Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 01.12.2020 (Seite 32)

eröffnet am 30.11.20 22:15:03 von
neuester Beitrag 02.12.20 16:37:57 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.12.20 20:04:30
Beitrag Nr. 311 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.909.634 von Gmexx am 01.12.20 18:22:10
Zitat von Gmexx: Short Nasdaq 12467

längerfristig


Kurzfristig


DAX | 13.387,50 PKT
Avatar
01.12.20 20:07:09
Beitrag Nr. 312 ()
Immer schön feste reinshorten. All in. 😂😂😂
DAX | 13.390,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.12.20 20:07:24
Beitrag Nr. 313 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.910.546 von DaxProPlayer am 01.12.20 19:27:18
Zitat von DaxProPlayer: Short nasdaq mit Haus und Hof 🏠


das können Leute machen die nix haben :p
DAX | 13.390,00 PKT
Avatar
01.12.20 20:10:10
Beitrag Nr. 314 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.910.840 von DaxProPlayer am 01.12.20 19:46:50
Zitat von DaxProPlayer: Die beste Ansage war heute das Nasdaq unter 12300 geht und dann der gewisse User wieder verschwindet! Gleiches Spiel wie bei Tesla. Man könnte meinen das ist Absicht, Leute in die falsche Richtung locken.



dachte du warst Tesla all in Short - so schnell wendet sich das Blatt :p
DAX | 13.390,00 PKT
Avatar
01.12.20 20:12:04
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: auffällige/abwertende Vulgärsprache
Avatar
01.12.20 20:13:02
Beitrag Nr. 316 ()
Feierabend -


nochmal kurz die Lügengeschichten durchgelesen:laugh:- es reicht für heute ;)
DAX | 13.391,50 PKT
Avatar
01.12.20 20:16:40
Beitrag Nr. 317 ()
Elliott Wellen Analyse: DAX ohne Dynamik

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX ohne Dynamik" von Robby's Elliottwellen (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat sich zum Monatswechsel auf einem hohen Niveau eingenistet. Allzu viel Dynamik ist in dem leicht aufwärts gerichteten Geplänkel nicht mehr spürbar.



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX kann bei 13827 einen vollständigen Aufwärtsimpuls und damit eine schwarze 1 auf der Jahrhundert-Zeitebene beendet haben. Der scharfe Rücklauf seit dem Allzeithoch ist korrektiv und kann die Startbewegung der schwarzen 2 sein.

Die schwarze 2 bildet vermutlich ein Flat mit blauer A=8612 (Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit orangener W=11669, orangener X=12279, orangener Y=8819, orangener X2=9996, orangener Z=8612) sowie laufender blauer B – entweder mit orangener A/W=13461 (Flat oder Zigzag mit grüner A=11339, grüner B=10159, grüner C=13461) nebst laufender orangener B/X (bisher 11324) oder mit orangener Alt: W=12931, orangener Alt: X=11324 sowie orangener Alt: Y (bisher 13446). Mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie wurde die "Rette-sich-wer-kann"-Marke aus dem Tageschart ausgelöst und mit dem Bruch der hellgrünen 0-b-Linie ein Grundmuster in der orangenen A/W bzw. Alt: W angezeigt.

Die Abwärtsbewegung seit 13461 ist korrektiv und kann als grüne A=11324 (Doppelflat mit lila W=12339, lila X=13189, lila Y=11324) oder grüne W/Alt: Y=11324 (Flat mit lila A=12339, lila B=13029, lila C=11324) interpretiert werden. Der Folgeanstieg auf bisher 13446 (Flat mit lila A=12263, lila B=11784, lila C bisher 13446) ist demnach entweder als grüne B/X (MOB 13461) oder als orangene Alt: Y (Zielbereich zwischen 13461 und 13827) einzuordnen.

Die lila C der grünen B/X bzw. orangenen Alt: Y ist entweder abgeschlossen oder befindet sich in der blauen v. Die blaue v der lila C ist korrektiv zählbar (orangene w=13280, orangene x=13122 unterhalb 23er Ziel 13183 – lila Fibos, orangene y=13446) und kann bereits als Abschluss der grünen B/X gezählt werden (orangener Pfad). Das vermutlich immer noch fehlende Hoch im DJI lässt auch im DAX eine weitere Fortsetzung auf der Oberseite erwarten, was für eine laufende orangene Alt: Y als Hauptvariante sprechen würde (blauer Pfad). Nach Abschluss der blauen v sollte entweder die grüne C/Y oder die blaue C im Programmheft auftauchen.

Unterhalb 13461 ist als Mindestziel der orangenen B/X der Ausgangspunkt des EDTs (10864) anzusehen. Damit wären sowohl das 38er Ziel der orangenen B (161er Maximalziel derzeit bei 5614) als Flat (11609; graue Fibos) als auch das 50er Ziel der orangenen B als Triangle (11037; graue Fibos) abgegolten. Zu erwarten wäre für die orangene B zudem ein Rutsch unterhalb des 61er Ziel 10464 (graue Fibos). In diesem Fall könnte der Abschluss der fehlenden orangenen C auch im Falle eines Flats unter dem Hoch der orangenen A bleiben (orangener/blauer Pfad).

Oberhalb 13461 kann die blaue C auf direktem Weg in den Zielbereich unterhalb 3588 vordringen (blauer Pfad).

Fazit:
Im DJI steht mit dem erneuten Allzeithoch bei 30215 erneut kurz vor einem Abschluss auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures. Damit ist im DJI jederzeit mit einer Start einer grösseren Korrektur zu rechnen.

Der DAX hat mit seinem korrektiven Allzeithoch bei 13827 bereits eine Jahrhundert-Welle abgeschlossen. Die unvollständigen Muster des korrektiven Rücksetzers auf bisher 7959 lassen nach der abgeschlossenen Zwischenerholung ein fehlendes Tief erwarten. Ein direkter Rutsch unter 3588 wäre nach einem Anstieg über 13461 möglich.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.




Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

5 Antworten
Avatar
01.12.20 20:18:45
Beitrag Nr. 318 ()
22.10.20, 14:02

Hat jemand eine Meinung zu Pfizer?

Bin gerade long rein in den
Société Générale Effekten GmbH Call 17.09.21 Pfizer 50
SR80US zu 0,05

Ein Drittel raus zu 0,16
DAX | 13.394,00 PKT
Avatar
01.12.20 20:19:53
Beitrag Nr. 319 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.911.308 von EW-Robby am 01.12.20 20:16:40:laugh::laugh::laugh:

Bei dir ist auch fast jeder Tag ein möglicher

... WENDETAG

:laugh:
DAX | 13.394,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.12.20 20:20:19
Beitrag Nr. 320 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.910.840 von DaxProPlayer am 01.12.20 19:46:50
Zitat von DaxProPlayer: Die beste Ansage war heute das Nasdaq unter 12300 geht und dann der gewisse User wieder verschwindet! Gleiches Spiel wie bei Tesla. Man könnte meinen das ist Absicht, Leute in die falsche Richtung locken.


Wenn man selbst nur inhaltslosen Müll zum besten gibt und gefühlt zu 90% falsch liegt (was schon eine echte Kunst ist), kann man sich natürlich daran aufgeilen, wenn jemand der sich echte Arbeit macht zur Abwechslung auch mal falsch liegt.
Ich empfinde sehr großes Mitleid für dich und hoffe sehr, dass dein Leben irgendwann nicht mehr ganz so traurig ist.

PS: Teil Mal bitte noch deine short SL mit, damit ich da ca meine TPs setzen kann.

Beste Grüße
DAX | 13.394,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 01.12.2020