Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 12.08.2020

eröffnet am 11.08.20 22:15:01 von
neuester Beitrag 13.08.20 04:17:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
11.08.20 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 12.08.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNGeldmenge M2+CD (Jahr)7,9%7,6%7,2%
08:00GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU300 Mio.£-649 Mio.£
08:00GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz5,3 Mrd.£-4,3 Mrd.£
08:00GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-5,12 Mrd.£-4,75 Mrd.£-2,805 Mrd.£
08:00GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Quartal)-31,4%-0,1%-0,3%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Quartal)-20,4%-20,5%-2,2%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Jahr)-21,7%-22,4%-1,7%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (MoM)8,7%8%1,8%
08:00GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Jahr)-31,3%0,8%0,8%
08:00GroßbritannienGBRDienstleistungsindex (3M/3M)-19,9%-19,2%-18,9%
08:00GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)9,3%9,2%6%
08:00GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)11%10%8,4%
08:00GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)-14,6%-15%-22,8%
08:00GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)-12,5%-12,8%-20%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )0,8%0,9%0,9%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion w.d.a. (Jahr)-12,3%-11,5%-20,9%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)-0,4%-0,3%-0,3%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion s.a. (Monat)9,1%10%12,4%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )-0,7%-0,6%-0,6%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)-0,2%-0,1%-0,1%
12:00PortugalPRTVerbraucherpreisindex (im Monatsvergleich)-1,3%--1,3%
12:00PortugalPRTVerbraucherpreisindex ( Jahr )0,1%-0,2%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Jahr)1,6%1,1%1,2%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Monat)0,6%0,3%0,6%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,6%0,2%0,2%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Jahr)1%0,8%0,6%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex Kernrate s.a.267,72-266,07
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex n.s.a. (Monat)259,101258,51257,797
14:37GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung-20,4%-19,7%-21,2%
18:00USAUSAUSDA WASDE-Bericht---
20:00USAUSAMonatliches Budget-Statement63 Mrd.$-193 Mrd.$-864 Mrd.$

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
11.08.20 22:16:06
DAX


Der DAX konnte am Dienstag ein neues 12 Tagehoch erreichen und konsolidiert seitdem. Wahrscheinlich wird sich bis zum Wochenende ein neuer Korridor bilden.
DAX | 12.834,00 PKT
Avatar
11.08.20 22:29:49
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Tag mit ca. 2% G/V (Daten von letzten 30 Jahren):
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
2. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 13305,40
R2 13175,76
R1 13061,33
PP 12931,69
S1 12817,26
S2 12687,62
S3 12573,19

FDAX Pivots
R3 13328,50
R2 13186,00
R1 13005,00
PP 12862,50
S1 12681,50
S2 12539,00
S3 12358,00

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13255,17
R2 13151,33
R1 12990,47
PP 12886,63
S1 12725,77
S2 12621,93
S3 12461,07

DAX Wochen Pivots
R3 13294,46
R2 13046,83
R1 12860,86
PP 12613,23
S1 12427,26
S2 12179,63
S3 11993,66

FDAX Wochen Pivots
R3 13435,00
R2 13115,50
R1 12906,00
PP 12586,50
S1 12377,00
S2 12057,50
S3 11848,00

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
23.07.2020 13103,39
20.07.2020 13046,92
10.08.2020 12687,53
31.07.2020 12313,36
15.06.2020 11911,35
29.05.2020 11586,85
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 12.850,00 PKT
Avatar
11.08.20 22:49:53
VIX Bulls on board?

DAX | 12.853,00 PKT
Avatar
11.08.20 23:11:55
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 12. August 2020
Die Order für den 12. August 2020:
BUY Stopp @ 13.018
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.870,00 PKT
Avatar
11.08.20 23:30:35
Na klar Bitcoin bei 11100 @ Sextant soviel dazu das wir die lange nicht mehr sehen :)
Leider außerhalb meiner Handelszeit 8-22 Uhr sonst wäre ich jetzt Long, so warte ich mal morgen früh ab.
DAX | 12.870,00 PKT
Avatar
11.08.20 23:31:17
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 12.08.2020
Video:


Nun hat unser Dax den Sprung vom Brett gewagt und einen richtig schönen Bauchklatscher hingelegt. Damit sind die Wellen geschlagen, nun muss er sie nur noch surfen können :D

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200
Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Chance schon etwas versaut, bietet Raum auf der Unterseite


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Dienstag hätte unser Dax auch gut unten raus arbeiten können, außer er würde einen souveränen Start abliefern und stabil über 12740 treiben. Erreichbar sollten dann leicht auch 12860 / 12870 und später sogar 12940 / 12960. So das gestrige Fazit. Unser Dax kam stabil in den Handel, schob sich über 12740 und arbeitete beide Kursziele ab. Aber sogar noch gut 100p höher bis zur 13050 konnte er dann treiben bevor er in üblicher Turnaround-Manier den Dienstag wieder völlig umkippte.

