Strategie 2006 - aus Rückblick lernen (Seite 55)

eröffnet am 09.08.20 13:29:07 von
neuester Beitrag 28.09.20 20:30:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.09.20 18:32:58
Beitrag Nr. 541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.101.252 von urpferdchen am 16.09.20 18:11:34
UCORE
Egal, welche Einstellungen ich für die Zyklus-Analyse verwende - wir befinden uns aktuell um den Tiefpunkt herum. D.h. wir reden hier bestenfalls über 2 - 3 Tage, bis der zyklische Tiefpunkt erreicht ist.



Habe gerade mal nach dem Kurs geschaut. In den US ist er schon wieder auf 9 cent zurück gegangen. Vieleicht die letzte Gelegenheit, bevor er nachhaltig anzieht?
1 Antwort
Avatar
16.09.20 23:06:27
Beitrag Nr. 542 ()
Silber ....... es wird jetzt eng
Die Hürde bei 27,30 bis 27,50 Dollar ist schwer zu nehmen.

Zudem ist auf dem Bild eine SKS zu erkennen, die sich regelkonform nach unten auflösenden könnte. Das Ziel wäre dann zumindest 24 Dollar.....
Um die rechte Schulter noch ggf. etwas ausdehen zu können wären ca 28 Dollar noch denkbar.

Eine Entscheidung erwarte ich in den nächsten Tagen.



https://www.godmode-trader.de/analyse/silber-mit-der-brechst…

BSE
Avatar
16.09.20 23:07:56
Beitrag Nr. 543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.101.552 von Der_Roemer am 16.09.20 18:32:58Tag allerseits 🤘

Hab mir mal erlaubt den Thread hier weiter zu empfehlen.

VG Flop
Avatar
16.09.20 23:19:07
Beitrag Nr. 544 ()
Ucore - wann Einstieg


Aus Sicht der EW ist ein Einstieg in einen Wert sinnvoll, wenn die erste Welle nach oben abgeschlossen ist. Die 2. Welle korregiert und das SL wäre dann Startpunkt der Welle 1.
So wird das Risiko minimiert.

Tipp
1. Welle abwarten und Korrektur nutzen, um dann einzusteigen.....

Ich werde die jetztigen Wellenstruktur nochmal unter die Lupe nehmen.
Die grosse Korrektur könnte tatsächlich beendet worden sein.....

BSE
6 Antworten
Avatar
17.09.20 05:23:22
Beitrag Nr. 545 ()
Der Nasdaq sieht lecker aus. Ich sage bis zur 200er.
Avatar
17.09.20 07:19:46
Beitrag Nr. 546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.104.960 von Bsewicht am 16.09.20 23:19:07Guten Morgen BSE,

Bei welcher Marke würdest du denn eine Kauforder setzen ?

Hatte eine im Markt an der von dir genannten Marke, und jetzt Gestern dieser Anstieg - Sch..sse...

Nach urpferdchens gestrigem Chart (Canada) wäre es ja ein Ausbruch... Fehlausbruch ? Bullenfalle ? Oder ??

Du hast geschrieben : "Aus Sicht der EW ist ein Einstieg in einen Wert sinnvoll, wenn die erste Welle nach oben abgeschlossen ist. Die 2. Welle korregiert und das SL wäre dann Startpunkt der Welle 1."

Die von dir genannte erste Welle : meinst du damit den gestrigen Anstieg ? Der jetzt durch eine Korrektur (2 Welle) korregiert wird ?

Was meinst du mit "das SL wäre dann Startpunkt der Welle 1" ?

Danke im voraus,

Gruss,

DCLux
5 Antworten
Avatar
17.09.20 08:48:40
Beitrag Nr. 547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.105.698 von DCLux am 17.09.20 07:19:46Das würde ich auch interessieren, ich wäre nämlich sonst heute nachmittag um das Gap Close eingestiegen...
2 Antworten
Avatar
17.09.20 08:54:23
Beitrag Nr. 548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.106.517 von goforgold49 am 17.09.20 08:48:40Ach, falls Ihr Lust habe, der für tot gehaltene PatientMax hat noch mal ein fettes Lebenszeichen gesetzt und stand gestern Abend auf Schluskurs Bid 0,39 Cent, vielleicht mögt Ihr da noch mal eine weitere Einschätzung abgeben?
1 Antwort
Avatar
17.09.20 09:15:37
Beitrag Nr. 549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.105.698 von DCLux am 17.09.20 07:19:46
Ucore - wenn und wie einsteigen??
Sollte sich bei Ucore (ich hatte ja immer noch meine Zweifel, ob die Korrektur tatsächlich abgeschlossen ist - da mir noch eine Teilstrecke der Welle e fehlt) jetzt eine impulsive Struktur einer Welle 1 (es müsssen dabei saubere 5 Wellen erkennbar werden / keine 3 wellige Aufwärtsstrecke!) aufzweigen!!
Das wäre ein Hinweis, dass sich die Welle 2 dann 3 wellig ausbilden wird (wird dann auch erkennbar).

Diese Struktur belibt abzuwarten und dann würde ich für mich entscheiden, wann ich einsteigen würde (anhand der Welle 1 und dem zu erwartenden Korrekturziel einer Welle 2!!)

Hinweis: die Welle 2 wird bei der EW`lern auch die Zweifler Welle bezeichnet, weil viele nach Ausbruch einsteigen, dann aber die Kurse plötzlich wieder fallen und viele bereits dann in den Verlust geraten ...... (das ist der Sinn der Welle 2)



BSE😉
1 Antwort
Avatar
17.09.20 12:07:07
Beitrag Nr. 550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.106.589 von goforgold49 am 17.09.20 08:54:23
Ältere Analysen von mir
Bitte bei Rückfragen zu älteren Analysen den entsprechenden Beitrag hier dann nochmals einstellen, sonst habe ich unnötige Arbeit bei der Suche...

Danke
BSE
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben