checkAd

Ahold Delhaize

eröffnet am 08.12.20 16:23:57 von
neuester Beitrag 30.06.21 11:48:24 von

ISIN: NL0011794037 | WKN: A2ANT0
27,60
22:33:47
Lang & Schwarz
-0,68 %
-0,19 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.06.21 11:48:24
Beitrag Nr. 8 ()



Bei Ahold Delhaize N.V. hat sich in den letzten Tagen eine klitzekleine aufsteigende Dreieckformation gebildet:





💡
Koninklijke Ahold Delhaize | 24,92 €
Avatar
12.05.21 11:59:30
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.453.166 von hedgehog48 am 14.03.21 17:20:36
Ahold im Eurostoxx
Da steht bald eine Entscheidung an:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-05/5282909…
"Vom Abstieg bedroht sind aufgrund ihres am Streubesitz orientierten Börsenwertes aktuell vor allem der Versorger Engie, gefolgt von der Supermarktkette Ahold Delhaize und dem Medienkonzern Vivendi. Zugleich seien aber auch der italienische Ölkonzern Eni recht schwach, der Reisetechologie-Experte Amadeus IT sowie die Deutsche Börse."
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,76 €
Avatar
12.05.21 09:34:16
Beitrag Nr. 6 ()
"Der Handelskonzern Ahold Delhaize hat im ersten Quartal von einer durch die Corona-Pandemie getriebenen höheren Nachfrage insbesondere in Europa profitiert...."

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/nachfrage-stuetzt-…
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,51 €
Avatar
14.03.21 17:20:36
Beitrag Nr. 5 ()
Filtert man den Eurostoxx50 nach KGV, Dividendenrendite und KUV und streicht dann die unberechenbaren Banken und Versicherungen raus, steht man immer wieder vor Ahold Delhaize.

Das günstige KUV liegt wohl allerdings grundsätzlich an den geringen Margen im Lebensmittelhandel, siehe https://www.cashkurs.com/beitrag/Post/ckaktienanalyse-ahold-…

Dieser Artikel dürfte überhaupt eine gute Einführung in die Aktie sein.

Blöd ist halt immer der ausländische Vorwegabzug an Steuern für die, die eine reine 25%ige deutsche Kapitalertragssteuer voll im Freibetrag liegen hätten oder die einen Verlustvortrag abarbeiten.
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,05 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 09:34:52
Beitrag Nr. 4 ()
Ahold veröffentlicht die Ergebnisse für das 4. Quartal und für das Gesamtjahr 2020.

https://www.aholddelhaize.com/en/media/latest/media-releases…

Dividende wird um 18,4% auf 0,90 €/Aktie erhöht.
Koninklijke Ahold Delhaize | 22,94 €
Avatar
09.12.20 15:33:31
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.000.539 von hafripo am 09.12.20 14:16:02Ich kann mich noch erinnern, dass Ahold Ende der 1990er Jahre als Wachstumswert galt und danach unter die Räder gekommen ist. Der Stuttgarter Aktienclub hat den Wert damals gepusht. Vielleicht war dies auch das besagte Börsenblättchen bei Deiner Kaufentscheidung?

Vor meinem Einstieg habe ich mir nur die Zahlen der letzten 10 Jahre angesehen und kann Dir daher nicht sagen, was nach den Nullerjahren mit dem Unternehmen passiert ist.

Seit 2010 ist der Geschäftsverlauf jedoch stabil. Umsatzrendite bei knapp 3%, Gewinn, freier Cash-Flow und Dividende tendenziell steigend. Lediglich die EK-Rendite ist seit der Delhaize Übernahme noch ein wenig niedriger als zuvor.

Daher fand ich von heute aus betrachtet, das Unternehmen interessant und im Vergleich zu Walmart auch noch günstiger bewertet.

Für Dein Investment wünsche ich Dir, dass Du mit den Aktien in den nächsten 20 Jahren etwas mehr Freude haben wirst.
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,37 €
Avatar
09.12.20 14:16:02
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.988.104 von SwedishChef am 08.12.20 16:23:57Ahold ist einer der ersten Werte die gekauft habe: anfangs der Nullerjahre habe ich 90 Stck. auf Basis irgendeines Artikels in irgendeinem Börsenblättchen gekauft, EK 21,50 €.
Ich muss anmerken: wirklich "aktiv" pflege ich mein Depot erst seit Anfang diesen Jahres (-> Ruhestand). Hast Du schon mal ein Langfrist-Chart angeguckt?
Nach Inflation sieht es sogar mit Werterhalt schlecht aus ... ich warte weiter auf Performance ...
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,37 €
1 Antwort
Avatar
08.12.20 16:23:57
Beitrag Nr. 1 ()
Hallo Zusammen,

ich habe kürzlich eine Position in Ahold Delhaize aufgebaut und soeben festgestellt, dass es auf WO keinen aktuellen Thread zu dieser Aktie gibt.

Für mich ist Ahold Delhaize ein defensiver Titel mit moderatem KGV und attraktiver in den letzten zehn Jahren kontinuierlich wachsender Dividende.

Ist sonst noch Jemand investiert, vielleicht sogar längerfristig?
Koninklijke Ahold Delhaize | 23,19 €
2 Antworten
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Ahold Delhaize