Varta-Großaktionär kündigt erste Dividende seit Börsengang an | Diskussion im Forum

eröffnet am 12.12.20 11:24:17 von
neuester Beitrag 22.02.21 17:40:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.12.20 11:24:17
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Varta-Großaktionär kündigt erste Dividende seit Börsengang an" vom Autor dpa-AFX

Die Aktionäre des Batteriekonzerns Varta sollen nach dem Willen von Großaktionär und Aufsichtsratschef Michael Tojner erstmals über eine Dividende am starken Lauf der Geschäfte beteiligt werden. "Bisher haben wir alle Gewinne zu hundert Prozent …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Varta-Großaktionär kündigt erste Dividende seit Börsengang an
Avatar
12.12.20 11:24:17
Hoffentlich löst die Dividendenzahlung die jährliche Anteilsverkaufen von dem Hauptaktionär und gleichzeitig sorgt für Gesprächstoff mit neue Investoren und Fonds.
Wieviel könnte es werden? 1 Euro pro Aktie? Um später jährlich Dividenden erhöhen zu können müsste es am Anfang nicht zu viel sein. Könnte der diesjährige Verkauf von Tojner (ca. 44Mio Euro) indikativ sein?
Varta | 109,20 €
Avatar
12.12.20 16:30:16
Varta | 109,20 €
Avatar
12.12.20 16:40:19
Sorry. Sollte im anderen Thread gepostet werden.
Varta | 109,20 €
1 Antwort
Avatar
12.12.20 17:04:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.044.534 von moerser1962 am 12.12.20 16:40:19
Zitat von moerser1962: Sorry. Sollte im anderen Thread gepostet werden.


Alles gut war schon richtig hier bei VARTA :):):)
Varta | 109,20 €
Avatar
13.12.20 17:04:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.042.440 von wumpe am 12.12.20 11:24:17
Zitat von wumpe: Hoffentlich löst die Dividendenzahlung die jährliche Anteilsverkaufen von dem Hauptaktionär und gleichzeitig sorgt für Gesprächstoff mit neue Investoren und Fonds.
Wieviel könnte es werden? 1 Euro pro Aktie? Um später jährlich Dividenden erhöhen zu können müsste es am Anfang nicht zu viel sein. Könnte der diesjährige Verkauf von Tojner (ca. 44Mio Euro) indikativ sein?


Im Dax werden auch Dividenden gezahlt. Vielleicht denkt Toyner schon ein wenig weiter...
Varta | 109,20 €
1 Antwort
Avatar
13.12.20 19:46:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.050.344 von moerser1962 am 13.12.20 17:04:43
Zitat von moerser1962:
Zitat von wumpe: Hoffentlich löst die Dividendenzahlung die jährliche Anteilsverkaufen von dem Hauptaktionär und gleichzeitig sorgt für Gesprächstoff mit neue Investoren und Fonds.
Wieviel könnte es werden? 1 Euro pro Aktie? Um später jährlich Dividenden erhöhen zu können müsste es am Anfang nicht zu viel sein. Könnte der diesjährige Verkauf von Tojner (ca. 44Mio Euro) indikativ sein?


Im Dax werden auch Dividenden gezahlt. Vielleicht denkt Toyner schon ein wenig weiter...


Ähnliche Äusserungen habe ich am 24.11. in dem anderen VARTA thread gepostet.

Antwort war eindeutig:

https://www.finanzen100.de/top100/die-grossten-borsennotiert…
Varta | 109,20 €
Avatar
16.12.20 17:32:22
Mich wundert immer wieder, wie viel Theater gemacht wird und Hoffnungen gepostet werden für eine Aktie, die seit September nur in eine Richtung läuft.
Varta | 110,20 €
1 Antwort
Avatar
16.12.20 17:41:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.091.048 von Purist am 16.12.20 17:32:22
Zitat von Purist: Mich wundert immer wieder, wie viel Theater gemacht wird und Hoffnungen gepostet werden für eine Aktie, die seit September nur in eine Richtung läuft.


Die positiven News zu Varta sind dir bekannt?
Varta | 110,30 €
Avatar
16.12.20 17:48:19
Ja, sg-1, sind mir bekannt. Leider auch den Kursverlauf seit 1.9. der allen bekannt ist. Und wie alle hoffe ich, dass der Umschwung bald kommt.
Varta | 110,00 €
1 Antwort


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Varta-Großaktionär kündigt erste Dividende seit Börsengang an