - 5098 verkaufte Fahrzeuge
2018 - 6441 verkaufte Fahrzeuge
2019 - 5863 verkaufte Fahrzeuge

Wobei, langfristig ging es mit der Aktie immer nach unten 🙄
aber jetzt läuft die KE, dazu ein wirklich fett überteuerter Kredit über 68 Mio US$, wer zahlt heute 12% p.a. an Zinsen?

Wie war das nochmal? Die Bonität bestimmt den Darlehenszins?! Stimmt !!!

Wobei da dieser Kredit nicht in BP, sondern in US$ ausgewiesen wird, wird dieser vermutlich von einem Anteilseigner aus den USA kommen 😉 das erklärt auch die 12%

📈Die Fundamentdaten sind schlecht, die Verkäufe sowie so, aber als Trade, als Investment auf Monate, nicht auf Jahre, zunehmend interessant - abwarten, englischen Tee trinken und hier und da eine Position aufbauen ....📉
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,584 €
Avatar
26.06.20 15:33:47
Jetzt sind gerade die Amis wach, da sollte der Kurs es doch etwas tiefer schaffen 😉

Hatte ich eigentlich erwähnt das der Sportwagenhersteller "Aston Martin" im Laufe seiner Geschichte schon 7 Mal (in Zahlen: 7x) Insolvenz anmelden musste?!

📈 Die können coole Sportwagen bauen, aber können die auch mit Geld umgehen? 📉
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,585 €
2 Antworten
Avatar
27.06.20 01:55:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.195.060 von Research-Trade am 26.06.20 15:33:47
Zitat von Research-Trade: Die können coole Sportwagen bauen, aber können die auch mit Geld umgehen?


Nein, die können nicht mit Geld umgehen. :p

Dennoch mag ich den DBS (Bond Auto von 1969) und den Lagonda (Limousine) sehr! :)

Trendfolger würden wohl sagen, dass man sich an die teuerste Autoaktie (Tesla) oder an die zweitteuerste Autoaktie (Ferrari) dran hängen soll. Aber nichts für mich ... :rolleyes:
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
1 Antwort
Avatar
27.06.20 08:22:34
Moin
Ist ja richtig Ruhig geworden.
Wo sind die ganzen Pusher die bei 1 Euro zum Einstieg geblasen haben mit Ziel 2-3 Euro?
Die 2 KE innerhalb von 6 Monaten geht ja mal garnicht.
Wann und wo sollen Gewinne generiert werden?
Die letzten Jahre gab es nur Verluste.
Für mich ist AM ein Rohrkrepierer auf Zeit.
Ausser dem schönen Namen eine leere Hülle.
0,30-0,35€ wird auf jeden Fall getestet,vielleicht sogar tiefer.
Und wenn die 2 Quartalzahlen kommen, gibt es das Böse erwachen.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
2 Antworten
Avatar
27.06.20 08:38:53
und ich frage mich, obwohl ich weder long noch short bin, warum man nun einen 2.thread eröffnen muss? ist ja nicht so, dass der andere überlaufen wäre. eitelkeit des threaderöffners? keine ahnung, aber hilfreich ist es sicher nicht.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
Avatar
27.06.20 09:26:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.202.761 von Iseki1961 am 27.06.20 08:22:34
Zitat von Iseki1961: Moin
Ist ja richtig Ruhig geworden.
Wo sind die ganzen Pusher die bei 1 Euro zum Einstieg geblasen haben mit Ziel 2-3 Euro?
Die 2 KE innerhalb von 6 Monaten geht ja mal garnicht.
Wann und wo sollen Gewinne generiert werden?
Die letzten Jahre gab es nur Verluste.
Für mich ist AM ein Rohrkrepierer auf Zeit.
Ausser dem schönen Namen eine leere Hülle.
0,30-0,35€ wird auf jeden Fall getestet,vielleicht sogar tiefer.
Und wenn die 2 Quartalzahlen kommen, gibt es das Böse erwachen.



Es zählt die Zukunftsperspektive. Und die ist bei AM sehr gut. Jetzt soll mal Moers ran. Der wird das Baby schon schaukeln. Ich bin überzeugt - die haben Großes vor.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
Avatar
27.06.20 10:40:43
Was für eine Zukunftsperspektive.Da sind 1,3 Mrd Aktien imUmlauf und kaum Umsatz.
Wenn der Kurs in 2-3 Jahren bei 1,50 Euro wäre dann kannst du das unter Wunder abheften
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
Avatar
27.06.20 10:46:17
Es sind mit der erneuten KE sogar 1,8 Milliarden Shares.
Also was soll hier bitte positives passieren.
Sorry aber setzt mal eure rosarote Brille ab und legt mal endlich das Konsortium um Stoll ab.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
Avatar
27.06.20 11:41:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.203.865 von Iseki1961 am 27.06.20 10:46:17
Zitat von Iseki1961: Es sind mit der erneuten KE sogar 1,8 Milliarden Shares.
Also was soll hier bitte positives passieren.
Sorry aber setzt mal eure rosarote Brille ab und legt mal endlich das Konsortium um Stoll ab.


Genau hört auf ihn und investiert lieber in Wirecard 🥱🥱🥱
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,573 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben