DGAP-Adhoc: AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUN | Diskussion im Forum

eröffnet am 23.10.20 11:30:03 von
neuester Beitrag 28.10.20 11:49:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.10.20 11:30:03
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "DGAP-Adhoc: AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET" vom Autor EQS Group AG

DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Absichtserklärung AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET 06.10.2020 / 23:15 …

Lesen Sie den ganzen Artikel: DGAP-Adhoc: AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUNG VON AKTIEN AN DER AUTOBANK AG UNTERZEICHNET
Avatar
23.10.20 11:30:03
... wird auch bitter nötig sein. Nachdem bei einer Tochter in Deutschland wegen Betruges im Zusammenhang mit Refinanzierungsgeschäften ermittelt wird.
Gegen die ehemaligen Geschäftsführer (G.F. und C.R) ist Anzeige erstattet worden. Will nicht wissen was dort noch alles für Ungereimtheiten "schlummern"!
Autobank Wien | 0,250 €
Avatar
28.10.20 07:43:35
Autobank Wien | 0,400 €
1 Antwort
Avatar
28.10.20 11:49:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.516.392 von mistery01 am 28.10.20 07:43:35Damit erhöht die ABa Ihr Kapital und versucht Ihr Kerngeschäft zu stärken. Denke durch die Intervention der FMA muss sich die ABa von un- (weniger) rentablen Geschäftsbereichen und Töchtern trennen. Die HLA gehört(e) dazu.
Autobank Wien | 0,350 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

DGAP-Adhoc: AutoBank AG: ABSICHTSVEREINBARUNGEN (LETTERS OF INTENT) FÜR KAPITALERHÖHUNG BZW ZEICHNUN