Curevac erhält Millionen-Förderung vom Bund für Corona-Impfstoff | Diskussion im Forum

eröffnet am 04.09.20 15:29:12 von
neuester Beitrag 16.09.20 19:19:53 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.09.20 15:29:12
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Curevac erhält Millionen-Förderung vom Bund für Corona-Impfstoff" vom Autor dpa-AFX

Das Tübinger Biotechunternehmen Curevac erhält für die Forschung an einem Corona-Impfstoff eine Finanzspritze des Bundes in Höhe von 252 Millionen Euro. Das bestätigte am Freitag ein Sprecher des Unternehmens, an dem sich auch der Staat beteiligt …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Curevac erhält Millionen-Förderung vom Bund für Corona-Impfstoff
Avatar
04.09.20 15:29:12
Eine Frechheit die Steuergelder der Bürger für eine völlig unnötige Impfung zu verschleudern.
BioNTech | 50,98 €
Avatar
04.09.20 23:13:01
Nicht ganz erholt. Aber BNTX hat sich insgesamt wacker geschlagen in dem doch extremen Marktumfeld diese Woche. Der Boden scheint gefunden. Steigen wir nun wieder weiter an, bildet sich ein W, was typisch ist für eine Umkehrformation. Der SMA100 liegt bei etwa 60,5 USD und auch die untere Trendlinien des langfristigen Aufwärtskanals. Also alles intakt, trotz starkem Nasdaq-Gewitter. Das ist als klar positives Zeichen zu sehen. Auch das CRV ist nun klar zugunsten der Chancen. Und dann kommen ja erst noch die Ergebnisse Der Phase 3 und hoffentlich die baldige Zulassung. Schönes Wochenende!
BioNTech | 58,57 $
Avatar
08.09.20 21:57:35
Nach langem schaute ich mir heute den Kursverlauf von BioNTech an. Traurigb so was. Wie kann man da dauernd davon reden....jaaa, wenn der Impfstoff kommt. Völlig sinnloser Optimismus.
BioNTech | 58,56 $
Avatar
11.09.20 08:01:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.025.150 von oller1 am 08.09.20 21:57:35Weil????

Bist Du anderer Meinung?
Begründung?
Fakten dazu!

Danke das Du uns an Deinen Wissen teilhaben lässt.
BioNTech | 51,99 €
Avatar
11.09.20 09:25:47
Hier ist die komplette Studie mit BNT162b2 von Biontech an nichtmenschlichen Primaten und Mäusen zu finden. :
https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.09.08.280818v1.…

Die Studie ist ausführlich beschrieben. Den Abschnitt fand ich aufschlußreich:
"Virale RNA wurde in der BAL-Flüssigkeit von 2 der 3 kontroll-immunisierten Makaken am Tag 3 nach der Herausforderung und von 1 der 3 am Tag 6 nachgewiesen (Abb. 4a). Zu keinem Zeitpunkt der Probenentnahme wurde virale RNA in der BAL-Flüssigkeit von den BNT162b2-immunisierten und SARS-CoV-2-infizierten Makaken nachgewiesen (Abb. 4a). Der Unterschied im Nachweis viraler RNA in BAL-Flüssigkeit zwischen BNT162b2-immunisierten und kontroll-immunisierten Rhesusmakaken nach der Provokation ist statistisch hoch signifikant (durch einen nichtparametrischen Test, p=0,0014)."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
BioNTech | 52,17 €
2 Antworten
Avatar
11.09.20 09:35:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.050.668 von bellaciao am 11.09.20 09:25:47ok, übersetz mal.

bedeuted das 100% Wirkungsgrad? ist das bei Impfungen nicht immer so?
BioNTech | 52,10 €
1 Antwort
Avatar
11.09.20 09:48:30
Also ich bin an dieser Stelle überfordert und benötige da Eure Unterstützung.

Was da jetzt drin steht ist sehr positiv oder gut, oder naja....
BioNTech | 51,98 €
1 Antwort
Avatar
11.09.20 09:56:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.050.809 von LukaDoncic am 11.09.20 09:35:30Dragi Luka,

Ich fand in den beschriebenen Messungen ausreichend Nachweise dass der Impfstoff eine starke Wirkung und Immunisierung hat.

100 % müssen beim Ipfstoff nicht zwingend gegeben sein, für eine Zulassung müssen mindestens 50 % erreicht werden, bedeutet 50 % weniger Erkrankte nach einer Infektion mit Covid-19 in der Kontrollgruppe als in der Plazebogruppe.
Um so besser die Wirkung ist, und je niedriger die Nebenwirkungen sind, desto besser wird sich der Impfstoff auf dem Markt später durchsetzen.

Wenn der Impfstoff bei den Menschen die gleiche Wirkung wie bei den nichtmenschlichen Primaten zeigt, wird es für eine Zulassung ausreichen.
BioNTech | 51,99 €
Avatar
11.09.20 10:05:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.051.013 von Zukunftsaussicht am 11.09.20 09:48:30ich fand es wirklich sehr Positiv. Ugur Sahin hat auch von nahezu perfektem Impfstoff gesprochen.

Mit Worten von Biontech heißt es:
"Die Immunisierung nichtmenschlicher Primaten (Rhesusaffen) mit BNT162b2, einem Nukleosid-modifizierten Boten-RNA (modRNA)-Kandidaten, der das SARS-CoV-2-Spike-Glykoprotein exprimiert, führte zu starken antiviralen Wirkungen gegen eine infektiöse SARS-CoV-2-Herausforderung

Die BNT162b2-Immunisierung verhinderte eine Lungeninfektion bei 100% der von SARS-CoV-2 betroffenen Rhesusaffen, wobei in den unteren Atemwegen der immunisierten und betroffenen Tiere keine virale RNA nachgewiesen wurde. Die BNT162b2-Impfung befreite auch die Nase von nachweisbarer viraler RNA bei 100% der SARS-CoV-2-infizierten Rhesusaffen innerhalb von 3 Tagen nach der Infektion.

Der Impfstoffkandidat BNT162b2 induzierte SARS-CoV-2 neutralisierende Antikörper bei Rhesusaffen, Pseudovirus neutralisierende Antikörper bei Mäusen und starke antigenspezifische CD4+- und CD8+-T-Zellen bei Mäusen und Makaken"

https://investors.biontech.de/news-releases/news-release-det…
BioNTech | 51,89 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben