SPACs im Kreuzfeuer der Kritik: Nikola, Virgin Galatic und DraftKings: Wie gefährlich sind Blankosch | Diskussion im Forum

eröffnet am 04.10.20 10:52:36 von
neuester Beitrag 04.10.20 10:52:36 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.10.20 10:52:36
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "SPACs im Kreuzfeuer der Kritik: Nikola, Virgin Galatic und DraftKings: Wie gefährlich sind Blankoscheck-Börsengänge?" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Das Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic, der Sportwetten-Anbieter Draft Kings und der Elektroauto-Konzern Nikola haben es getan: Ein Börsengang mithilfe eines Blankoscheck-Unternehmens, einer so genannten Special Purpose Acquisition Company (SPAC). …

Lesen Sie den ganzen Artikel: SPACs im Kreuzfeuer der Kritik: Nikola, Virgin Galatic und DraftKings: Wie gefährlich sind Blankoscheck-Börsengänge?
Avatar
04.10.20 10:52:36
Der gute Julian hat leider vergessen, zu erklären, was diese "Blankoscheck-Börsengänge" denn nun sein sollen. Das ist schade, denn ohne diese Erklärung ist der ganze Artikel nutzlos.
Virgin Galactic Holdings | 20,77 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

SPACs im Kreuzfeuer der Kritik: Nikola, Virgin Galatic und DraftKings: Wie gefährlich sind Blankosch