Wie im Video nun diese Woche testweise mal mit vorgestellt möchte ich immer mal noch zwei KO-Scheine mit in der Analyse aufführen, die ich handeln würde, da immer wieder viele nach sowas Fragen und sich halb zu Tode suchen oder schlichtweg nicht wissen, was sie nehmen sollen. Selbstverständlich ist das keine Kaufs- oder Verkaufsaufforderung, oder als Empfehlung zu verstehen. Ich selber würde für Abwärtsstrecken den KB6GXB mit KO um die 13400 und für Aufwärtsstrecken den KB6K0H mit KO um 12300 nehmen. Nach dem was unser Dax zum Dienstag aber veranstaltet hat, könnte ich mir durchaus noch etwas Action auf der Unterseite vorstellen, da eine mögliche dreiwellige Erholung nun vielleicht schon ihr Ende gefunden haben kann. Bestätigt uns das der Dax zum Mittwoch, könnte er sich schon bis 12640 vorarbeiten.

Alles was wir dafür brauchen ist ein direkt schwacher Auftakt, idealerweise sogar per Abwärtsgap. Dann wäre 12752 / 12730 die erste wichtige Station, geht er dann tiefer wäre 12640 als erster größerer Zielbereich seit dem Abstoß an der 13000 auszumachen. Sollte unser Dax aber so richtig gar nicht nach unten los laufen und stattdessen eher stabil und aufwärts in den Handel reinstarten, sollte man sich wohl besser auf Seitwärts einstellen, ggf. sogar auf eine Dreieck-Bildung. Zwar könnte sich unser Dax grundsätzlich auch über 13050 dann einfach auf 13200 / 13330 eintriggern, aber das dürfte der nach der Nummer vom Dienstag nicht packen, dann eher noch ein Dreieck zur Seite um die 12900 herum, wenn er nach unten nicht liefern kann.

Fazit: Unser Dax hat oben raus ordentlich Strecke geschafft und musste den Großteil davon doch wieder zu später Stunde abgeben. Das als Stärke zu werten, fällt mir dann doch schon etwas schwer, daher wäre es durchaus möglich, dass unser Dax zum Mittwoch nun unten raus nochmal etwas verhauen wird. Als mögliche Zielbereiche für Abwärtsschläge würden dabei 12750 / 12730 in Frage kommen und auch 12640 als erstes größeres Ziel seit dem Abstoß von 13000. Zeigt er sich aber so gar nicht schwach auf den Beinen, dürften ihm neue Hochs über 13050 dennoch eher schwerer fallen. Daher würde ich im Falle er liefert nicht unten fast sowas wie ein Dreieck oben um 12900 erwarten, oder irgendwelches vergleichbares Geschiebe.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.870,00 PKT
Avatar
12.08.20 00:52:21
DAX Fehlausbruch oder was?
Wenn unser Pelztier am Mi. unter 12.700 (mittleres BB 4h) gehen würde, würde ich die Aktion vom Di. als Fehlausbruch ansehen :cool:
Wenn es zuvor unter 12.800 (mittleres BB d) geht, würde ich schon mal eine erste Posi konservativ Short aufbauen :p
Bin von dem Up der letzten Tage schon ein "wenig" überrascht/rasiert worden aber zum Glück ist es noch verschmerzbar :D


Den KC-Short-Swing habe ich gegeben, da er am mittleren BB im d angekommen war :rolleyes:
DAX | 12.870,00 PKT
5 Antworten
Avatar
12.08.20 06:02:54
Die Armen Gold Longis werden allesamt rasiert 👍
Erst die Shorts wie mich jetzt die Longs. So ist das Leben, da schreiben einige Totalverlust also besser Hände weg vom Gold oder Laufzeit über 6 Monate.
DAX | 12.870,00 PKT
15 Antworten
Avatar
12.08.20 06:26:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.729.057 von DaxProPlayer am 12.08.20 06:02:54Der KO Schein von gestern, 1870 wer auch immer den gepostet hat mit all in ist gleich fällig.
DAX | 12.870,00 PKT
14 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben