checkAd

KEPLER CHEUVREUX belässt Grenke auf 'Reduce' (Seite 14) | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.09.20 15:39:17 von
neuester Beitrag 14.06.21 22:18:23 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 14

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.09.20 20:53:03
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.089.849 von walker333 am 15.09.20 20:50:38
Zitat von walker333: Ich habe keine Meinung zu Grenke, bin aber auf diesen interessanten Artikel zu Grenke gestossen.

Der Autor memyselfandi007 ist Deutscher und hat hier im Forum den legendären Wirecard Thread "Wirecard - Top oder Flop" eröffnet und bereits 2008 Wirecard kritisch hinterfragt. ;)

=====


https://valueandopportunity.com/2020/09/15/grenke-leasing-sh…


Alias Jan M.? XD
GRENKE | 45,06 €
1 Antwort
Avatar
15.09.20 20:50:38
Beitrag Nr. 5 ()
Ich habe keine Meinung zu Grenke, bin aber auf diesen interessanten Artikel zu Grenke gestossen.

Der Autor memyselfandi007 ist Deutscher und hat hier im Forum den legendären Wirecard Thread "Wirecard - Top oder Flop" eröffnet und bereits 2008 Wirecard kritisch hinterfragt. ;)

=====


https://valueandopportunity.com/2020/09/15/grenke-leasing-sh…
GRENKE | 45,18 €
2 Antworten
Avatar
15.09.20 16:16:57
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.086.060 von faultcode am 15.09.20 15:42:14Fraser Perring scheint über die Wirecard-, bzw. die Wirecard Bank-Recherchen auf Grenke gekommen zu sein. Und damit hatte er schon viele, vertrauensvolle Kontakte gewonnen.

Fraser Perring maßgeblich alleine (Viceroy Research) ist nicht so gut mMn (*).

Wirecard damals, 2016, war zusammen mit Matthew Earl als Zatarra Research & Investigations, und der Bericht war sehr gut. Er bestand den Test der Zeit.

Aber in Deutschland haben wir halt halt die nachweislich unfähige und politisch korrumpierte BaFin.
Die wurden hier Wochen vorher informiert, wie Fraser Perring gestern schrieb:
https://twitter.com/viceroyresearch/status/13055846001194229…


(*)
Zitat von faultcode: ...(B) zu Fraser Perring/Viceroy Research:
• er lag bei Steinhoff zwar richtig; war aber zu spät dran (nach lok.HF), was ihm ja auch den Plagiatsvorwurf einbrachte

• bei PVG lag seine Motivation v.a. - aber nicht nur - darin, daß die seinerzeitige Schuldenaufnahme das Unternehmen dazu verleitet haben könnte, bei wichtigen Kenngrößen zu schummeln
...
GRENKE | 44,08 €
14 Antworten
Avatar
15.09.20 15:42:14
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.086.021 von faultcode am 15.09.20 15:39:17die nächste Steinhoff?

GRENKE | 45,16 €
15 Antworten
Avatar
15.09.20 15:39:17
Beitrag Nr. 2 ()
<Platzhalter>
GRENKE | 44,74 €
16 Antworten
Avatar
15.09.20 15:39:17
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "KEPLER CHEUVREUX belässt Grenke auf 'Reduce'" vom Autor dpa-AFX Analysen

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Grenke von 48 auf 46 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Das Geschäftsmodell des Leasing- und Finanzierungsunternehmens sei zwar stark, schrieben die Analysten des Instituts in …

Lesen Sie den ganzen Artikel: KEPLER CHEUVREUX belässt Grenke auf 'Reduce'
  • 1
  • 14
 DurchsuchenBeitrag schreiben


KEPLER CHEUVREUX belässt Grenke auf 'Reduce'