Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar (Seite 12)

eröffnet am 25.09.20 07:54:03 von
neuester Beitrag 22.01.21 23:26:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.11.20 15:23:21
Beitrag Nr. 111 ()
Aktie wird nun doch etwas entdeckt. Schöner Anstieg heute.
HENSOLDT | 12,50 €
Avatar
28.11.20 11:56:49
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.853.600 von bigdulli am 26.11.20 15:31:41
Zitat von bigdulli: das hoffe ich mal, dass die SDAX aufnahme kommt und es dadurch bekannter wird und es einen boost bekommt. wenn man sich andere IPO so anschaut wie Snowflake und Palantir ist das eine lahme ente bisher


Meine Hoffnung ist in diesem Falle der deutsche Staat. Damit die akzeptabel kaufen können, muss der Preis deutlich steigen.
HENSOLDT | 12,46 €
Avatar
03.12.20 08:15:22
Beitrag Nr. 113 ()
Nach meiner Kenntnis steht heute ja die Entscheidung über die SDAX-Änderungen an. Da sollte jetzt Hensoldt dabei sein, alles andere wäre eine Enttäuschung.
HENSOLDT | 12,45 €
1 Antwort
Avatar
03.12.20 22:14:37
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.929.902 von Beachwetter1 am 03.12.20 08:15:22Siemens Energy AG wird in den MDAX aufgenommen
Keine Wechsel bei DAX und TecDAX/ Veränderungen werden zum 21. Dezember wirksam

(Zug, 3. Dezember 2020) - STOXX Ltd., der globale Indexanbieter von Qontigo, hat am Donnerstag Veränderungen in der DAX-Indexfamilie mit Wirkung zum 21. Dezember 2020 bekannt gegeben.

Siemens Energy AG wird in den MDAX aufgenommen und ersetzt dort Grenke AG, die in den SDAX wechselt. Grundlage ist die Fast-Entry-Regel.

Grenke AG ersetzt im SDAX die Tele Columbus AG.
Darüber hinaus ergeben sich im SDAX auf Grundlage der Fast-Exit-Regel folgende Wechsel:
- flatexDEGIRO AG ersetzt Leoni AG
- Hensoldt AG ersetzt Dr. Hönle AG
- HOME24 SE ersetzt secunet Security Networks AG
- VERBIO Vereinigte BioEnergie AG ersetzt Wüstenrot & Württembergische AG
- WESTWING GROUP ersetzt DMG MORI AG
- ElringKlinger AG ersetzt WashTec AG

In den Indizes DAX und TecDAX ergeben sich keine Änderungen.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 3. März 2021.


DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Qontigo Index GmbH.

https://www.deutsche-boerse.com/dbg-de/media/pressemitteilun…
HENSOLDT | 12,34 €
Avatar
04.12.20 08:45:47
Beitrag Nr. 115 ()
Könnte mir hier in den nächsten 6 Monaten Kurse von 14 - 14,5 Euro vorstellen. Der Bereich boomt.
HENSOLDT | 12,58 €
5 Antworten
Avatar
04.12.20 14:12:32
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.944.146 von Martinhamberg am 04.12.20 08:45:47Aktie ist extrem günstig und durch den hohen Auftragsbestand abgesichert. Einziges Problem ist ESG, da viele Fonds im Rüstungsbereich nicht kaufen dürfen.
HENSOLDT | 12,55 €
4 Antworten
Avatar
04.12.20 16:13:07
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.948.850 von Straßenkoeter am 04.12.20 14:12:32... das ist schon "schräg" ... der Staat steigt ein (bzw. sichert sich diese Option) und Fonds verstossen gegen ... was überhaupt

VG
HENSOLDT | 12,52 €
3 Antworten
Avatar
04.12.20 19:56:39
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.950.554 von Turbocharlotte1 am 04.12.20 16:13:07Ja wir brauchen eine Hensoldt um unseren Staat zu schützen.Dennoch brandmarken die Fonds Hensoldt als was Böses. Wegen ESG dürfen die Hensoldt Aktien nicht kaufen. Viele Fonds zumindest. Sie glauben damit Anleger zu gewinnen. Mir eigentlich egal, ermöglicht eben auch in ein top Unternehmen moderat einzusteigen. Klar fehlt dann Kaufkraft was den Kurs treibt.
HENSOLDT | 12,59 €
2 Antworten
Avatar
05.12.20 12:47:19
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.953.773 von Straßenkoeter am 04.12.20 19:56:39Es ist doch nur eine schwachsinnige Doppelmoral. Wo genau beginnt und wo endet Militärtechnik ?!
Die Software ist per se neutral. Und produziert zum Beispiel ThyssenKrupp Militärtechnik, wenn dessen Stahl für Panzer verwendet wird...
Wenn sich die Fonds an ethischen Kriterien messen lassen wollen, dann dürften sie definitiv auch keine Aktien von Bayer, Airbus, Banken etc. halten !!!
HENSOLDT | 12,58 €
Avatar
05.12.20 12:47:43
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.953.773 von Straßenkoeter am 04.12.20 19:56:39Warum sollten ESG Kriterien dem Aktienkauf entgegenstehen?

wenn ich mir die Definition der Kriterien lt. HVB ansehe, ist mir nicht erklärlich, woran es zur Erfüllung der Kriterien fehlt, abgesehen davon, dass nicht unmittelbar in erneuerbare Energien investiert wird (vgl. https://www.hypovereinsbank.de/hvb/nachhaltigkeit/esg-kriter…

... einige scheinen zu vergessen, dass es auch gesellschaftlich eine Rahmen geben muss, der auch durchzusetzen ist ... ansonsten fällt alles auseinander

VG
HENSOLDT | 12,58 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar