checkAd

Polkadot (DOT) - heterogenen Multichain- und Übersetzungsarchitektur - Das Web 3.0? (Seite 5)

eröffnet am 26.08.20 16:03:57 von
neuester Beitrag 13.05.22 08:25:58 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 5
  • 9

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    27.05.21 11:33:13
    Beitrag Nr. 44 ()
    Interessanter Reddit Post zu einer Thematik die mich schon lange beschäftigt:

    https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/nlon81/whic…

    Polkadot hat im Vergleich zur Marktkapitalisierung eine relativ kleine Anhängerschaft. Bemerkbar macht sich das auch unter YouTube Videos zu Krypto Themen. Unter nahezu jedem Video werben die Fangemeinden für das von ihnen favorisierte Projekt. Wobei mir Cardano und VeChain die beliebtesten Projekte zu sein scheinen. Polkadot bekommt kaum mehr Aufmerksamkeit als die meisten kleineren Projekte. Wenn gleich das nicht unbedingt auf die Youtuber selbst zutrifft. Die scheinen Polkadot durchaus auf dem Schirm zu haben.

    Folgend eine Grafik welche die Marktkapitalisierung der Top 100 ins Verhältnis zu den Subs im jeweiligen Subreddit des Projekts setzt:



    Auch hier fällt auf, dass Polkadot ziemlich weit unten steht.

    Aus meiner Sicht sind die Gründe hierfür die folgenden:

    - Polkadot ist Technologisch gesehen nahezu unerreicht. Die Institutionellen erkennen dies und kaufen sich ein. Der Durchschnittsanleger kann das nicht erfassen.

    - Gavin Wood und das Team konzentrieren sich voll und ganz auf die Entwicklung. Während Charles Hoskinson bspw. Non-Stop Cardano promotet.

    Ich denke Polkadot fliegt nicht mehr lange unter dem Radar. Kusama geht bald live. Bald darauf folgt Polkadot. Das Konzept der Parachain Auktionen ist genial. Kleinanleger werden durch Crowdloans frühzeitig bei vielversprechenden Projekten dabei sein wollen. Durch die begrenzten Plätze und den starken Wettbewerb sehe ich es als wahrscheinlich an, dass nicht wenige der Top-Performer dieses Jahrzehnts auf dem Polkadotnetzwerk angesiedelt sein werden.

    Sobald der Polkadot von der breiten Masse entdeckt wird, prophezeie ich eine Kursexplosion. Polkadot hat zum einen noch Aufholpotential bspw. zu Cardano, die Auktionen werden den Preis treiben und der geringe Freefloat - Instis & Co. haben ihre DOTs im Staking - sind starke Trigger für steigende Kurse.
    DOT zu USDT | 23,50 
    1 Antwort
    Avatar
    12.04.21 10:36:45
    Beitrag Nr. 43 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 67.775.138 von rambus123 am 12.04.21 10:12:33Vielen Dank für die rasche Antwort, das ist mir durch die Lappen gegangen 🎧
    DOT zu USDT | 41,28 
    Avatar
    12.04.21 10:12:33
    Beitrag Nr. 42 ()
    DOT zu USDT | 41,67 
    1 Antwort
    Avatar
    12.04.21 09:50:31
    Beitrag Nr. 41 ()
    21shares Polkadot gerade minus 49% , habe ich da irgendetwas verpasst?
    DOT zu USDT | 41,67 
    Avatar
    08.04.21 18:13:00
    Beitrag Nr. 40 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 67.740.892 von FCSP1910 am 08.04.21 16:00:23Binance und Kraken sind empfehlenswert. Auch bei Interesse an Staking
    DOT zu USDT | 40,55 
    Avatar
    08.04.21 16:00:23
    Beitrag Nr. 39 ()
    Hallo,

    ich würde mir gerne einige DOT`s kaufen.

    Habt ihr Empfehlungen für einen entsprechenden Broker?

    Mit meinem Kauf beabsichtige ich ein kleines Invest zu tätigen, welches ich sehr langfristig liegen lassen und nicht anrühren möchte.

    Gerne per PM

    Danke und viele Grüße
    FCSP1910
    DOT zu USDT | 40,46 
    1 Antwort
    Avatar
    07.04.21 09:04:32
    Beitrag Nr. 38 ()
    "Polkadot mit seiner Parachain-Struktur "die Fähigkeit hat, in den kommenden Jahren signifikant zu wachsen [...], angetrieben durch seine hohe Skalierbarkeit.""
    https://de.cryptonews.com/news/polkadot-investoren-unbeeindr…
    DOT zu USDT | 42,76 
    Avatar
    06.04.21 14:59:53
    Beitrag Nr. 37 ()
    Telekom möchte auch vom Staking profitieren:

    "Mit dem Staking von Ethereum 2.0 haben wir noch nicht begonnen. (...) Es gibt einige Netzwerke in der Pipeline, mit denen wir planen, live zu gehen. Offensichtlich bieten sich hier die größeren Netzwerke an, sei es Tezos, Polkadot oder Ethereum 2.0""

    https://www.kryptokumpel.de/kryptowaehrungen/deutsche-teleko…
    DOT zu USDT | 43,88 
    Avatar
    05.04.21 21:57:46
    Beitrag Nr. 36 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 67.705.069 von bellaciao am 05.04.21 16:03:15Die Möglichkeiten sind im Verhältnis zum Kostenfaktor bei Polkadot einfach deutlich interessanter als bei Ethereum.

    Man liest nicht umsonst häufig über Polkadot als Ethereum-Killer oder Ethereum-Ablöser. Ethereum hat lediglich das Alter (ca. 7 Jahre alt) und dadurch mehr Bekanntheit gegenüber Polkadot (ca. 1 Jahr alt) auf seiner Seite. Durch diese Etablierung hat es einen großen Vorsprung (Ethereum-Futures), die Polkadot meiner Meinung nach aber nach und nach abknabbern wird.

    Wie ich schon im Thread bei Advanced Blockchain AG geschrieben habe, müsste Polkadot in Relation gesetzt zur Stückzahl und derzeitigem Preis ggü. Ethereum bei gleichzeitig mehr Nutzen und Möglichkeiten und kostengünstigeren Transaktionsgebühren deutlich höher stehen (ca. 200€ je Stück). Diese hohen Prognosen, von denen man gelegentlich liest, sind meiner Meinung nach daher gar nicht so utopisch wie sie zum Teil klingen mögen.

    Die Zeit wird’s zeigen. Da ich mit meinen DOTS Staking betreibe und vom Potenzial vollumfänglich überzeugt bin, werde ich meine auf jeden Fall LONG halten und gespannt in die Zukunft blicken.

    Schönen Abend an alle 😊
    DOT zu USDT | 43,71 
    Avatar
    05.04.21 16:03:15
    Beitrag Nr. 35 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 67.416.059 von Numpsi am 11.03.21 14:12:44
    Zitat von Numpsi: Das wäre wirklich extrem. Hätte nichts dagegen einzuwenden, aber derart schnell sehe ich das in dieser Dimension noch nicht. Eher über 5-6 Jahre^^, aber ich bin auch nur ein Laie.


    @numpsi

    die Entwickler mögen anscheinend polkadot, siehe da:
    https://www.forbes.com/sites/kenrapoza/2021/02/21/ethereum-k…
    DOT zu USDT | 42,76 
    • 1
    • 5
    • 9
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Polkadot (DOT) - heterogenen Multichain- und Übersetzungsarchitektur - Das Web 3.0?