California wildfires a hoax like Corona Virus ? (Seite 43)

eröffnet am 10.07.20 10:38:49 von
neuester Beitrag 04.12.20 15:25:48 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.10.20 07:47:29
Beitrag Nr. 421 ()


Keine Frage wer da gewonnen hat
Avatar
23.10.20 11:12:53
Beitrag Nr. 422 ()
der livestream beginnt in Kürze

Avatar
23.10.20 12:22:48
Beitrag Nr. 423 ()
(Man kommt mit dem Aufdecken der betrügerischen Hintergründe nicht mehr nach, täglich neue gravierende Fakten, ohne Ende. Gestern Drosten, heute Hunter Biden)

Joe Biden in the last debate : "its a lie" (Yelena Baturina überweist 3,5 Mill. auf das Konto von Joes Sohn Hunter....)
Gegenleistung von Hunter Biden: Beratungsgebühr......(ha,ha)
Sein Vater Joe benutze, wie üblich, die Konten seiner Kinder, denn der Sohn hatte ja keinen Einfluss auf die US Politik, der Vater aber schon als Vicepresident. Als solcher wird er selbst heute noch in den TV Debatten von den left wing medias angesprochen: "Mr. Vicepresident".....
Aber, ja aber,--->Donald Trump hat Russland Kontakte, dabei ist die Wahrheit kopfstehend andersrum


Hunter Biden was paid $3.5 million by Russian oligarch - when Joe was VP - to open doors for her construction business in America,

** Russia's richest woman Yelena Baturina has refused to discuss her alleged payment of $3.5 million to Hunter Biden
** The 57-year-old, whose estimated fortune is around $1.3 billion, told DailyMail.com she was 'not interested' in explaining the alleged consultancy fee
** But her brother Viktor Baturin, 63, claims the money was 'a payment to enter the American market'
** The US Senate Homeland Security and Governmental Affairs Committee said Baturina wired the money to a bank account held by Hunter's company in 2014
** bingo !!! Ende Gelände.
** https://www.dailymail.co.uk/news/article-8799121/Russian-pai…

Siehe auch auf die Schnelle/Rudi Giuliani, minute 31:00 -32:30 (90 Sekunden eyeopner)

Giuliani: "We got to fix this, that something like this can never happen again !"

Die Anzeige Giulianis im Heimstaat der Bidens Deleware, wird vor der Wahl nichts mehr erreichen. Sie legt aber schon die Grundlage für ein Impeachmentverfahren wenn Biden President wird. Dies kann nur verhindert werden, wenn Biden wegen Demenz zurücktritt. Dann kann er auch nicht bestraft werden....
Aber das Ziel des deep state ist erreicht, Kamilla Harris wird als erste schwarze Puppenfrau Präsidentin der Vereinigten Staaten, dann wird alles noch schlechtert, wie der Kommentar von Green Poncho impliziert....

1 Kommentar
GreenPoncho
If joe gets elected he will get tested to see if he has dementia and then kamala will take over and make america bad


......und der Untersuchungs Ausschuss läuft auch schon wieder, die nächsten 4 Stunden
Avatar
23.10.20 13:45:01
Beitrag Nr. 424 ()
Zur causa "Drosten"

Anfang und Ende der Corona-Krise
und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.
Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.
Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten - bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten - hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

„Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“


Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat - wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann.

Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder - wie hier gegeben - nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt
. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

Für das Wissenschafftplus-Team

Alles Gute,

Ihr Dr. Stefan Lanka
Quellennachweis: https://corona-transition.org/dr-stefan-lanka-zeigt-prof-chr…
------------------------------------------------
mein PS dazu : Dr. Lanka hatte zum Zeitpunkt der Anzeige (vor va. 60 Tagen) noch nicht gewusst,
das "Drosten" weder einen nachvollziehbaren Prof Titel, noch einen Dr. Titel besitzt. Entsprechende Exemplare, wie Doktorschrift oder Dissertation, sowie Habilitationsschriften seien, wie der SC-Ausschuss gestern festgestellt hatte, nicht auffindbar und existieren nicht.
Avatar
23.10.20 16:47:33
Beitrag Nr. 425 ()
Das mit Drosten kann ihn was kosten !

