Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.10.2020

eröffnet am 27.10.20 22:15:04 von
neuester Beitrag 29.10.20 06:40:47 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.10.20 22:15:04


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 28.10.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRBRC Shop Preis Index (Monat)-1,2%--1,6%
08:00DeutschlandDEUImportpreisindex (Jahr)-4,3%-4,8%-4%
08:00DeutschlandDEUImportpreisindex (Monat)0,3%-0,3%0,1%
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen949395
09:00SpanienESPEinzelhandelsumsätze ( Jahr )-3,3%-3,1%-2,4%
10:00ItalienITAHandelsbilanz, nicht-EU5,32 Mrd.€-6,69 Mrd.€
10:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe54-51,7
11:00ItalienITAErzeugerpreisindex ( Monat )0,1%-0,4%0,1%
11:00ItalienITAErzeugerpreisindex ( Jahr )-3,1%-2%-3%
12:00IrlandIRLEinzelhandelsumsätze ( Jahr )9,7%-9,1%
12:00IrlandIRLMonats Einzelhandelsumsätze1,5%-1,3%
13:30USAUSAWarenhandelsbilanz-79,4 Mrd.$--83 Mrd.$
13:30USAUSAGroßhandelsinventare-0,1%0%0,4%
14:45Euro ZoneEURRede der EZB Präsidentin Lagarde---
15:00KanadaCANBoC Zinssatzentscheidung0,25%0,25%0,25%
15:00KanadaCANBank of Canada Geldpolitik-Bericht---
15:00KanadaCANBoC Zins Statement---
16:15KanadaCANBoC Pressekonferenz---
23:00USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
27.10.20 22:18:55
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 28. Oktober 2020
Die Order für den 28. Oktober 2020:
SELL Stopp @ 11.935
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wurde am 15.10.2020 ausgestoppt.
---
Keine aktuell offene Position!
DAX long/short bei --/---
---
Geschlossene Positionen:
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.917,50 PKT
Avatar
27.10.20 22:30:53
Unternehmensreigen

als erstes, die wunderbare Übersicht für diese Woche von @mrpeach eingestellt

Zitat von -mrpeach-: Ich finde es sehr hilfreich alle Earnings der Woche auf einen Blick zu haben, deswegen poste ich die Übersicht mal quer.



Vorbörslich

07:00 DEU: BASF, Q3-Zahlen (detailliert) (Call 9.00 h)
07:00 DEU: DWS, Q3-Zahlen (Call 10.00 h)
07:00 DEU: Deutsche Bank, Q3-Zahlen (8.00 Presse-Call)
07:15 DEU: DIC Asset, Q3-Zahlen
07:00 JPN: Sony, Halbjahreszahlen
07:30 DEU: Telefonica Deutschland, Q3-Zahlen (Call 8.30 h)
07:30 DEU: Delivery Hero, Q3-Umsatz (8.00 h Presse-Call)
07:30 FRA: PSA Peugeot, Q3-Umsatz
07:30 FRA: Carrefour, Q3-Umsatz
07:30 NLD: KPN, Q3-Zahlen

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Puma, Q3-Zahlen (Call 9.30 h)
08:00 DEU: Beiersdorf, 9Monatsumsatz (Call 9.30 h)
08:00 NLD: Heineken, Q3 Trading Update
08:00 GBR: Next, Q3-Zahlen
11:00 USA: UPS, Q3-Zahlen
11:20 USA: General Electric, Q3-Zahlen

ab 12 Uhr

12:30 USA: Boeing, Q3-Zahlen
12:30 ITA: Eni, Q3-Zahlen
13:00 GBR: GlaxoSmithKline, Q3-Zahlen
13:00 GBR: Fiat Chrysler Automobiles, Q3-Zahlen
17:45 FRA: Unibail-Rodamco-Westfield, 9Monatsumsatz
18:00 NLD: ASM International, Q3-Zahlen
18:00 NLD: Adyen, Q3 Trading Update
19:00 DEU: Deutsche Börse, Q3-Zahlen

ohne Zeitangabe

DNK: Carlsberg, Q3-Zahlen
FRA: Suez, Q3-Zahlen
ITA: Saipem, Q3-Zahlen
NOR: Aker Solutions, Q3-Zahlen
USA: Beyond Meat, Q3-Zahlen
USA: Mastercard, Q3-Zahlen
USA: Boston Scientific, Q3-Zahlen
USA: Amgen, Q3-Zahlen
USA: General Dynamics, Q3-Zahlen
USA: Norfolk, Q3-Zahlen
USA: CME Group, Q3-Zahlen

Nachbörslich

21:05 USA: Visa, Q3-Zahlen
21:10 USA: Ford Motor Co, Q3-Zahlen
21:15 USA: Ebay, Q3-Zahlen

Übersicht Unternehmensdaten

Pivots zum anklicken

good trades @all

lg gesine
DAX | 11.920,50 PKT
Avatar
27.10.20 23:34:33
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 28.10.2020
Video:


So langsam spitzt sich die technische etwas zu und öffnet sich für böse Kanonen-Schläge, daher wird es für den Dax langsam wichtig Haltung zu wahren, sonst kann man langsam wieder die großen Short-Ziele auspacken.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200
Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Risiko öffnet sich im Chart


