NVIDIA mit Potential zum Jahresende höher zu stehen

eröffnet am 15.11.20 15:32:41 von
neuester Beitrag 22.11.20 16:23:55 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
15.11.20 15:32:41
Ich habe mir mal die NVIDIA genauer angeschaut und finde diese Aktie richtig spannend. Übers Jahr hin hatte ich schon mal Gewinne mitgenommen. Der Chart sieht sehr interessant aus. Auch erwarte ich einen stärkeren NASDAQ zum Jahresende.


Meine Analyse über NVIDIA befindet sich auch in diesem Video



Viel Erfolg
NVIDIA | 531,88 $
Avatar
15.11.20 20:10:44
Meine Analyse dazu :)

NVIDIA | 531,88 $
Avatar
17.11.20 18:57:55
Kommen die Zahlen von Nvidia heute?
NVIDIA | 535,14 $
Avatar
17.11.20 21:11:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.742.474 von Innov70 am 17.11.20 18:57:55
Zitat von Innov70: Kommen die Zahlen von Nvidia heute?


Morgen nach Börsenschluss.
NVIDIA | 537,26 $
Avatar
18.11.20 22:51:45
NVIDIA gibt Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 des dritten Quartals bekannt
globenewswire | 18.11.2020 | 22:20
Rekordumsatz von 4,73 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 57 Prozent gegenüber dem Vorjahr
Rekord-Gaming-Umsatz von 2,27 Milliarden US-Dollar, 37 Prozent mehr als im Vorjahr
Rekordumsatz im Rechenzentrum von 1,90 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 162 Prozent gegenüber dem Vorjahr
SANTA CLARA, Kalifornien, 18. November 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - NVIDIA (NASDAQ: NVDA) meldete heute einen Rekordumsatz für das am 25. Oktober 2020 endende dritte Quartal von 4,73 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 57 Prozent gegenüber 3,01 Milliarden US-Dollar im Vorjahr und ein Plus von 22 Prozent gegenüber 3,87 Milliarden US-Dollar im Vorquartal.

Der GAAP-Gewinn je verwässerter Aktie für das Quartal betrug 2,12 USD, ein Plus von 46 Prozent gegenüber 1,45 USD im Vorjahr und ein Plus von 114 Prozent gegenüber 0,99 USD im Vorquartal. Der Non-GAAP-Gewinn je verwässerter Aktie betrug 2,91 USD, ein Plus von 63 Prozent gegenüber 1,78 USD im Vorjahr und ein Plus von 33 Prozent gegenüber 2,18 USD im Vorquartal.

"NVIDIA schießt auf alle Zylinder und erzielt Rekordeinnahmen in den Bereichen Gaming, Rechenzentrum und insgesamt", sagte Jensen Huang, Gründer und CEO von NVIDIA. „Die neue NVIDIA GeForce RTX-GPU bietet unseren größten Generationssprung aller Zeiten und die Nachfrage ist überwältigend. NVIDIA RTX hat Raytracing zum neuen Standard für Spiele gemacht.

„Mit NVIDIA AI legen wir die Messlatte weiter höher. Unsere A100-Computerplattform läuft schnell und wird von den führenden Cloud-Unternehmen weltweit bereitgestellt. Wir haben den branchenüblichen AI-Inferenz-Benchmark überschritten und unsere Kunden stellen einige der weltweit beliebtesten AI-Services auf Basis der NVIDIA-Technologie in Produktion.

„Wir haben den programmierbaren Rechenzentrumsprozessor NVIDIA DPU und die geplante Übernahme von Arm, dem Erfinder der weltweit beliebtesten CPU, angekündigt. Wir positionieren NVIDIA für das Zeitalter der KI, in dem sich das Computing von der Cloud auf Billionen von Geräten erstreckt. “

NVIDIA zahlte im dritten Quartal vierteljährlich Bardividenden in Höhe von 99 Mio. USD. Die nächste vierteljährliche Bardividende von 0,16 USD je Aktie wird am 29. Dezember 2020 an alle eingetragenen Aktionäre am 4. Dezember 2020 ausgezahlt.

Q3 Fiscal 2021 Zusammenfassung
NVIDIA | 453,10 €
Avatar
18.11.20 22:53:16
Bin mal gespannt wie die Aktie morgen reagiert. Nachbörslich war nichts.
NVIDIA | 453,10 €
Avatar
19.11.20 12:08:12
Nach diesen Zahlen gestern und leicht negativem Verlauf, bin ich heute mal rein! Hoffentlich schieben die Amis heute an
Lg
NVIDIA | 448,55 €
Avatar
19.11.20 12:36:57
Ich habe auch noch mal erhöht. Bleibe optimistisch.
NVIDIA | 447,90 €
Avatar
19.11.20 12:58:12
Nach diesen Zahlen gestern und leicht negativem Verlauf, bin ich heute mal rein! Hoffentlich schieben die Amis heute an
Lg
NVIDIA | 447,95 €
Avatar
19.11.20 16:30:12
Dieser Hoffnung schließe ich mich an. Warte auch auf die Zunahme der Volatilität. Die letzten Sitzungen waren ja ein Leidensweg. Das kann sich heute mal wieder ändern.
NVIDIA | 528,38 $
4 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

NVIDIA mit Potential zum Jahresende höher zu stehen