Man kann etwas entspannter ins Wochenende gehen. Um aber den Focus nicht zu verlieren sei mal an einen Mann und seine Aussagen vor genau sieben Monaten erinnert, nämlich am 22. 03.2020 sagte er:

„Ich glaube überhaupt nicht daran, dass wir in irgendeiner absehbaren Zeit wieder Fußballstadien voll machen. Das ist überflüssig. Das wird es bis nächstes Jahr um diese Zeit nicht geben“ – Virologe Christian Drosten (48) in einem „stern“-Interview.

Eine schlechte Nachricht für die Fans. Der Liga wären allerdings Geisterspiele immer noch lieber, als gar keine Spiele mehr.

Der Leiter der Virologie der Charité in Berlin erwartet in Sachen Freizeitaktivitäten auf absehbare Zeit keine Rückkehr zur Normalität in öffentlichen Einrichtungen. Drosten:Auf Dinge, die schön sind, aber nicht systemrelevant, wird man lange verzichten.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/coronavirus-viro…

Das sagte er als Professor, als Doktor, als Virologe und als Chef der Virologie in der Chartite !!
Aber was ist geblieben, wenn er nichts vorlegen kann und nur dumm herumgeredet oder v e r d r ö s t e t wird ?

Er hat uns Dinge die schön sind genommen, aber es besteht die Hoffnung, dass kluge Köpfe zur Abwechslung mal ihm Dinge die schön sind (Freiheit) nehmen und er darauf lange verzichten muss, das wäre nur gerecht.

I for one, do not know how this man would manage to come back from the mess, he looks like to be in, more or less nose under water !
Avatar
23.10.20 21:09:33
Beitrag Nr. 426 ()
Es ist überall das selbe Spiel.
In Melborne sagen die Demonstranten den Wachebeamten die Meinung und werden abgeführt mit brachialen Methoden. Die Polizei hat weltweit nicht wegen den Terroristen und Ausländern aufgerüstet, a la Robocop, sondern um sie gegen das eigene Volk in den Kampf schicken zu können. Eine Herde Schläger die von den Bürgern bezahlt werden.


1 Minute
die Bilder gleichen sich weltweit,
Avatar
24.10.20 10:48:59
Beitrag Nr. 427 ()
Bei aller Coronakritik und den neuen Fakten, die letzte Woche aufgedeckt werden konnten, (Drosten als titelloser Hochstapler - laut 22. Sitzung des CA usw.) darf man speziell am Samstag nicht vergessen, dass es auch eine Gegenseite gibt, die alarmierend vor den eklatant gestiegenen Zahlen warnt und sogar Berlin, München und Köln erwägen komplett abzuriegeln (wörtlich "keiner kann raus und keiner kann rein"). Dies war kürzlich Thema beim Treffen der Kanzlerin mit den Ministern im Helmholtz-Zentrum.

Prof. Wieler
kann sich das absolut vorstellen, denn es steht uns ein harter Winter bevor, mit dem nicht zu spaßen wäre.
"Wir seien ein Staat der gut regiert wird und über 80 % tragen die Maßnahmen zufrieden mit. Die Empfehlungen seien absolut fachlich begründet und von Experten des RKI erstellt.
Die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen und die Fachlichkeit habe im Vordergrund zu stehen.
Das Virus könne schon ausgeschieden werden noch bevor die Patienten Symptome bekommen....."

"Wir stehen also vor einer fast unlösbaren Aufgabe, wenn wir uns nicht zusammenreißen.
Die Maßnahmen seien gerechtfertigt, trotz der gravierenden Kollateralschäden...."

Damit hat sich Wieler um Kopf und Kragen geredet, wechselt man die Fronten und sieht sich die Ergebnisse der 23 Sitzungen des Corona-Ausschuss an, die aufgrund der Aussagen von unzähligen Zeugen, 100% das Gegenteil festgestellt haben und den größten gemeinschaftlichen Betrug der Geschichte festgestellt haben und damit die größte Sammelklage der Geschihte ausgelöst haben.

Diese zwei derzeit sich gegenüberstehenden Seiten sind soweit entfernt voneinander wie Himmel und Hölle:
"Man muss nicht die Kuh retten, aber die ganze Herde"[/b] schließt der Tierazt (auf den Punkt gebracht, wie er wörtlich sagt).

