checkAd

Ich sehe auf Sicht von 12-15 Monaten 50%-iges Rückschlag-Potential in Öl, Dow, Nasdaq, Dax und Mdax. (Seite 3)

eröffnet am 07.12.20 11:16:25 von
neuester Beitrag 08.03.21 19:20:57 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.03.21 21:04:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.108 von Chrischy am 05.03.21 20:42:08
Zitat von Chrischy: Gewollt und gewünscht sind 90 Dollar.....was werden für Preise an der Tankstelle ⛽ wohl stehen? Kann sich doch keiner mehr leisten! Urlaub? Ausflüge....


Naja kommt eben drauf an... wenn du für 2,89 Euro tausende BP Aktien gekauft hast vor 3 Wochen ca. dann macht es auch nichts wenn der Diesel 1,40 Statt 1,20 kostet....
Öl (Brent) | 69,39 $
Avatar
05.03.21 21:19:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.486 von Startrader01 am 05.03.21 21:04:28Naja ich betrachte es bissl breitflächiger in die Wirtschaft hinein.....und es gibt Familien die sich leider nicht alles leisten können....mal schauen was die Sozialabgaben machen werden!
Öl (Brent) | 69,47 $
1 Antwort
Avatar
05.03.21 21:47:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.690 von Chrischy am 05.03.21 21:19:28
Zitat von Chrischy: Naja ich betrachte es bissl breitflächiger in die Wirtschaft hinein.....und es gibt Familien die sich leider nicht alles leisten können....mal schauen was die Sozialabgaben machen werden!


Ich verstehe das schon... aber wenn du das in das Forum von Wallstreet-online hinein fragst dann ist meine Antwort doch ganz gut oder?

Hier tummeln sich eher weniger Leute wo am Monatsende nichts zum anlegen übrig bleibt.

Trotzdem bekommst von mir einen daumen hoch für den sozialen Gedanken. Sind wir hier doch eher im Haifischbecken der monetär starken Fraktion.

Grüße
Öl (Brent) | 69,51 $
Avatar
05.03.21 22:01:07
Jupp super! Hatte auch mal Gazprom Anteile aber der Gewinn war schnell wieder an der Tanke.....

Schau doch mal 2 Jahre zurück.....da hat kein normale Gewinn erreicht! Weder bei Gazprom noch bei BP, Shell und Co.
Öl (Brent) | 69,54 $
Avatar
08.03.21 09:11:25
Der ewige Konkurrenzkampf zwischen den US-Schieferölfirmen und den Opec-plus-Staaten könnte früher als gedacht in eine neue Runde gehen

Es kommt wie es einfach kommen musste und dies wird sich n.m.M. noch 1 Jahr weiterentwickeln




Comeback der US-Ölindustrie?

Dass die Opec plus einen strikten Kurs bei der Ölförderpolitik einschlagen würde, zeichnete sich bereits vor den offiziellen Verhandlungen ab.
Bin Salman sagte zum Auftakt des Opec-plus-Treffens, es sei ratsam, „das Pulver trocken zu halten“.

Auch sein russischer Amtskollege Nowak schlug zurückhaltende Töne an und sagte, die Ölnachfrage sei noch nicht wieder auf Vorkrisenniveau angekommen.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…
Öl (Brent) | 70,10 $
Avatar
08.03.21 19:20:57
Steil bergauf und gleich wieder steil bergab... Korrektur hab ich mir schon gedacht aber zuerst schön im plus und dann das komplette Gegenteil am selben Tag hätt ich nicht gedacht
Öl (Brent) | 67,92 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Ich sehe auf Sicht von 12-15 Monaten 50%-iges Rückschlag-Potential in Öl, Dow, Nasdaq, Dax und Mdax.