Rocket Internet sagt tschüß... | Diskussion im Forum

eröffnet am 02.09.20 16:05:31 von
neuester Beitrag 02.09.20 16:05:31 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.09.20 16:05:31
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Rocket Internet sagt tschüß..." vom Autor Michael C. Kissig

Es war ein wenig erfolgreiches Gastspiel von Rocket Internet [WKN: A12UKK] an der Börse, jedenfalls aus Sicht der freien Aktionäre. Für Gründer und CEO Oliver Samwer sieht die Sache anders aus, denn er hatte den "Incubator" vor einigen Jahren an die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Rocket Internet sagt tschüß...
Avatar
02.09.20 16:05:31
Also so ganz kann ich deinen wohlwollenden Umgang mit den Samwers im letzten Absatz nicht ganz nachvollziehen und schon gar nicht die verwegene Aussage "dass so gut wie jeder so handeln würde" was ich für groben Unfug halte.

Ob die (angepissten) Anleger wirklich Munition in der Hand halten, um das "Abzocke" zu unterfüttern, sei mal dahingestellt. Fakt bleibt aber dass er sich wie eine dieser Heuschrecken der übelsten Sorte präsentiert. Fakt ist ebenfalls, dass er es sich damit mit dem Markt verscherzt hat. Wenn er Pech hat, wird er damit zu Persona non grata. Klar kann er sich das leisten, er hat ja die Kohle. Aber sein wir ehrlich, die hatte er auch schon vorher und ohne den Markt zu brüskieren.

Letztlich erinnert mich das Ganze an "Herr der Ringe", Samwer zieht sich halt mit seinem "Schatz" in seine Höhle zurück. Die Annahme, dass das mehr Erfolg bringt ist absurd. Sein Schatz besteht auch jetzt schon aus viel heißer Luft, die eben von dem - gerade brüskierten - Markt -noch- abgefeiert werden. Ich wage mal die Prognose, dass bei den ersten Problemen - und die werden kommen - der Markt so mit seinen Kindern umgeht, wie er mit dem Markt.

Der NAV, den du so schön mit 30€ spezifizierst als wäre das sein fester Wert, ist ein vergängliches Gut. Ich neige zu der Meinung, dass du ab jetzt zuschauen kannst wie dessen Wert in der Sonne zerbröselt. Samwer stand vor der Wahl ob er mit dem Markt Relevanz haben will oder gegen den Markt Kohle einsacken will. Er hat sich für die Kohle entschieden. Ansonsten hat er fertig. Aber auch das ist seit Jahren absehbar, inhaltlich ist RI schon seit längerem innovationsfrei - es wird nur überdeckt mittels des (aus meiner Sicht kurzlebigen) Hypes um Delivery Hero und Co.

Grüsse Juergen
Rocket Internet | 18,72 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Rocket Internet sagt tschüß...