Der abolute Wahnsinn was alles in diesen Zeiten möglich ist

und Tierärzte seien viel besser für diesen Job geeignet, meint der Experte Professor Wieler......

die andere Seite:

"Das Virus wird nie wieder verschwinden, sagt Wieler, wir bekommen aber mit der Impfung ein gutes Werkzeug in die Hand........."
Avatar
24.10.20 11:15:38
Beitrag Nr. 428 ()
Und jetzt die Seite der Coronaleugner (Samuel Eckert)
Verlesung der Paragraphen bevor eine Demo/Versammlung überhaupt starten kann

https://samueleckert.net/baden-baden-ein-denkwuerdiger-abend…

ein denkwürdiger Abend
----------------------------------------------------------------------------------------------
Spaßfaktor: nervöser ist man in Wien:

Ein Fahrer rastet aus
(Tipp: Kommentare lesen)

das wars vorerst, schönen Samstag !
Avatar
25.10.20 00:02:53
Beitrag Nr. 429 ()
Neueste unschlagbare Informationen, aus erster Hand, mit Quellenangabe, bei längeren Videos zusätzlich Minutenangabe für schnellere Navigation:

Donald Trump war heute, wie immer vor vollen Tribühnen in Lumberton, NorthCarolina.
Er hat die Angewohnheit mitten in seinem gewohnten Text (vom Teleprompter-Duo) plötzlich abzuweichen und aus dem Stegreif unkontrolliert abzuweichen. Dann kommen Dinge heraus die zu denken geben und selbst für seine Anhänger neu sind. Da in den letzten Tagen bis zur Wahl alles möglich ist, fing heute Donald Trump an zu flüstern, dann schrie er wieder lauter und was war der Grund ??
Er deckte die Coronalüge ganz einfach auf, stilisiert mit seinem Wortspiel wie mit einem Scalpell.

Das Schauspiel beginnt plötzlich aus heiterem Himmel bei Minute 24:00, wen das zu lange dauert, der kann noch bei Minute 28:00 zusteigen......Trump legt dann los, als wäre er von Bhakdi gebissen worden !

"Covid, covi, covid," (schreit er) - "please dont vote covid"....(was oder wen wird er wohl da meinen ?)....
Trump mit Unterbrechungen weiter:"They prolong the Pandemic, covid, covid, a plane comes down with 500 people, nobody cares, covid, covid! We are tired of such stuff"
"they cry: cases are up..."

"The truth is we test to much - very foolish"

Jetzt kommt es zur außergewöhnlichen Kernaussage

"testing, testing, testing, if we cut testing in half, cases would be half too, but they want us to test, and part of the reason is that---> we are dealing with very bad people"

Dann kommt Trump anschließend und ohne Übergang auf die Medien und er legt ganz genau los mit der Geschichte von Joe und Hunter Biden, laut und deutlich bis ins kleinste Detail, mit den Worten am Schluss "fake media", die genauso über den covid lügen wie über den Ukraineskandal, die alles decken, womit sich der Kreis wieder gekonnt schließt.

Daraus ergibt sich für mich, dass Donald Trump :

1) Bescheid über Covid 19 weiß (deep state Unternehmen/Pharma und eine reset Konstrukt mit den Demokraten unter dem Schutz der Medien (außer FOX News)
2) sich dagegen kaum wehren kann, genauso wie Merkel drin hängt und Co. samt der ganzen Welt (Außer Tansania, wo nach dem positiven Tests von Motoröl oder Papaia, wonach der Präsident das Testen beendete)
3) Der Weg aus Covid heraus zu kommen, ist die Wahl Trumps, alles andere würde heißen, die Schlüssel für die Stadt dem Feind zu überreichen.
4) Trump postuliert schon oft, theywant us to....., they ..... er weiß also genau wer "they" ist.

Die von ihm frank und frei erzählte Familiengeschichte der Bidens und den Skandal, das Einsacken von Millionen und Milliarden, dass nur mehr von den Demokraten mit den Medien weltweit gedeckelt wird, ( bis zum S p i e g e l) unter Schützenhilfe der Löschtrupps von der Big Tech (fb, twitter, youtube usw.) lässt erst erahnen, in welchen Sumpf wir weltweit durch die left wing Politik stecken und darin ersaufen werden, wenn nicht doch das Wunder geschieht und sich Trump gegen diese Welt durchsetzen kann.

Ein winzig kleiner Pluspunkt ist dabei die Bestätigung der Höchstrichterin Berry (supreme court) im Amt.

