Royal Dutch Shell, BP & Co.: Nie wieder steigende Nachfrage nach Öl? (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.09.20 10:02:15 von
neuester Beitrag 23.10.20 08:23:01 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
21.09.20 10:51:16
Jetzt wirds bald einstelligen.ziel maerztief oder 9Euro?
Royal Dutch Shell (B) | 10,41 €
Avatar
21.09.20 12:08:09
Das hängt von Corona ab und kann dir Stand heute keiner sagen. Ohne größeren Lockdown glaube ich nicht das wir weit unter 9 fallen, aber......
Royal Dutch Shell (B) | 10,44 €
Avatar
21.09.20 13:18:10
Man man man, das ist das erste mal in meiner Börsengeschichte, dass meine Nachkäufe (14,30€ und 12,40€) grässlich getimt waren. Der Verfall kennt ja keine Grenzen mehr.
Royal Dutch Shell (B) | 10,54 €
1 Antwort
Avatar
21.09.20 22:18:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.142.835 von Dilettantenspekulant am 21.09.20 13:18:10
Zitat von Dilettantenspekulant: Man man man, das ist das erste mal in meiner Börsengeschichte, dass meine Nachkäufe (14,30€ und 12,40€) grässlich getimt waren. Der Verfall kennt ja keine Grenzen mehr.


Bist scheinbar noch nicht sehr lange dabei. 😂🤣:laugh:
Kann dir da so einiges erzählen, über Nachkäufe und deren Miss-Erfolge.

Merke: Ein Aktie steigt höher als man glaubt und fällt tiefer als man denkt. Sich konsequent danach gerichtet, erspart einem irre Leidenszeiten.

Trifft immer wieder zu
Royal Dutch Shell (B) | 10,74 €
Avatar
22.09.20 09:14:24
Ich sehe nur keinen unmittelbaren Grund für den stetigen Verfall. Der Ölpreis bleibt schließlich in einer sehr engen range, und unabhängig davon, ob der Preis steigt oder fällt, sehe ich jeden Tag ein Minus im Depot.
Royal Dutch Shell (B) | 10,57 €
2 Antworten
Avatar
22.09.20 15:11:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.152.045 von Dilettantenspekulant am 22.09.20 09:14:24
Zitat von Dilettantenspekulant: Ich sehe nur keinen unmittelbaren Grund für den stetigen Verfall. Der Ölpreis bleibt schließlich in einer sehr engen range, und unabhängig davon, ob der Preis steigt oder fällt, sehe ich jeden Tag ein Minus im Depot.


Hi
Es muss keinen Grund geben weshalb eine Aktie fällt. Grund könnte schon sein, dass viele mit dicken Geldbörsen auf fallende Kurse setzen. Das langt schon. Dieses Spiel gibt es jeden Tag aufs neue an der Börse. Heute sieht es danach aus, als hätten wir den Boden erreicht. Kurz vor der 10 dreht die Aktie. Hier sind jene, die eine Gegenposition, also long, aufgebaut haben. Ebenfalls mit dicken Geldbörsen. Je tiefer der Kurs fällt, um so höher wird das Risiko für die Shorty. Jetzt Gefahr für die Shorty, dass sie aus ihren Positionen nicht mehr ohne Verluste herauskommen.
Also merke: An der Börse ist alles möglich, sogar das unmögliche:laugh::laugh::eek::eek::D:kiss:
Royal Dutch Shell (B) | 10,88 €
1 Antwort
Avatar
09.10.20 17:16:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.156.275 von Sunray11 am 22.09.20 15:11:13scheinen mir zur Zeit richtig günstig zu sein und habe
deshalb heute mal 1000 stück geordert

abwarten und tee trinken :)
Royal Dutch Shell (B) | 10,81 €
Avatar
14.10.20 13:15:49
Mein kleines Körbchen steht bei 10,40€... das ist doch nicht kehr weit... nun mal los... 😄
Royal Dutch Shell (B) | 10,49 €
2 Antworten
Avatar
15.10.20 13:12:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.382.213 von sleepy_d am 14.10.20 13:15:49Dieses Körbchen wurde schon heute gefüllt.
Ich warte noch auf die 10 Euro glatt.
Royal Dutch Shell (B) | 10,24 €
1 Antwort
Avatar
15.10.20 14:11:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.395.035 von Promethium am 15.10.20 13:12:29Das stimmt. Ist die erste Tranche. Wenn es deutlich weiter runter geht wird noch eine weitere Tranche bedient. Ich sehe Shell als zukunftsfähiges und deutlich unterbewertetes Unternehmen im Energiesektor.
Royal Dutch Shell (B) | 10,18 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben