Impf-Lieferung noch in diesem Jahr?: Neuer Paukenschlag bei BioNTech: US-Regierung bestellt 100 Mill | Diskussion im Forum

eröffnet am 23.07.20 19:32:22 von
neuester Beitrag 06.08.20 18:08:47 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.07.20 19:32:22
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Impf-Lieferung noch in diesem Jahr?: Neuer Paukenschlag bei BioNTech: US-Regierung bestellt 100 Millionen Impfstoff-Dosen – Kursraketen-Alarm!" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Neuer Milliarden-Deal: Wie die US-amerikanische Regierung am Mittwoch bekannt gab, haben die Mainzer gemeinsam mit dem Pharmariesen Pfizer die Lieferung von über 100 Millionen Dosen eines Corona-Impfstoffs an die USA vereinbart. Dafür sollen die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Impf-Lieferung noch in diesem Jahr?: Neuer Paukenschlag bei BioNTech: US-Regierung bestellt 100 Millionen Impfstoff-Dosen – Kursraketen-Alarm!
Avatar
23.07.20 19:32:22
Quatsch, was w-o hier von sich gibt. Heute 1w t runter. Aber machen gern viel heiße Luft...Kursraketen-Alarm. Mehr Sachlichkeit, weniger Aufplustern.
BioNTech | 91,54 $
Avatar
23.07.20 19:40:53
Pardon.Es heißt
..heute 12 % runter....
BioNTech | 91,54 $
Avatar
24.07.20 14:08:05
Schon ein echter Witz und Verarschung der Bevölkerung, soviel an extremer Geldverschwendung für die Forschung an Covid 19 Impfstoffen ein zu setzen.
Andreas Kalcker ein Forscher der in der Schweiz arbeitet hat im Juni eine Studie in Equador mit über 100 Covid 19 Probanden ( teilweise schwere Fälle ) darunter einige Ärzte mit CDL - Chlordioxid behandelt mit einem 97% Erfolg.
Jeder muß sich fragen warum wird das nicht genutzt und somit die Covid 19 Pandemie Geschichte ist!
Die WHO und FDA publizieren das CDL-Chlordioxid lebensgefährlich und ätzend ist, wie kommen sie auf diese neue Aussage, da doch die WHO 1982/84 eine Studie mit 20.000 Probanden gemacht hat mit dem Ergebnis, das es keine effizienten Nebenwirkungen gibt.
Hier sieht man wie verlogen die WHO ist
Aber CDL - Chlordioxid hat einen extremen Nachteil und das ist das die Pharma Industrie nichts daran verdient. Übrigens für alle Unwissende Chlordioxid stellt jeder menschliche lebendige Körper Tag für Tag selbst her und ist so mit kein Fremdstoff, nur die Menge reicht nicht für schwere Krankheiten aus.
In über 100Jahren gab es durch die orale Einnahme von CDL mit Wasser verdünnt keinen nachweislich Toten, wieviele Tote es jährlich durch die Einnahme von Medikamenten Weltweit gibt erschüttert jeden, aber das ist erlaubt. Das harmlose, nebenswirkungsfreie Chlordioxid ( über 420 Krankheiten können erfolgreich behandelt werden ) bei sachgemäßer Anwendung wird mit Lügen Torpediert. Bin gespannt ob W-O meinen Txt stehen läßt!
BioNTech | 77,99 €
Avatar
24.07.20 14:31:48
Zitat von Suedseetrader:
Schon ein echter Witz und Verarschung der Bevölkerung, soviel an extremer Geldverschwendung für die Forschung an Covid 19 Impfstoffen ein zu setzen.
Andreas Kalcker ein Forscher der in der Schweiz arbeitet hat im Juni eine Studie in Equador mit über 100 Covid 19 Probanden ( teilweise schwere Fälle ) darunter einige Ärzte mit CDL - Chlordioxid behandelt mit einem 97% Erfolg.
Jeder muß sich fragen warum wird das nicht genutzt und somit die Covid 19 Pandemie Geschichte ist!
Die WHO und FDA publizieren das CDL-Chlordioxid lebensgefährlich und ätzend ist, wie kommen sie auf diese neue Aussage, da doch die WHO 1982/84 eine Studie mit 20.000 Probanden gemacht hat mit dem Ergebnis, das es keine effizienten Nebenwirkungen gibt.
Hier sieht man wie verlogen die WHO ist
Aber CDL - Chlordioxid hat einen extremen Nachteil und das ist das die Pharma Industrie nichts daran verdient. Übrigens für alle Unwissende Chlordioxid stellt jeder menschliche lebendige Körper Tag für Tag selbst her und ist so mit kein Fremdstoff, nur die Menge reicht nicht für schwere Krankheiten aus.
In über 100Jahren gab es durch die orale Einnahme von CDL mit Wasser verdünnt keinen nachweislich Toten, wieviele Tote es jährlich durch die Einnahme von Medikamenten Weltweit gibt erschüttert jeden, aber das ist erlaubt. Das harmlose, nebenswirkungsfreie Chlordioxid ( über 420 Krankheiten können erfolgreich behandelt werden ) bei sachgemäßer Anwendung wird mit Lügen Torpediert. Bin gespannt ob W-O meinen Txt stehen läßt!

Aluhut Auf !!! - Ich bin davon ausgegangen, das sich hier Leute mit durchaus hohem IQ bewegen. Schon lange nichts mehr so irrsinniges gelesen. Jeder der annähernd mal was mit Biotechnologie oder ähnlichem zu tun hatte kommt vor Lachen nicht in Schlaf bei dem Text.
BioNTech | 76,50 €
Avatar
24.07.20 14:32:24
WICHTIG

Habe mich mit Biontech schriftlich in Verbindung gesetzt. Sie arbeiten nicht mit Arbutus zusammen, sondern mit der Firma Polymun😊😊😊😊
BioNTech | 76,79 €
Avatar
24.07.20 14:32:58
BioNTech | 76,79 €
Avatar
24.07.20 14:35:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.533.246 von Suedseetrader am 24.07.20 14:08:05Es muss auch solche Leute geben, hoffentlich nich all zu viele davon.
Das tut richtig weh....
BioNTech | 76,77 €
Avatar
24.07.20 15:53:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.533.501 von D3rgon am 24.07.20 14:31:48Wo Chordioxid leider nicht helfen kann ist Dummheit und Unwissenheit!
Da muß sich jeder selbst helfen, aber manche werden es nie schaffen!
BioNTech | 83,82 $
Avatar
24.07.20 15:56:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.533.510 von kbabb am 24.07.20 14:32:24Ja, aber hat die Firma Polymun auch das Patent für die mRNA - Technologie ???
BioNTech | 83,49 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben