Wende im Betrugsfall?: Drama um Wirecard: ein Todesfall und eine neue Strategie gegen EY | Diskussion im Forum

eröffnet am 07.08.20 10:00:38 von
neuester Beitrag 07.08.20 10:00:38 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
07.08.20 10:00:38
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wende im Betrugsfall?: Drama um Wirecard: ein Todesfall und eine neue Strategie gegen EY" vom Autor Roland Klaus

Im Betrugsfall Wirecard gibt es den ersten Todesfall. Ein ehemaliger Manager des Unternehmens aus den Philippinen ist in Manila gestorben. Aber auch in Bezug auf EY tut sich etwas, das für Schadensersatz-Forderungen der Anleger wichtig sein kann. …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wende im Betrugsfall?: Drama um Wirecard: ein Todesfall und eine neue Strategie gegen EY
Avatar
07.08.20 10:00:38
Warum ist dieser Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet?

Wichtig: Wirecard-Aktionäre müssen derzeit gar nicht aktiv werden. Die Lage ist weiter unübersichtlich und da derzeit keine Gefahr der Verjährung besteht, reicht es aus zu schauen was passiert. Der mögliche Schadenersatz wird nicht nach dem "Windhundverfahren" verteilt.
Wirecard | 1,819 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben