VW: Chance von 73 Prozent p.a. | Diskussion im Forum

eröffnet am 24.11.20 13:24:00 von
neuester Beitrag 08.12.20 11:25:59 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.11.20 13:24:00
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "VW: Chance von 73 Prozent p.a." vom Autor Ingmar Königshofen

Der Aktienmarkt feierte die Aussicht auf einen Impfstoff frenetisch und ließ dabei vor allem zyklische Werte wie beispielsweise Auto-Aktien hochleben. An der Börse wird schließlich Zukunft gehandelt. Allerdings dürfte die Wirtschaft auch in den …

Lesen Sie den ganzen Artikel: VW: Chance von 73 Prozent p.a.
Avatar
24.11.20 13:24:00
Eine Spekulation das VW wieder an den alten Widerstand hochläuft würde mehr einbringen - selbst bei Wahl eines relativ konvervativen Optionsscheins (mit mehrjähriger Laufzeit).

20% sind zuwenig Marge, als das Risiko eines Markanstieges im derzeitigen Umfeld (FED- und EZB-Geld) zu tragen.
Volkswagen Vz | 153,88 €
1 Antwort
Avatar
08.12.20 11:25:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.934 von Ken_Ken am 24.11.20 13:24:00wenn ich einen KO nehme mit minimalen Hebel 1 oder 2, habe ich die 24 %, wenn VW bei 177 Euro steht, da wird es sicher irgendwann einmal, oder? Der Schein macht nur Sinn, wenn man von einer weiteren Seitwärtsbewegung oder fallenden Kursen in den nächsten 4 Monaten ausgeht, bei VW gab es seit 6 Wochen zirka einen Anstieg von 20 %, das wär mir zu heiß
Volkswagen Vz | 143,18 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

VW: Chance von 73 Prozent p.a.