Ich finde diese mit Mühe erstellte Übersetzung aus Trumps Wahlrede und ihre Bedeutung eine auf den Punkt gebrachte Sternstunde, sowohl für den Covid-Skandal (we are dealing with very bad people") als auch für die Biden-Skandalfamilie und zuletzt in einem Aufwasch mit den Skandalmedien

Es sind dies keine Verschwörungstheorien, alles ist entweder aus dem Munde des mächtigsten Mannes der Welt gekommen, oder (Drosten Affäre) aus dem Muden der Zeugen und Dokumenten der 22. Sitzung des SCA untere dem Vorsitz von Dr. Fuelmich).

Für meine Person nehme ich die Kompetenz in Anspruch, die man nur haben kann, wenn man
1) alle Wahlreden gesehen hat
2) allen bisher 23 Sitzungen des SCA beigewohnt hat
3) Genug Vorkenntnisse, politisches Wissen und Sprachkenntnisse besitze.

Jeder neue Tag bringt neue, sich potentiell steigernde Fakten zu Tage. Der Berg von zu sichtenden Videos wird immer größer, obwohl viel wertloser Dreck dabei ist und endlose Reihen an Repetitionen.
Einem Normalbürger ist ein Nachvollziehen kaum mehr möglich.

Der Aussage von MARKUS KOCH, die Börse wird auf die Wahl kaum reagieren, stimme ich damit zu, denn ob Sumpf Trump, oder Sumpf Biden, ist der Börse egal. Beiden Richtungen würden sich die
Pharma, big Tech, Banken, etc. auf ihre spezielle Weise hingezogen fühlen, das spielt für das "money" keine Rolle, Geld hat weder ein Mas scherl, noch eine Mas ke, im Gegenteil.

Avatar
25.10.20 20:15:34
Beitrag Nr. 430 ()
Unglaublich:

Der Rechtsanwalt Markus Haintz.......

Der Corona Staat kennt keine Gnade mehr. Demonstrationen werden aufgelöst "dank" der neuen Städteverordnungen. Erst Köln jetzt auch Berlin. Markus und Friderike brutal zu Boden gerissen und dann abtransportiert ... warum ?




schon lange war der RA der Berliner Justiz ein Dorn im Auge. Ja man kann einen "Mann" anspringen und verhaften, OK. Aber die Art und Wiese wie die Lebensgefährtin absichtlich und vorsätzlich zu Boden gestoßen wurde, sich dann mehere "Kämpfer" feige auf die Frau warfen und sofort andere Kampfuniformierte die Sicht wie einen Vorhang zumachten und verstellten, die beiden dann wie Kriminelle abtransportiert werden, ist sicherlich für die Frau ein Novum. So sollte man mit Menschen nicht umgehen.
Deutschland ist im Begriffe sich Wunden aufzureißen, die nie wieder heilen werden. Auf Jahrzehnte wird diese Gespenst nicht aus den Köpfen der Menschen weichen. Warum richtet man sich absichtlich selbst zugrunde. Zwanzig Polizisten brauchen als Gruppe auch keine Angst haben, um so zu eskalieren. Dies ist eine bewusst absichtlich herbeigeführte Aktion um Öl ins Feuer zu schütten.
Überall in Europa steigern sich durch das abnorme Testverhalten die Covidfälle zu Haufe, Rekorde werden gebrochen, Euopa steht (scheinbar wunschgemäß) vor einem gesamten lock down, noch nie dagewesener Art. Es gibt doch viele Menschen, die sich ängstigen und die Sache sehr ernst nehmen.

Das erinnert mich an die Worte des Heilbrngers, der die Welt von Trump befreien soll, Joe Biden, der vor ein paar Tagen deutlich sagte:

" Its gonna be a long and dark winter"

Noch nie hat sich der Kampf von Links gegen rechts jemals so zugespitzt. Zugespitzt wie Spitz auf Knopf, hinzu einer historischen Wahl, die sicher nicht am Tag nach der Wahl zu irgendeinem Präsidenten führen wird. Da kommen ganz andere Dinge auf uns zu !

Ich bin kein Prophet, aber - in so einer Situation ist alles möglich und es kann zu einem weiteren Schlag (was auch immer) + (wo auch immer) like another black swan (Black sky) kommen, das wäre strategisch der beste Moment, nimmt man die Worte "Order out of Chaos mal ernster als sonst !!
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

California wildfires a hoax like Corona Virus ?