Amthor offen für Baustopp von Nord Stream 2 (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 06.09.20 15:18:10 von
neuester Beitrag 20.11.20 14:38:23 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
20.11.20 08:53:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.777.412 von Schwarzwaldbauer am 20.11.20 07:43:20
jepp
...das ganze schreit zum Himmel. Wenn die Russen zu böse sind um mit Ihnen Geschäfte zu machen, was sind dann die USA (Spionieren uns aus - Snowden, Polizeigewalt, Wahltheater, Kriege -> Irak hat Giftgas da müssen wir einmaschieren, Epressermethoden -> TikTok, etc.) oder Saudi Arabien (Khashoggi)...

Ergas aus Russland zu beziehen ist okönomisch sowie ökologisch sinnvoller als der Bezug von Flüssiggas aus den USA. Das Fracking an sich ist eine Katastrophe, das zu unterstützen deckt sich nicht mit der neuen grünen Ausrichtung. Des Weiteren steigern Handelsbeziehungen die Abhängigkeit von einander bzw. festigen die Beziehung, was förderlich für ein friedliches Miteinander ist.

Mich wundert es sehr, wie man sich hier auf den Füssen rumtrampeln lässt von den USA. Die Pipeline läuft nirgendwo über das Hoheitsgebiet der USA, ein Projekt zweier souveräner Staaten - was mischen sich die USA da ein?!

Hoffe doch sehr, wir können die alten Narrative (guter Westen, böser Osten) endlich mal hinter uns lassen und stattdessen zusammen arbeiten.


Greetz
GAZPROM | 4,013 €
Avatar
20.11.20 14:38:23
Das ist doch typisch für unsere Weichei Politiker,die Saudis zerstückeln störende Elemente,Ein Thailändischer Monarch entsorgt vom Deutschen Boden Kritiker in seiner Heimat.Sanktionen oder sonstiges Fehlanzeige.
Ausser das Maas sich hin und wieder mal empört oder echaufiert,DU DU DU das darf man doch nicht,Lachhaft.
Ich schätze Putin für nicht so ein,das wenn er das inszeniert hat ,das Nalwalny noch Leben würde.Ich halte Putin für einen sehr cleveren und klugen Strategen,aber die Geschichte stinkt gewaltig nach den AMIS denen Nordstream schon lange ein Dorn im Auge ist.Vielleicht sind die Jungs vom CIA auch nicht mehr so gut wie sie mal waren.
GAZPROM | 4,031 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Amthor offen für Baustopp von Nord Stream 2