RWE verringert Stromerzeugung in Deutschland deutlich - Kritik an Energiepolitik | Diskussion im Forum

eröffnet am 21.12.20 17:09:27 von
neuester Beitrag 21.12.20 21:11:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.12.20 17:09:27
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "RWE verringert Stromerzeugung in Deutschland deutlich - Kritik an Energiepolitik" vom Autor dpa-AFX

Der größte deutsche Kraftwerksbetreiber RWE wird seine Stromerzeugung in Deutschland bis Ende 2022 wegen des Kohleausstiegs um mehr als ein Drittel reduzieren. "RWE hatte im Jahr 2019 noch 20,8 Gigawatt Kraftwerksleistung in Deutschland und Ende …

Lesen Sie den ganzen Artikel: RWE verringert Stromerzeugung in Deutschland deutlich - Kritik an Energiepolitik
Avatar
21.12.20 17:09:27
Wenn DE sich mehr und mehr als unzuverlässiger Partner erweist, dann sollte man keine langfristigen Investitionen tätigen.
Dann muss der Strombedarf zukünftig mit dreckigem Braunkohlestrom aus Tschechien und Polen gedeckt werden.
Ein toller Sieg für die Umwelt, errungen durch grüne Traumtänzer und die Gretas dieser Welt.
RWE | 32,51 €
Avatar
21.12.20 19:50:13
RWE | 32,79 €
Avatar
21.12.20 21:11:16
Huhn Baby crumble !!
RWE | 32,89 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

RWE verringert Stromerzeugung in Deutschland deutlich - Kritik an Energiepolitik