Marinus Pharmaceuticals

eröffnet am 31.10.20 17:31:28 von
neuester Beitrag 11.11.20 22:44:30 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
31.10.20 17:31:28
Hallo zusammen,

ich möchte heute gerne Marinus Pharmaceuticals vorstellen, ein Biotech, das auf seltenen Formen von Epilepsie spezialisiert ist.

Hier ein paar Eckdaten:

- Lead-candidate ist ganaxolone
- Derisked durch positive Phase 3 data in CDD (CDKL5 deficiency disorder) im September 2020: "32.2% reduction from baseline in median 28-day motor seizure frequency compared to a 4.0% reduction in the placebo arm (p=0.002)"; NDA in mid-2021 (USA); Ende 2012 (Europa); bei Zulassung würde Marinus einen Priority Review voucher erhalten, der für $75m-100m verkauft werden könnte.
- Großartige Phase 2 data in RSE: "Ganaxolone met the primary endpoint in the study with no patients (n=17) progressing to IV anesthetics within 24 hours of treatment initiation. Ganaxolone had an acceptable safety and tolerability profile for the RSE patient population in all dose groups."; $20m BARDA funding für die pivotale Phase 3-Studie; +$30m bei Erfolg
- Catalysts in 2021 und 2022: Tuberous Sceloris Complex (TSC) data (Phase 2); PCDH19-related epilepsy data H1 2021; RSE Phase 3 data H1'22
- $105m cash, ausreichend bis 2022
- starkes Patent-Portfolio; ODD bringt 7/10 Jahre Exklusivität in den USA/Europa
- $400m market cap

Corporate presentation:
https://s25.q4cdn.com/443656056/files/presentation/2020/FINA…

Werde meine Position Anfang nächsten Jahres ausbauen.
Marinus Pharmaceuticals | 13,04 $
Avatar
31.10.20 17:32:59
Hallo zusammen, ich möchte heute gerne Marinus Pharmaceuticals vorstellen, ein Biotech, das auf seltenen Formen von Epilepsie spezialisiert ist.

Hier ein paar Eckdaten:

- Lead-candidate ist ganaxolone - Derisked durch positive Phase 3 data in CDD (CDKL5 deficiency disorder) im September 2020: "32.2% reduction from baseline in median 28-day motor seizure frequency compared to a 4.0% reduction in the placebo arm (p=0.002)"; NDA in mid-2021 (USA); Ende 2012 (Europa); bei Zulassung würde Marinus einen Priority Review voucher erhalten, der für $75m-100m verkauft werden könnte.
- Großartige Phase 2 data in RSE: "Ganaxolone met the primary endpoint in the study with no patients (n=17) progressing to IV anesthetics within 24 hours of treatment initiation. Ganaxolone had an acceptable safety and tolerability profile for the RSE patient population in all dose groups."; $20m BARDA funding für die pivotale Phase 3-Studie; +$30m bei Erfolg
- Catalysts in 2021 und 2022: Tuberous Sceloris Complex (TSC) data (Phase 2); PCDH19-related epilepsy data H1 2021; RSE Phase 3 data H1'22 - $105m cash, ausreichend bis 2022
- starkes Patent-Portfolio; ODD bringt 7/10 Jahre Exklusivität in den USA/Europa
- $400m market cap

Corporate presentation: https://s25.q4cdn.com/443656056/files/presentation/2020/FINA…

Werde meine Position Anfang nächsten Jahres ausbauen.
Marinus Pharmaceuticals | 13,04 $
Avatar
10.11.20 23:01:52
Hi Lorbas, wie immer danke für den Tipp 😄 Marinus sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Finde auch bei RSE das Barda -Funding recht interessant. Offensichtlich ist das von militärischem Interesse, was es evtl. einfacher macht, Funding zu bekommen.
Weisst Du, wie es um die finanzielle Situation von Marinus steht?
Marinus Pharmaceuticals | 13,87 $
Avatar
10.11.20 23:04:58
Ok, habe die Meldung auf Business Wire gefunden. Knapp 100 Mio Cashreserven, reicht scheinbar bis 2022. Refinanzierung würde ich mal gegen Ende des ersten Halbjahres 2021 erwarten, rein von der Logik her oder sogar etwas früher.
Marinus Pharmaceuticals | 13,87 $
1 Antwort
Avatar
11.11.20 22:44:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.664.618 von StellaVella am 10.11.20 23:04:58Ja, das denke ich auch...

Bin mal gespannt ob sie eventuell auch einen Partner für post-partum depression bekommen (das war vor 1,5 Jahren gescheitert, könnte aber am IV to oral switch und einer zu geringen Dosis gelegen haben; die Daten in den ersten 24h waren meiner Meinung nach recht gut (sie haben sich dann auf die Epilepsie-Erkrankungen spezialisiert...).

Meines Wissens sind Konkurrenten wie OVID wesentlich höher bewertet, von daher ist MRNS mittel- bis langfristig interessant. Da es aber meist immer zu einer Erosion während einer Newsflaute kommt, werde ich warten, bis ich meine Position ausbaue.
Marinus Pharmaceuticals | 12,38 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Marinus Pharmaceuticals