Hebelfunktion?

eröffnet am 28.10.20 16:50:21 von
neuester Beitrag 28.10.20 23:02:52 von

ISIN: DE000HZ4XEV3 | WKN: HZ4XEV
2,91
04.12.20
Börse Frankfurt
-7,03 %
-0,22 EUR

Neuigkeiten zu DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB)


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.10.20 16:50:21
Hallöchen zusammen, i h hoffe auf eure Hilfe und Schwarmwissen 🙂
Ich handle schon länger an der Börse, allerdings bisher nur Aktien. Bisher mit Erfolg.
Aufgrund der Coronaproblematik habe ich mich nun an einen DAX-Putschein getraut, der momentan das tut, was er soll: er steigt, da der DAX fällt. Basiswert: 11.350 Punkte.
Ich komme jedoch mit dem Hebel nicht klar.
Beispiel: Ich habe 140 Scheine zu 7,14 € gekauft.
In meinem Depot wird angezeigt, dass i h momentan im Besitz von 140 Scheinen zu 9,61 € bin. Es zeigt einen Gewinn von 341,50 € an.
Ich "Schlauischlumpf rechne also:
9,61 - 7,14 = 2,469286 x 140 Stck. = 345,80 €.
Wo hier die geringe Differenz herkommt zwischen 345,80 €zu 341,50 €, welcher in meinem Depot als momentaner Gewinn (ich verkaufe jetzt natürlich nicht, nur theoretisch) angezeigt wird, erschliesst sich mir nicht, aber ist vermutlich auch nicht so wichtig.
Es handelt sich um das Zertifikat mit der WKN HZ4XEV.
Jetzt meine Frage: Der angeblich momentane Gewinn rechnet sich doch ganz normsl wie bei einer Aktie aus der Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis x Anzahl der Scheine!
Wo kommt hier der Hebel zum Tragen?

Kann mir das einer erklären? Chekke ich einfach nicht und erkenne auch keinen. Oder wird der erst erkennbar, sobald der DAX unter den Basispreis rutscht?
Danke schon mal im voraus .
Avatar
28.10.20 18:49:32
lollaby,
woher die Differenz von € 4,30 kommt, ist mir unklar. Vielleicht wird eine Verkaufsgebühr einkalkuliert.

Der Hebel ist eine rein theoretische Zahl und hängt auch noch vom momentanen Kurs ab. Sagen wir mal HT4XEV hat jetzt einen Hebel von 13. Das heißt, wenn der DAX um 1% fällt, sollte HT4XEV um 13% steigen. Beobachte den Kurs von DAX und Put mal zu unterschiedlichen Zeiten und du kannst dir den „wirklichen“ momentanen Hebel ausrechnen.

Dauerhaft ist dieser ausgerechnete Hebel auch nicht. Der Zeitwertverlust nagt ständig am Kurs vom Put. Nehmen wir an, der DAX steht kurz vor Fälligkeit des Puts bei 12000. Dann hat der Put immer noch einen (geringen) Wert und einen (großen) Hebel. In den OS-Bedingungen kommt ein Hebel gar nicht vor. Er ergibt sich nur durch den geringeren Kapitaleinsatz.
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,360 
Avatar
28.10.20 20:38:19
Hallo alzwo,
danke dir. Ja, wo der Unterschied von 4,30 € herkommt, komme i h einfach nicht dahinter. L

Die Prozent/Hebelgeschichte schaue ich mir nochmal genau an. Eigentlich sollte der Schein einen Hebel von 18 haben.
Aber du siehst ja selbst an meiner Berechnung, dass sich der Gewinn aus der Differenz zwischen Kaufpreis pro Schein und jetzigem Kurs x Anzahl errechnet. Wo zum Henker kommt hier ein Hebel zum Tragen?

Evtl. sollte ich doch bei Aktien bleiben 🙈
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,400 
Avatar
28.10.20 20:41:34
Hallo alzwo,
danke dir.
Eigentlich sollte der Schein einen 18er Hebel haben. Aber du siegst ja an meiner Berechnung, dass sich der momentane Gewinn genauso berechnet wie bei Aktien.
Ich weuss nicht, wo hier der Hebel zum Tragen kommt 🙈
Ich schau mir das mit den Prozenten/Hebel nochmal an.
Grüsse
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,400 
Avatar
28.10.20 21:14:06
Und wieviel % bist du im Gewinn

2.469 beim Einstand 7.14
rund 30%

Wieviel % ist de DAX runter?


Frage beantwortet?

Bsp.

Kauf dir 10 aktien a 100 pro stück

Kauf dir 100 OS für 1.00 Stück

Aktie steigt auf 110 +10%
OS auf 2.00 + 100% hebel 10
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,620 
Avatar
28.10.20 21:51:15
lollaby,
heute um 21:00 Uhr wird hier bei w:o für HZ4XEV ein Hebel von 12 angegeben. DAX Schluß 11560 Punkte, der Put € 9,40. Sollte der DAX morgen 1% niedriger eröffnen (ca 11445), sollte der Put 12% höher notieren (ca € 10,58). Davon ab ca € 0,05 Zeitwertverlust macht € 10,53. Das ist die Theorie.

Morgen zur Eröffnung siehst du die DAX-Veränderung in % und die Putkurs-Veränderung in %. Aus beidem kannst du den „wirklichen“ momentanen Hebel errechnen. Auf den Hebel hast du keinen Anspruch. Er ergibt sich einfach aus den Kursen und verändert sich mit der Zeit.

Anderes Beispiel: Du hast bei DAX 11800 den Put für € 7,14 gekauft. Jetzt bei DAX 11560 ist der Put € 9,40 wert. DAX ca 2% gefallen, Put ca 25% gestiegen. Der „wirkliche“ Hebel betrug 2/25= 12,5.
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,560 
Avatar
28.10.20 21:58:27
richtig: 25/2 = 12,5
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,490 
Avatar
28.10.20 23:02:52
Oh super, danke euch allen. Jetzt seh ich das Ganze schon klarer.
Grüsse, Marion
DAX Performance Put 11.350 bis 2021/06 (HVB) | 9,490 


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hebelfunktion?