Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 22.10.2020

eröffnet am 21.10.20 22:15:01 von
neuester Beitrag 23.10.20 07:41:56 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
21.10.20 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 22.10.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen419 Mrd.¥-1,946 Bil.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-94 Mrd.¥-1,421 Bil.¥
06:30JapanJPNAktivitätsindex aller Industrien (Monat)--1,3%
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben-5,8%--6,2%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt-30--28
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen-3,1-2,8-1,6
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes939696
09:00Euro ZoneEUREZB Panetta Rede---
10:30GroßbritannienGBRMPC Mitglied Andre G. Haldane spricht---
11:25GroßbritannienGBRBoE Gouverneur Bailey Rede---
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)-34%-45%-48%
14:30KanadaCANÄnderung der Empfänger von Arbeitslosenversicherung (MoM)---
14:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt811,25 Tsd.-866,25 Tsd.
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung787 Tsd.860 Tsd.898 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung8,373 Mio.9,5 Mio.10,018 Mio.
16:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-15,5-15-13,9
17:00USAUSAKansas Fed Herstellung Aktivität-2018


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
21.10.20 22:28:18
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 22. Oktober 2020 +++
Die Order für den 22. Oktober 2020:
SELL Stopp @ 12.467
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wurde am 15.10.2020 ausgestoppt.
---
Keine aktuell offene Position!
DAX long/short bei --/---
---
Geschlossene Positionen:
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.549,50 PKT
Avatar
21.10.20 22:54:47
Unternehmensreigen

Vorbörslich

07:00 CHE: Sika AG, 9Monatszahlen
07:00 CHE: STMicro, Q3-Zahlen
07:00 DEU: Adva Optical, Q3-Zahlen
07:00 SWE: Skandinaviska Enskilda Banken, Q3-Zahlen
07:00 NLD: BE Semiconductor, Q3-Zahlen
07:30 FRA: Thales, Q3 Umsatz
07:30 FRA: Schneider Electric, Q3 Umsatz
07:30 FRA: Pernod Ricard, Q1 Umsatz

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Amadeus Fire, Q3-Zahlen
08:00 GBR: Relx, Q3 Trading Update
08:00 GBR: Anglo American, Q3 Production Report
08:00 GBR: Rentokil Initial, Q3 Trading Update
08:00 NLD: Unilever, Q3 Trading Statement
11:30 FIN: Kone, Q3-Zahlen

ab 12 Uhr

12:00 USA: Dow, Q3-Zahlen
12:55 USA: Coca-Cola, Q3-Zahlen
13:00 USA: AT&T, Q3-Zahlen
13:00 USA: American Airlines, Q3-Zahlen
16:00 DEU: Verkündungstermin im jahrelangen Gerichtsstreit zwischen Daimler und dem Zulieferer Prevent
17:45 FRA: Kering, Q3-Umsatz
17:45 FRA: Accor, Q3-Umsatz
17:45 FRA: Michelin, Q3 Umsatz
18:00 FRA: L'Oreal, Q3 Umsatz

ohne Zeitangabe

DEU: Gläubiger entscheiden über Ende des Schutzschirms für die Fluggesellschaft Condor - Überführung in Treuhand-Konstruktion, noch kein neuer Investor
DEU: Intershop Communications, Q3-Zahlen
FRA: Scor, Q3-Zahlen
FRA: Dassault Systemes, Q3-Zahlen
FRA: Hermes International, Q3-Zahlen
NOR: DNB ASA, Q3-Zahlen
SWE: Atlas Copco, Q3-Zahlen
SWE: Alfa Laval, Q3-Zahlen
USA: Southwest Airlines, Q3-Zahlen
USA: Kimberly Clark, Q3-Zahlen
USA: American Electric Power, Q3-Zahlen
USA: Northrop Grumman, Q3-Zahlen
USA: Quest Diagnostics, Q3-Zahlen

Nachbörslich

22:00 USA: Intel, Q3-Zahlen
22:05 USA: Mattel, Q3-Zahlen

Pivots zum anklicken


Zitat von divisor: Ich rechne die Punkte mit diesem Programm

Pivot Point Calculator
https://www.pivotpointcalculator.com/

und hole die Daten hier

Ami Future Kurse.
https://markets.businessinsider.com/futures/nasdaq-100-futur…

Commodity Future Kurse
http://www.eoddata.com/StockQuote/COMEX/GC.htm


good trades @all

lg gesine
DAX | 12.546,50 PKT
Avatar
21.10.20 22:57:36
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 22.10.2020
Video:


Ja da hat der Dax zu übermütig auf der 12730 rumgeturnt und sich nun das Knie gestoßen. Da muss er aber schon auch aufpassen, dass er sich nicht gleich noch den Kopf stößt, so wie er rumeiert.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200
Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Unterhalb von 13000 / 12960 bleibt Risiko im Chart


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Mittwoch sollte sich unser Dax primär mit dem Montagstief bei 12730 beschäftigen. Bricht er das nach unten sollten sich Ziele bei 12710 / 12695, darunter bei 12640 und 12600 / 12570 öffnen. Mit besonders viel Mühe wäre auch eine 12530 denkbar gewesen. Verpatzt der Dax diese Chance und windet sich wieder hoch, wäre ein Überwinden der 12860 / 12870 dann als Konterversuch zu verstehen gewesen. So das gestrige Fazit. Trotz deutlicherem Aufwärtsgap wollte unser Dax seine Konterchance nicht ergreifen und wühlte sich direkt unter die 12730 drunter. Damit eröffnete er die Ziele und erreichte alle samt. Nur die 12530 verschmähte er um sich wieder etwas für den Folgetag übrig zu lassen.

Somit haben wir zum Donnerstag auf jeden Fall unten noch ein offenes Target. Der Bereich um 12530 / 12500 wäre daher nun durchaus erreichbar, wenn unser Dax die 12550 fallen lässt. Da das aber dann recht kurz abgesteckt wäre, sollte man sich mit den alten bekannten bei 12470, 12440 / 12424 und 12400 aber wieder anfreunden. Drückt sich unser Dax nämlich durch, wäre insbesondere die 12470 da unten noch recht reizvoll. Setzte der Dax dann noch zur Übertreibung an, muss man sogar die alte Leier mit 12370, 13330 und 12220 wieder ankurbeln, aber Vorsicht, Vorsicht, denn Donnerstage spielen gerne Spiele auf beiden Seiten aus.

Ein Aufschwingen von 12470 / 12440 kann ich mir schon recht gut vorstellen und erreichbar wäre dann oben sogar die Region um 12750 / 12700 die nun als Rücklaufziel auch geeignet wäre den Dax dann wieder wegzudrehen. Bullish wird es im Dax nach wie vor erst über 12860 wieder. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken den GC6UES mit KO bei etwa 11960 und für Abwärtsstrecken den GF2JYY mit KO bei etwa 13245.

Fazit: Zum Donnerstag bekommt unser Dax nun gleich die nächste Chance sich unten raus weiter vorzuarbeiten. Kann er die 12550 nach unten fallen lassen, wäre dann 12530 / 12500 dran. Eher fände ich aber dann den Bereich um 12470 / 12440 interessant. Dort wären zwei gleich lange Abwärtswellen seit 13030 beendet und auch das Xetra-Gap bei 12470 dann geschlossen. Dreht sich der Dax dort kräftig auf, darf man durchaus mit 12620 und sogar 12700 / 12730 rechnen. Sollte es den Dax soweit aber dann zurückstoßen, dürfte er dort auch wieder ordentlich nach unten eingedreht werden. 12620 wie auch 12700 / 12730 sind nun attraktive Rücklaufmarken, für erneute Abdreher. Eskaliert unser Dax unten raus, das sollte man vielleicht noch erwähnen, gelten die alten Marken bei 12370, 12330 und 12220 weiter. Die hatten wir ja vor einer Weile schon mal.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.546,50 PKT
Avatar
21.10.20 23:40:48
ON Long und anschließend wieder Short-Aufbau :o)
Auf dem aktuellen Niveau erwarte ich von den Bullen-Algos "etwas" Gegenwehr aber anschließend wieder weitere Schwäche :p
Wenig Zeit = größere Zeiteinheiten = weniger Stress = besseres Ergebnis - da kann man sich auch die ein oder andere Fehlinvestition erlauben ;)

DAX | 12.544,50 PKT
Avatar
21.10.20 23:58:36
Für einen Übergang in die Baisse ist mir die Vola einfach zu niedrig. Die Börsen haben sich die letzten Tage nicht wirklich ausgekotzt, sondern allenfalls gerülpst. Obwohl das Umfeld keineswegs positiv ist (Corona, aber das ist eine Phantomdebatte).

Ich rechne mit moderat steigenden Kursen. Die Liquidität ist da, die Wahl wird eher positiv wahrgenommen, wenn sie denn zu einem klaren Ergebnis und einen geordneten Übergang führt. Unter Biden findet kein Absturz statt, sondern eine Branchenrotation, per saldo rechne ich mit einem Plus.

Und die angedrohte Steuererhöhung???
Sie wird nicht stattfinden, wir kennen doch unsere Pappenheimer.
DAX | 12.544,50 PKT
3 Antworten
Avatar
22.10.20 00:43:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.459.628 von aquariaxx am 21.10.20 23:58:36Im Moment deutet alles darauf hin, dass Biden gewählt wird, Trump begibt sich vorsorglich schon im Vorfeld in die Opferrolle. Alles was ich so aus den USA mitbekomme ist, Trump no way, auch wenn seine Anhänger mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen drohen.
DAX | 12.544,50 PKT
2 Antworten
Avatar
22.10.20 00:59:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.459.748 von gesine am 22.10.20 00:43:49Machen wir uns nix vor: Biden wäre absolut nicht mein Wunschkandidat, aber er ist schlicht das kleinere Übel.

Trump war ja kein Dämon, einige Sachen hat er durchaus richtig gemacht. Aber er hat so wahnsinnig viele idiotische Fehler gemacht, dass er einfach nicht mehr tragbar ist. Insoweit rechne ich mit einem eindeutigen Ergebnis.

Trump hätte sich ein Beispiel an Ronald Reagan nehmen sollen. Fürchterliche Politik, aber ein glänzender Verkäufer und Selbstdarsteller.
DAX | 12.544,50 PKT
1 Antwort
Avatar
22.10.20 01:21:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.459.778 von aquariaxx am 22.10.20 00:59:05immer wieder die Wahl, zwischen Pest und Cholera, hier und über dem Teich...
was wäre denn, dein Wunschkandidat gewesen?
DAX | 12.544,50 PKT
Avatar
22.10.20 05:34:25
Guten Morgen ,na bitte goldene 3400 (3409 ) bei SP500😍,werde von teil meiner shortis verabschieden . .
DAX | 12.544,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 22.10.2020