Börse Frankfurt findet ungewohnt deutliche Worte: Flatex streicht heimlich seine Handelsplätze zusam | Diskussion im Forum

eröffnet am 10.07.20 16:25:42 von
neuester Beitrag 02.08.20 12:17:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
10.07.20 16:25:42
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Börse Frankfurt findet ungewohnt deutliche Worte: Flatex streicht heimlich seine Handelsplätze zusammen – Kunden sind massiv verärgert" vom Autor wallstreet:online-Gruppe

Neuer Ärger beim Kulmbacher Online-Broker Flatex: Wie Recherchen von wallstreet:online zeigen, hat das Unternehmen Anfang Juli die deutschen Regionalbörsen teilweise aus seinem Programm genommen. Seitdem können Aktien an den Börsen in Frankfurt, …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Börse Frankfurt findet ungewohnt deutliche Worte: Flatex streicht heimlich seine Handelsplätze zusammen – Kunden sind massiv verärgert
Avatar
10.07.20 16:25:42
Wenn ich im Vorfeld wüßte, wie die Handelsmaske und alles andere beim Smartbroker aussieht, könnte ich von flatex zu Smartbroker wechseln. Flatex hat Premiumpartner,bei denen Trades unter gewissen Umständen kostenlos sind (Derivate ab 500 Euro)
flatexDEGIRO | 40,30 €
2 Antworten
Avatar
10.07.20 16:42:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.364.693 von oller1 am 10.07.20 16:25:42https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12271505-smartbro…
flatexDEGIRO | 39,90 €
Avatar
10.07.20 16:58:29
Früher war ich bei der DAB. War sehr zufrieden. Dann wurde die DAB von bnp übernommen und wir "Kleinkunden " müssten gehen. Damals zu Consors.
Jetzt sind wir bei Smartbroker erwünscht. Da steht meines Wissens aber DAB-bnp dahinter. 😂😉
flatexDEGIRO | 39,85 €
Avatar
10.07.20 17:26:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.364.693 von oller1 am 10.07.20 16:25:42
Zitat von oller1: Wenn ich im Vorfeld wüßte, wie die Handelsmaske und alles andere beim Smartbroker aussieht, könnte ich von flatex zu Smartbroker wechseln. Flatex hat Premiumpartner,bei denen Trades unter gewissen Umständen kostenlos sind (Derivate ab 500 Euro)


Wenn Du mal bei YouTube ,,GuldukasFinanzBlog" eingibst, dort habe ich eine ganze Playlist von Smartbroker erstellt. Auch Oberfläche, häufigsten Fragen etc. findest Du dort.

*keine werbung* !

Bin Anfang des Jahres von Flatex zu Smartbroker und habe es noch keinen Tag bereut, kommt natürlich auch darauf an, ob das eigene Depot zum Angebot des Broker passt..

Schönes Wochenende :)
flatexDEGIRO | 39,75 €
Avatar
10.07.20 18:17:54
Das ist ein Test
flatexDEGIRO | 39,60 €
1 Antwort
Avatar
10.07.20 18:24:03
Sn Gulduka: danke für Hinweis und schönes Wochenende.
flatexDEGIRO | 39,60 €
Avatar
10.07.20 20:13:33
Mal ganz ehrlich? Handelt überhaupt noch jemand an den sogenannten Regionalbörsen? Ich habe dort nur schlechte Erfahrungen gemacht. Da werden günstige Lockkurse angezeigt, aber wenn man dann kaufen will, wird urplötzlich aus dem Briefkurs ein Geldkurs. Die sogenannten "Spezialisten" handeln anscheinend nur im eigenen Interesse. Da werden schon lange keine Käufer und Verkäufer mehr zusammengeführt.
flatexDEGIRO | 39,45 €
2 Antworten
Avatar
10.07.20 20:32:32
Der Trend zu weniger Fairness der Börsenplätze gegenüber den Handelnden ist ungebrochen. Auf Xetra haben wir schon seit vielen Jahren die automatischen Orders, welche gern mit einem Tick dazwischen gehen. Und auch Tradegate ist nicht mehr das, was es mal war. Noch vor wenigen Jahren konnte man sicher sein, dass die eigene Order mitgenommen wird, wenn ein besserer Kurs gemacht wird. Inzwischen erlaubt Tradegate sich, Orders vorübergehend zu ignorieren. Von den anderen außerbörslichen Handelsplätzen möchte ich hier lieber gar nicht sprechen.

Bezüglich Flatex fällt auf, dass der Börsenplatz Tradegate stets voreingestellt ist und zusätzlich noch die Market-Order. Aber ich finde das nicht schlimm, denn die Provision ist sehr niedrig. Dafür nehme ich gern ein wenig mehr Klicken in Kauf. Bei meinem früheren Onlinebroker habe ich ein vielfaches an Gebühren bezahlt, welche in einigen Jahren meine ganze Performance gefressen hatten.
flatexDEGIRO | 39,45 €
Avatar
10.07.20 20:41:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.368.089 von bruder_halblang am 10.07.20 20:32:32bruder_halblang, ich mach’s ganzkurz:

mir gefällt an Frankfurt, dass sie meine Order ausweisen und Stückzahl und Preis wie von mir gewünscht veröffentlichen

mir gefällt nicht, wenn Tradegate sich immerzu 0,001 EUR mit so einem Taschengeldbetrag davor stellt... selbiges gilt für Xetra-Algos...
flatexDEGIRO | 39,80 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Börse Frankfurt findet ungewohnt deutliche Worte: Flatex streicht heimlich seine Handelsplätze zusam