Freiverkehr: Northern Data erhält Expertise von Gigabyte Technology | Diskussion im Forum

eröffnet am 22.07.20 00:01:19 von
neuester Beitrag 19.08.20 09:59:15 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
22.07.20 00:01:19
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Freiverkehr: Northern Data erhält Expertise von Gigabyte Technology" vom Autor Nebenwerte Magazin

21.07.2020 - Die Northern Data AG (ISIN: DE000A0SMU87) lässt sich nicht unterkriegen - Gestern konnten wir ein EXKLUSIVINTERVIEW MIT CEO DER NORTHERN DATA - gegen die namenlosen Kritiker ist es schwer... veröffentlichen - heute meldet das …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Freiverkehr: Northern Data erhält Expertise von Gigabyte Technology
Avatar
22.07.20 00:01:19
Northern Data bestätigt Kritiker

so lesen wir im Beitrag:
"Northern-Data-CFO Mathis Schultz fügt hinzu: "Bislang sind unsere Kunden primär im Bitcoin-Mining-Sektor angesiedelt gewesen, dem ersten, großen Anwendungsbereich von HPC. Allerdings steigt die Nachfrage nach HPC-Lösungen rasant und kontinuierlich weiter an, teilweise sogar beschleunigt durch die Folgen der Coronakrise. Die Partnerschaft mit Gigabyte Technologies ermöglicht es, die Stellung als Marktführer für Bitcoin-Mining-Kunden in andere Bereiche auszuweiten.".

Freiverkehr: Northern Data erhält Expertise von Gigabyte Technology | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12743304-freiverk…

Damit wird genau die Fundamentalkritik bestätigt, die den Kurs von Northern Data einbrechen ließ.

Sollte also alles richtig sein, was die Whistleblower pfeifen?
Dann gute Nacht...
Northern Data | 47,05 €
Avatar
22.07.20 00:06:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.497.402 von illtonic2020 am 22.07.20 00:01:19
Zitat von illtonic2020: Northern Data bestätigt Kritiker

so lesen wir im Beitrag:
"Northern-Data-CFO Mathis Schultz fügt hinzu: "Bislang sind unsere Kunden primär im Bitcoin-Mining-Sektor angesiedelt gewesen, dem ersten, großen Anwendungsbereich von HPC. Allerdings steigt die Nachfrage nach HPC-Lösungen rasant und kontinuierlich weiter an, teilweise sogar beschleunigt durch die Folgen der Coronakrise. Die Partnerschaft mit Gigabyte Technologies ermöglicht es, die Stellung als Marktführer für Bitcoin-Mining-Kunden in andere Bereiche auszuweiten.".

Freiverkehr: Northern Data erhält Expertise von Gigabyte Technology | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12743304-freiverk…

Damit wird genau die Fundamentalkritik bestätigt, die den Kurs von Northern Data einbrechen ließ.

Sollte also alles richtig sein, was die Whistleblower pfeifen?
Dann gute Nacht...


Also du musst schon genau lesen und auch verstehen ! Der Markt ist groß keiner wird ND so schnell klein bekommen sie kommen und das nicht leise 🤫 sondern stampfend !
Northern Data | 47,05 €
1 Antwort
Avatar
10.08.20 23:32:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.497.432 von Aktienwarumnicht am 22.07.20 00:06:29
Ich bleibe Skeptiker
Ich glaube nicht, dass ND die Zukunft gehört. Aber glauben heißt nicht: wissen. Ich bleibe Skeptiker.
Northern Data | 50,80 €
Avatar
11.08.20 00:02:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.712.920 von illtonic2020 am 10.08.20 23:32:38Eine gesunde Form des skeptisch sein ist auch gesund an der Börse .
Northern Data | 50,80 €
Avatar
11.08.20 14:51:11
If it walks like a bitcoin miner and quacks like a bitcoin miner, then its a bitcoin miner
Northern Data | 51,00 €
Avatar
11.08.20 22:50:13
Ja und? Was wäre denn schlimm an Bitcoin mining ? Alle tun so als B.mining so was wie Lebrakrankheit oder eine Schande wäre damit Geld zu verdienen, ist der Euro dann weniger wert ?..... es ist doch echt S...egal wie sie ihre Kohle verdienen (so lange sie nicht im Waffengeschäft tätig sind oder Killer Kommandos betreiben)...wichtiger ist doch dass die Kasse klingelt als die akademiache Diskussion "..ist das HPC oder nicht? "
Die Quartalszahlen werden zeigen ob es alles heiße Luft ist oder ob ND Substanz hat....
Northern Data | 52,20 €
2 Antworten
Avatar
12.08.20 12:54:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.728.340 von Tiger_11 am 11.08.20 22:50:13Bitcoin Miner haben es immer härter, damit echte Gewinne zu erwirtschaften.

Ist man als "Rechencenter" einseitig bei solchen Kunden unterwegs = Klumpenrisiko.

Bitcoin Miner haben wohl die fettesten Jahre hinter sich. Meine Meinung.
Northern Data | 54,80 €
1 Antwort
Avatar
12.08.20 12:55:55
Spätestens beim nächsten Halving werden die Probleme "verdoppelt".

Und beim übernächsten wiederum.....es geht ja weiter.....ist im Code hinterlegt....dauerhaft.
Northern Data | 54,80 €
10 Antworten
Avatar
12.08.20 13:46:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.734.484 von Kampfkater1969 am 12.08.20 12:54:51😂😂....es ist doch völlig wurscht ob sie Miners als Kunden haben oder die sogenannten "HPC Kunden"...sie stellen Infrastruktur zur Verfügung und für die Serviceleistung kassieren sie Gebühren...das Gleiche macht ein Hotel oder ein Broker auch...denen ist es egal womit ihre Hotelgäste ihre Kohle verdienen oder im Falle von Broker ob ich beim Aktienhandel auf Turbos setze oder nur auf DAX30......Nein, solange sie mit mir Kohle verdienen kann ich von denen handeln was auch immer, wenn ich pleite bin dann ist es halt so....Natürlich wird es für ND riskant, wenn die Kryptowährungen von Staaten verboten werden, dann hast du ein Problem, wenn du nur Miners hast. Aber ist denn sowas in Sicht ?....ND hat das Potenzial sich in Richtung der sogenannten HPC weiter zu diversifizieren, Amazon hat 1999 auch nur Bücher verkauft !!....Also solange sie ihre Kapas mit Mining ausgelastet kriegen und die Kryptowährungen von Staaten nicht verboten werden, sollen sie ihre Anlagen vermieten an wen sie wollen, Hauptsache die Zahlen stimmen !
Northern Data | 55,20 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben