Torian Resources grosses Potenzial auf australischen Goldfeldern

eröffnet am 24.10.20 17:09:33 von
neuester Beitrag 23.11.20 11:38:12 von

ISIN: AU000000TNR0 | WKN: A1JGWJ | Symbol: CXB
0,020
08:08:04
Berlin
+3,09 %
+0,001 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.10.20 17:09:33
den Titel muss man verfolgen, Market CAP aktuell nur 20 Mio AUD und es werden jetzt erste Explorationsergebnisse erwartet von Mt Stirling, wenn dort das Gold bis in 100 Meter Tiefe nachgewiesen wird steigt die Resource um das 4x...viele gute Infos auf Hotcopper Board ,Torian wird als Rising Start bezeichnet und ist auf der Watchlist! Nova Minerals hält bereits 20% an Torian

https://hotcopper.com.au/asx/tnr/

https://www.torianresources.com.au/projects
Torian Resources | 0,015 €
3 Antworten
Avatar
24.10.20 17:10:26
Torian Resources | 0,015 €
Avatar
25.10.20 15:07:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.485.869 von Juniormininginvestor am 24.10.20 17:09:33
Zitat von Juniormininginvestor: wenn dort das Gold bis in 100 Meter Tiefe nachgewiesen wird steigt die Resource um das 4x

Nicht uninteressant, nur mehr Auswahl an Börsen wäre hilfreich. Ich sehe oben im Thread nur Berlin zur Auswahl.
Torian Resources | 0,015 €
2 Antworten
Avatar
25.10.20 16:50:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.489.659 von Malecon am 25.10.20 15:07:48
Börsenplätze
vllt. mal in Syndey nachschauen .. 0.028 AUD$ mit hohen Volumina
Torian Resources | 0,015 €
Avatar
25.10.20 17:02:25
Warum zeigt eigentlich die W:O-Software die australische Börse nicht mit auf der Liste an? Ist mir schon in mehreren Threads aufgefallen. Bei manchen Aktien werden selbst noch so exotische Börsen angezeigt, aber so eine wichtige wie die in Australien fehlt.
Torian Resources | 0,015 €
Avatar
27.10.20 13:10:17
Torian Resources | 0,024 €
Avatar
27.10.20 13:28:44
Sampeck4,hc

Tnr ist 25m Cap. Das ist alles.

Wenn sie am Mt. Stirling einen Jorc zwischen 50m und 400m aufbohren, besteht ein Potential von 200k bis 500k oz, da sie allein in den ersten 50m 34k oz haben.

Die Zone in 120 m Tiefe beträgt etwa 12 m, in 220 m Tiefe etwa 24 m. Nichts davon befindet sich im Jorc. Sie ist offen und vergrößert sich, basierend auf früheren Bohrungen, in der Tiefe. Es handelt sich auch um 1000m Oberflächenstreichweite.

Es ist nichts in der Tasche, aber wenn sie 400m hinunterstreichen, ist es eine große Lagerstätte. Es ist sicherlich der richtige Standort, basierend auf King of the Hills, Thunderbox und Söhne von Gwalia, wo dieser Boden wirklich tiefes Gold enthält.

731 Mio. Aktien sind leicht, bei 10c, nur 73m Cap, 20c 146m

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Torian Resources | 0,024 €
Avatar
27.10.20 16:55:04
noch eine stimme aus australien...
mode1971
Es gibt einige Gründe dafür, dass red5, umgeben von red5, bei einer Aufrüstung eine zusätzliche Anlagenkapazität von 2 Mio. Tonnen pro Jahr haben wird. Daher sind sie dort der wichtigste Kandidat für eine Übernahme.

Auch wenn sie sich für den Abbau entscheiden, ist eine gebührenpflichtige Behandlung möglich, so dass die Investitionen begrenzt sind.

Ich denke, wenn sich herausstellt, dass sie eine anständige Ressource haben, wird red5 in die Mitte der Pachtverträge von red5 ziehen, und das wäre logistisch gesehen eine Qual für red5.

Red5 wird auch von Goldfeldern unterstützt, Goldfelder sind auf der Jagd nach der Ausweitung von enthaltenem Gold.

Was die Ressource anbelangt, so liegt 34k in der Zone von der Oberfläche bis 50m, aber tnr hat bereits Gold in viel größerer Tiefe nachgewiesen, sie brauchen nur einen Treffer auf 400m, und sie haben eine Lagerstättenoberfläche von 400m. Nun, das ist groß.

Es erstreckt sich auch 1 km an der Oberfläche. Außerdem ist die hängende Wand in Teilen 30gt groß.

Es gibt einfach so viel, wenn Sie über Credo lesen, 2 offene Gruben mit einer Mineralisierung von 300 m dazwischen, die noch nicht getestet wurden.

Zuleika in der jv, zeigt eine große flache Lagerstätte mit mehreren Trieben darunter. Wenn Sie sich die Karte bei dau ansehen, sehen Sie es. Das ist in der Tiefe offen. So sah der Hemi als sein Supergen aus.

Es wird erwartet, dass Dau morgen darauf ankündigt. Achten Sie also darauf.

Dann Mt monger, dort gibt es viele Ablagerungen, aber ich mag Hoffman wegen des historischen 14m Oberflächenabschnitts am liebsten.

Dann haben wir Diorit. Kein Wunder bei 500g pro Tonne.

Ich habe alte Memoiren darüber gelesen, sie haben das Riff verloren, haben es nicht abgebaut, also ist es da, um gefunden zu werden. Nun, wenn tnr das findet, könnten wir es mit 500gt Abfanggewicht zu tun haben.

Aber Mt Stirling gefällt mir, weil Gold aus früheren Bohrlöchern, die immer breiter werden, tief nachgewiesen wird. Ich habe herausgefunden, dass, wenn sie Gold auf 400 m bringen, 10 Mio. Tonnen Erz vorhanden sein werden, basierend auf der Breite der Erzader, verglichen mit der Breite der Erzader an der Oberfläche bis 50 m, die leicht schmaler wird.

Die Söhne der Gwalia-Mine in diesem Gebiet sind 1,8 km in die Tiefe gegangen, so dass in dieser Zone alles möglich ist; Sie werden feststellen, dass sie mit zunehmender Tiefe breiter wird. Genauso wie es die Söhne von Gwalia waren.

Nichts ist 100%ig, aber dieses Gebiet ist nachweislich tief, dort in der Zone und dort von großen Minen umgeben.

Auch alle Böden an der Oberfläche darauf weisen gute Werte auf. Das ist selten, wenn man eine so große Fläche von Bodentreffern hat...

Bei Diorit liegen die Ergebnisse nicht vor, aber sie haben nach den Bohrungen zusätzlichen Boden abgesteckt und die Bemerkung gemacht, dass die Proben eilig weggeschickt wurden, um zu sehen, ob anständige Gehalte vorliegen. Für mich wissen sie, dass Gold austritt, sonst hätten sie keinen anständigen Gehalt angegeben.

Ich habe eine Menge Berichte gelesen, und bevor ich tnr kaufte, ging ich immer wieder auf sie zurück und tat dies mit deg to. Wenn man sich Tausende von Explorationsberichten über 30 Jahre hinweg angeschaut hat, bringt einen etwas, das man nicht genau weiß, einfach dazu, zu bestimmten Berichten zurückzugehen.

Es ist wie beim Durchblättern von Fotos, manchmal bleibt man einfach bei einem in einem Album stehen, weil es etwas Besonderes ist.
Torian Resources | 0,024 €
Avatar
27.10.20 21:49:27
Wow danke mode1971 noch mehr tolle Punkte zu beachten.

Viele Dinge springen mir ins Auge:

1. Direktoren haben eigenes geld im Spiel und haben sich mit der Ausgabe von Bezugsrechten befasst (ich glaube gerne, dass B.O.D, wenn sie eine eigene Haut im Spiel haben, härter für den Erfolg des Unternehmens arbeiten und den Preis in die Höhe treiben wollen. Die Bezugsrechtsemission im Juli fiel mir ins Auge)

2. Mir gefällt, dass es 60.000 Unzen sind und dass unsere Marktkapitalisierung dies widerspiegelt, daher sollte jedes zusätzlich gefundene Gold den Aktienpreis erhöhen, was mich zu meinem dritten Punkt führt...

3. 731 Millionen ausgegebene Aktien machen es einfacher, den Aktienkurs zu erhöhen (im Vergleich zu einer Marktkapitalisierung von 24 Millionen bei 1 Cent)

4. Mehrere Projekte und Bohrgebiete

5. Keine Schulden und wird leicht zu einem höheren Aktienkurs mit mehr nachgewiesenen Ressourcen zu beschaffen sein, wodurch die Verwässerung verringert wird, wenn Bargeld benötigt wird.

6. Historisch hohe Noten

7. Ständige Aktualisierungen und Ankündigungen des Managements. Ein gutes Management, das mit seinen Aktionären kommuniziert, darf nicht unterschätzt werden. Für mich ist das sehr wichtig, wenn ich Geld in etwas investiere, von dem ich gerne eine Vorstellung davon habe, was vor sich geht. Es zeigt auch ihre Begeisterung für ihre Projekte, was bei den Investoren Vertrauen erweckt.

Um mit Mode abzuschließen, denke ich, dass es nur das allgemeine Risiko ist, das man mit diesem Projekt belohnt. Wenn es kein Gold gibt, dann werden wir auf der Grundlage ähnlicher Unternehmen fair bewertet. Wir wissen, dass es mehr Gold gibt, selbst wenn sie nur 60.000 Unzen mehr finden, sollte sich der Preis verdoppeln. Es scheint einfach so viel Potenzial vorhanden zu sein, und ich werde nicht derjenige sein, der es verpassen wird.

Entschuldigung: An alle, die das hier sehen, ich versuche nicht, die Preiserhöhung zu beschleunigen. Ich bin kürzlich darauf gestoßen und habe jeden Tag mehr recherchiert und gelernt. Ich sage einfach nur, was ich sehe.
DYOR und entscheide selbst, wie ich es getan habe.
So in etwa seh ich das auch...da ich üppig in nova investiert bin...vielleicht wirds ne win win win
Torian Resources | 0,024 €
Avatar
27.10.20 21:59:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.489.659 von Malecon am 25.10.20 15:07:48
Zitat von Malecon: Ich sehe oben im Thread nur Berlin zur Auswahl.

Check nach 2 Tagen:

Na gucke einer an, es gibt sogar Umsätze an der Berliner Börse.
Torian Resources | 0,024 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Torian Resources grosses Potenzial auf australischen Goldfeldern