HAUCK & AUFHÄUSER belässt Knorr-Bremse auf 'Sell' | Diskussion im Forum

eröffnet am 29.10.20 16:14:47 von
neuester Beitrag 26.11.20 11:34:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.10.20 16:14:47
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "HAUCK & AUFHÄUSER belässt Knorr-Bremse auf 'Sell'" vom Autor dpa-AFX Analysen

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Knorr-Bremse vor Zahlen von 61 auf 62 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Das dritte Quartal sei wohl geprägt von einer anhaltenden Flaute im Geschäft mit Systemen für …

Lesen Sie den ganzen Artikel: HAUCK & AUFHÄUSER belässt Knorr-Bremse auf 'Sell'
Avatar
29.10.20 16:14:47
Hm, da hat wohl jemand den Einstieg verpasst
Knorr-Bremse | 100,00 €
Avatar
04.11.20 18:05:21
Neuer Knorr-Bremse-Chef kommt von Siemens

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/jan-mich…
Knorr-Bremse | 101,90 €
3 Antworten
Avatar
07.11.20 09:56:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.595.902 von pickuru am 04.11.20 18:05:21Ex Siemens Manager, managt Bremsenhersteller, na wenn jemand etwas vom Bremsen versteht, dann ein Siemensmanager.
Knorr-Bremse | 104,10 €
2 Antworten
Avatar
25.11.20 19:17:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.625.446 von Mitleser0815 am 07.11.20 09:56:23Die Halbwertszeit von einem CEO bei KB liegt bei 9 Monaten....
Knorr-Bremse | 109,22 €
1 Antwort
Avatar
26.11.20 11:34:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.843.217 von ESRA900 am 25.11.20 19:17:10
Zitat von ESRA900: Die Halbwertszeit von einem CEO bei KB liegt bei 9 Monaten....


… und solange der Heinz-Hermann in der Chefetage ein- und ausgeht, wird sich das auch nicht ändern.

So viel könnte man mir nicht bezahlen, um mir den Job anzutun.
Knorr-Bremse | 107,78 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

HAUCK & AUFHÄUSER belässt Knorr-Bremse auf 'Sell'