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Turnaround-Chancen zum Dienstag sollten nicht zu unterschätzen sein. Ein erstes Erholungsziel lag bei 12270 / 12330. Dreht der Dax dort wieder runter, sollten durchaus nochmal 12110 aber dann auch schon 12050 erreichbar sein. Zeigt sich unser Dax aber zum Dienstag nun nochmal so richtig schwach und fällt sehr deutlich unter 12090 zurück, wären auch eine 12000 / 11980 denkbar und wenn die nicht hält klappen die alten Ziele aus dem Tageschart-Keilbruch wieder auf, die dann bei 11830 und 11640 / 11570 liegen. Soweit das gestrige Fazit. Zu Beginn lief unser Dax noch recht brav die 12270 nach unten durch, machte sein neues Tief unter dem Montag bei 12050 und schien sogar an einem Turnaround zu arbeiten, nur gelang genau das dann einfach nicht. Er wollte einfach kein höheres Hoch mehr stellen und kleckerte weiter und weiter in die Tiefe hinab. In der letzten Stunde nutzte er dann auch seine Chance und ging mal noch auf die ganzen Stopps unterhalb der 12000 los.

Damit liegt recht nahe, dass sich der Dax zur Eröffnung am Mittwoch direkt mit der 11830 / 11800 auseinandersetzen dürfte. Auch wenn die Marke übergeordnet eher unteren Ranges ist, sollte man starke grüne Kerzen von dort nicht unterschätzen, da der Bereich durchaus direktes Reaktionspotential bis 11940 / 12000 / 12060 und auch 12120 entfalten kann. Geht unser Dax aber auch tiefer als 11830 leuchten die roten Lampen die schon an sind noch stärker und zeigen dann schon auf 11695 und dann schon das Keilbruchziel bei 11585 / 11570. Selbst das wäre zum Mittwoch nun durchaus schon erreichbar, wenn er Bock auf eine Übertreibung hat. Gelingen ihm aber an 11830 / 11800 grüne stabilisierende Kerzen, lassen wir ihm mal besser auch etwas Raum zur Gegenwehr. Die KO-Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GC5GJP mit KO bei etwa 11470 und für Abwärtsstrecken der GF50HD mit KO bei etwa 12765.

Fazit: Unser Dax rutscht nun unterhalb der 200-Tagelinie in gefährliches Terrain, in dem es Übertreibungen nun leicht haben unten raus stärkere Bewegungen los zu drücken. Nach der Vorstellung zum Dienstag wäre ein Erreichen von 11800 / 11830 nun naheliegend. Sollte der Bereich aber nicht schön reagieren und starke grüne Kerzen nach oben stellen, wäre sogar ein Durchschuss unterhalb bis 11585 / 11570 denkbar wo der Dax dann sein Ziel aus dem Keilbruch im Tageschart abarbeiten würde. Gelingen unserem Dax aber um 11830 / 11830 Stabilisierungen, sollte man durchaus Erholungen bis zu den Erholungszielen bei 11940, 12000 / 12050 und 12120 erwarten. Wichtig ist nur bei so Trendstarken Bewegungen nicht gegen den Markt zu agieren, da nützt sonst alle Analyse und jede gemachte Mühe nichts, wenn man sein hart verdientes Geld dem Markt aussetzt. Daher gilt mehr denn je, Trades mit Stopp Loss im Verlust begrenzen, Positionsgrößen vertretbar halten, mit dem Markt zu handeln oder zumindest erst ein Umkehrsignal abzuwarten, wenn es denn für ein paar Punkte gegen die Bewegung sein soll. aber bitte mit Vernunft und Weitsicht. Sonst nimmt sich der Markt, was Sie hm präsentieren.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 11.952,50 PKT
Avatar
27.10.20 23:45:22
Hier auf ausdrückliche Nachfrage von Highspeed2806 meine letzten Charts - ab nun übernimmt er...








Short im DAX ist er seit hier, den hab ich ja aufgelegt...

Zitat von luegendetektor_schnueffel: Dax

DAX | 11.952,50 PKT
1 Antwort
Avatar
27.10.20 23:52:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.515.561 von luegendetektor_schnueffel am 27.10.20 23:45:22Schnüffel, er kann nicht übernehmen und dit weeßte ooch
also lass den Scheiß, mach bitte dein Ding.

liebe grüße an deine Freundin und an dich, war die Tage mal wieder mit meinem Nachbarn in der Bar...
musste ich glatt an unser Treffen denken und da hieß es nich "for ever long" ganz im Gegenteil
DAX | 11.952,50 PKT
Avatar
28.10.20 06:12:19
Guten Morgen, der Markt hat sich in eine andere Richtung entschieden. Meine Position ist ON gefallen.
Na dann schaun mer mal wie es weitergeht heute.
DAX | 11.952,50 PKT
3 Antworten
Avatar
28.10.20 06:24:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.515.969 von Trayder2018 am 28.10.20 06:12:19
Zitat von Trayder2018: Guten Morgen, der Markt hat sich in eine andere Richtung entschieden. Meine Position ist ON gefallen.
Na dann schaun mer mal wie es weitergeht heute.


Wovon sprichst du? Heute Nacht 11880 und aktuell 11930..
DAX | 11.952,50 PKT
1 Antwort
Avatar
28.10.20 06:27:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.516.008 von Asker2112 am 28.10.20 06:24:18Habe gestern noch bei 12.000 zugegriffen und hoffte die 200 Tage halten
DAX | 11.952,50 PKT
Avatar
28.10.20 06:36:11
Also die US-Daten waren gestern echt gut, würde sagen der nochmalige Rücklauf war notwendig und könnte als Ausgangspunkt zum Start der Jahresendrally dienen? :-)
DAX | 11.952,50 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.10.2020