Börse: Wenn Biden gewinnt: sofort umschichten! | Diskussion im Forum

eröffnet am 06.07.20 10:03:44 von
neuester Beitrag 07.07.20 22:22:45 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.07.20 10:03:44
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Börse: Wenn Biden gewinnt: sofort umschichten!" vom Autor Frank Fischer

Es gibt derzeit genügend Krisen, unter denen die Weltwirtschaft leidet. Da ist die Corona-Krise, die Krise der Weltwirtschaft, die Konjunkturkrise rund um den Globus. Dazu steigende Arbeitslosenzahlen, wieder zunehmende Lock Down-Gebiete in den USA …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Börse: Wenn Biden gewinnt: sofort umschichten!
Avatar
06.07.20 10:03:44
Warum sollte der rechtsradikale, pädophile Satanist Joe Biden gewinnen? Der Ukraine Skandal spielt keine Rolle? Pressekonferenz verpasst?

Der ukrainische Abgeordnete Andriy Derkach hat öffentliches Audiomaterial veröffentlicht, das möglicherweise auf den Einfluss des ehemaligen Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Joseph Biden, auf den fünften Präsidenten der Ukraine, Petro Poroshenko, hinweist.

"Wir werden Aufzeichnungen von Telefongesprächen mit ähnlichen Stimmen wie Petro Poroshenko und Joseph Biden veröffentlichen, die die Fakten der internationalen Korruption und des staatlichen Verrats auf höchster staatlicher Ebene belegen", sagte Derkach während einer Online-Konferenz bei der Agentur Interfax-Ukraine am Dienstag .

Laut Derkach erhielt er die Aufzeichnungen von investigativen Journalisten, und Poroschenko hat die Gespräche persönlich aufgezeichnet.

Das erste Thema der Aufzeichnungen, so der Abgeordnete, betrifft den Erhalt von "1 Milliarde US-Dollar als Gegenleistung für die Aufrechterhaltung von Burisma-Programmen und internationaler Korruption". Die Aufzeichnungen stammen, wie Derkach feststellt, insbesondere aus den Jahren 2015 bis 2016 und beziehen sich auf die Notwendigkeit, den damaligen Generalstaatsanwalt Viktor Shokin zu entlassen, "der den Fall Burisma untersucht und zu diesem Zeitpunkt Biden angezapft hat".

https://en.interfax.com.ua/news/press-conference/663234.html

Wenn Biden gewinnt, ich brech ab
S&P 500 | 3.177,25 PKT
Avatar
06.07.20 10:09:10
Wer ist denn nun verwirrt?Bin ich es,der da liest Alphabet und Facebook profitieren und verlieren gleichzeitig,wenn Joe Biden gewinnt oder hat sich der Autor zerstreut geäussert?
S&P 500 | 3.175,75 PKT
Avatar
07.07.20 22:22:45
Wie oft habe ich so etwas schon gelesen? Wenn der eine gewinnt, profitiert Branche X. Wenn der Andere gewinnt, muss man Branche Y haben.

Am Ende setzen sich immer die erfolgreichen Unternehmen durch, egal, wer Präsident ist. Das alte Motto, nach dem politische Börsen kurze Beine haben, gilt nach wie vor.

Herr Fischer, ich schätze Ihre Artikel im Allgemeinen sehr, aber dies hier ist Nonsens.
S&P 500 | 3.143,25 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben