checkAd

Die "neue" MIA - Kult e-Auto (Seite 9)

eröffnet am 28.12.20 11:09:46 von
neuester Beitrag 07.05.21 13:24:25 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.04.21 17:14:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.860.590 von lucas24 am 18.04.21 08:16:25
Zitat von lucas24: Hi,
leider bin ich mit einer kleinen Position investiert.
Außer das bis jetzt nur Kapital von den Aktionären eingesammelt wurde, wurde nichts weiter gemeldet.
Dieses Unternehmen kann die 2. Wirecard werden.
:mad:
Die Bafin sollte sehr genau hin schauen. Werde mich mal an die Bafin wenden.
Aber bin mir sicher, weitere Kapitalerhöhungen wird es mit diesen Management, nicht mehr geben.
Keiner lässt sich nicht nochmal blenden.
Bereue mein Kauf, und rechne mit einen Totalverlust. :O

tschüß


Was genau ist denn dein Vorwurf bzw was hat sich denn zum negativen geändert seit du investiert hast?
fox e-mobility | 1,360 €
1 Antwort
Avatar
18.04.21 18:29:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.863.394 von Cullario am 18.04.21 17:14:53
Aktionär
Hi,
ich bin Aktionär, habe eine fünfstellige Summe investiert und muss Hilflos zusehen,
wie mein Kapital von Tag zu Tag schwindet. :O
Vielleicht hat das Management vergessen, das sie es mit Aktionären und nicht mit der Wohlfahrt, bzw.
Caritas zutun hat. Die ihr Kapital verschenken.


tschüß
fox e-mobility | 1,360 €
Avatar
19.04.21 08:07:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.862.482 von Dimitrios777 am 18.04.21 13:44:36
Einberufung der außerordentlichen Hauptversammlung am 17. Mai 2021
Zitat von Dimitrios777: Was ist das bitte für ein Qualifizierter Beitrag?

Das Unternehmen ist 4 Monate alt.
Aktl. wird Kapital eingesammelt und Gespräche mit Partner geführt. Des Weiteren arbeiten wir an einem Uplisting um mehr Investoren an Land zu ziehen.
Hier wird nicht nur ein Auto gebaut, hier steckt Potenzial im gesamten Elektromarkt.
Eine Kapitalerhöhung ist bis Juni geplant und wird definitiv durchgeführt.

Bei unserem Unternehmen ist min. ein Anlagehorizont von 5 Jahren definiert, möglichst länger.
Liebe Grüße


Hi,
man hat zur AO Hauptversammlung am 17. Mai auf gerufen. https://fox-em.com/de/aohauptversammlung-2/
Dies findet man nicht unter News oder adhoc News, sondern unter der Rubrik Unternehmen/AO Hauptversammlung.
Dies zeigt doch eindeutig wie man mit Aktionären um geht. :O
Dies ist kein seröses Geschäftsgebaren. :mad:


tschüß
fox e-mobility | 1,360 €
9 Antworten
Avatar
20.04.21 19:10:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.865.830 von lucas24 am 19.04.21 08:07:03Das ist aber schon ein bisschen lächerlich.....

Gehört auch in die Rubrik Unternehmen/AO Hauptversammlung
und nicht unbedingt unter News...

Ich wär auch angefressen an deiner Stelle,
aber nur über mich selber....
fox e-mobility | 1,380 €
8 Antworten
Avatar
22.04.21 09:14:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.886.741 von Tschonko am 20.04.21 19:10:20DGAP-News: fox e-mobility AG schließt Finanzierung durch Pflicht-Wandelschuldverschreibung über EUR 25 Mio. erfolgreich ab (deutsch)

22.04.2021 / 07:00

* Finanzierung sichert nächste Entwicklungsschritte für Elektrofahrzeug
MIA 2.0

* Attraktive Konditionen und weitere Stärkung der Eigenkapitalbasis

* Atlas Capital Markets als erfahrener Investor im
Elektromobilitäts-Sektor

München, 22. April 2021. Die fox e-mobility AG (ISIN: DE000A2NB551), ein
europäisches Elektrofahrzeugunternehmen, das auf die Produktion, Vermarktung
und Weiterentwicklung kompakter Elektroautos im unteren Preissegment für den
individuellen Personenverkehr und logistische Anwendungen spezialisiert ist,
berichtet über die erste größere Finanzierungsvereinbarung des Unternehmens.

fox e-mobility AG hat mit der Londoner Asset Management Gruppe, Atlas
Capital Markets Limited (ACM), eine Rahmenvereinbarung über eine
Wachstumsfinanzierung in Höhe von bis zu EUR 25 Mio. unterzeichnet. Die
Vereinbarung sieht die Ausgabe von bis zu EUR 25 Mio. (unverzinslichen)
Pflicht-Wandelschuldverschreibungen innerhalb eines Zeitrahmens von bis zu
drei Jahren vor. ACM verpflichtet sich in dem Vertrag, unter bestimmten
Bedingungen die von der fox e-mobility AG begebenen und prospektfrei privat
platzierten Wandelschuldverschreibungen zu zeichnen. Darüber hinaus hat ACM
nach der Wandlung von Schuldverschreibungen in Aktien das Recht, bis zum 30.
Dezember 2022 in einem Umfang von 30 % der gewandelten Aktien weitere fox
e-mobilty-Aktien zu einem Ausgabekurs von EUR 2,50 zu beziehen. Die
Wandelanleihe bedeutet nicht nur eine zusätzliche Stärkung der
Eigenkapitalbasis der fox e-mobility AG sondern ist auch ein bedeutender
Schritt zur Finanzierung der Entwicklung der MIA 2.0. Vorstand und
Aufsichtsrat der fox e-mobility AG beabsichtigen in absehbarer Zeit die
Emission einer ersten Tranche von Wandelschuldverschreibungen unter dem
Rahmenvertrag zu beschließen.

Atlas Capital Markets Limited hat ihren Sitz in London und verfügt über
exklusive Joint Ventures. Atlas Special Opportunities LLC und Arena
strukturieren private equity Investments mit der US-amerikanischen
Investmentfirma Arena Investors LP, einem in New York ansässigen
Investmentfonds. Arena verwaltet ca. 2,2 Milliarden Dollar.

Das Angebot erfolgt gemäß Artikel 1 Abs. 4 Prospektverordnung (EU 2017/1129)
prospektfrei. Ein öffentliches Angebot der Wandelschuldverschreibungen
findet nicht statt. Der Ausgabebetrag je Schuldverschreibung beträgt 95 %
des Nominalbetrages und somit EUR 95.000,00 je Schuldverschreibung. Der
Wandlungspreis je Aktie beträgt 95 % des Marktpreises an den fünf
aufeinanderfolgenden Handelstagen der Aktien der Emittentin vor Abgabe einer
Ausübungserklärung.

Philippe Perret, CEO fox e-mobility AG, kommentiert: "Wir freuen uns über
die Transaktion mit Atlas Capital und sichern durch die Wandelanleihe die
nächsten Entwicklungsschritte und Milestones der fox e-mobility AG
finanziell ab. ACM ist für uns ein langfristiger und finanzkräftiger Partner
mit viel Know-How nicht nur im Bereich e-Mobilität. Die Finanzierung gibt
uns den Anschub, um das Unternehmen zügig weiter voran bringen zu können.
Fox e-moblity AG ist eine Wachstums-Story in einem bereits jetzt sehr großen
und schnell wachsenden Markt. Die nächsten Jahre werden definitiv den
Durchbruch für die Massenelektromobilität bringen und unsere MIA 2.0 ist ein
Beitrag dazu."

Mustapha Raddi, Managing Director, Atlas Capital ergänzt: "Unsere
Transaktion mit der fox e-mobility AG ist für uns ein weiteres Investment in
das Thema Elektro-Mobilität. Atlas hat bereits seit 2017 in den Europäischen
EV-Sektor investiert wie z. B. durch Energica Motor Spa oder mit unserem
sehr frühen Investment in die, zukünftig an der Nasdaq gelistete, Helbiz
Micro-Mobility. Wir glauben an die Fähigkeit des fox e-mobility Managements
ihren Business-Plan zu erfüllen und Werte im Europäischen EV-Sektor zu
schaffen. Die fox e-mobility AG ist für uns ein spannendes und attraktives
Investment mit überdurchschnittlichen Rendite-Chancen."

Über die fox e-mobility AG
Die fox e-mobility AG ist ein europäisches Elektrofahrzeugunternehmen, das
sich auf die Produktion, Vermarktung und Weiterentwicklung kompakter
Elektroautos im unteren Preissegment für den individuellen Personenverkehr
und logistische Anwendungen spezialisiert hat. Die neue Modellreihe der MIA
2.0 soll in Europa in Zusammenarbeit mit namhaften Zulieferern der Elektro-
und Automobilindustrie hergestellt werden. Das Managementteam besteht aus
erfahrenen Managern und Ingenieuren der weltweit größten Automobilkonzerne,
die über fundiertes Fachwissen und ein umfassendes Netzwerk für
Elektromobilität verfügen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.fox-em.com.

Pressekontakt
Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Phone +49 40 60 91 86 65
Email fox@kirchhoff.de

Kontakt
ir@fox-em.com
fox e-mobility | 1,390 €
7 Antworten
Avatar
22.04.21 10:01:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.907.732 von Tschonko am 22.04.21 09:14:25
Rahmenvertrag
Hi,
ein Rahmenvertrag ist kein verbindlicher Vertrag. Man kann immer zurück treten.

tschüß
fox e-mobility | 1,290 €
1 Antwort
Avatar
22.04.21 10:51:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.908.491 von lucas24 am 22.04.21 10:01:53Solche finanzielle Vereinbarungen hab ich oft bei kanadischen minenaktien gesehen.

Wenn FOX liefert, ist es ein guter Deal für Fox.

Wenn nicht, das schreibt euch dann der lucas25.....:D
fox e-mobility | 1,330 €
Avatar
23.04.21 00:09:19
Das ganze ist doch total unseriös, wenn nicht sogar krasse Marktmanipulation.

Einfach mal Atlas Capital Markets Limited bei Companies House recherchieren. Die Gesellschaft ist als "dormant" registriert, macht also laut Definition kein Geschäft. Und das schon seit Jahren.

Erwarte hier einen Totalverlust.

https://find-and-update.company-information.service.gov.uk/c…

https://www.gov.uk/dormant-company
fox e-mobility | 1,380 €
1 Antwort
Avatar
23.04.21 08:46:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.920.680 von mazaltov am 23.04.21 00:09:19
Danke für dein Beitrag
Hi,
zum Glück sieht es noch einer, wie ich.
Für mich will sich das Management, Vorstand und Aufsichtsrat ( eine Altherrenriege ) auf Kosten der Investoren bis zur Rente ein schönes Leben machen. :mad:
Ich habe gestern meine Aktien mit Verlust verkauft. :O
Aber lieber mit Verlust, als Totalverlust.
Wer hier noch gutes Geld, schlechten hinterher wirft, den ist nicht mehr zu helfen.
Den Aktionär, müßte man verklagen, weil sie für dieses Unternehmen ganz groß geworben haben.

tschüß
fox e-mobility | 1,220 €
Avatar
23.04.21 08:53:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.907.732 von Tschonko am 22.04.21 09:14:25
Zitat von Tschonko: * Atlas Capital Markets als erfahrener Investor im
Elektromobilitäts-Sektor


fox e-mobility AG hat mit der Londoner Asset Management Gruppe, Atlas
Capital Markets Limited (ACM), eine Rahmenvereinbarung über eine
Wachstumsfinanzierung in Höhe von bis zu EUR 25 Mio.


Finanzdienstleister brauchen natürlich auch in UK eine Bewilligung. Ein Gesellschaft, die "dormant" ist, also kein aktives Geschäft hat und über keine relevanten Assets verfügt verfügt natürlich über keine Lizenz.

Kann auch jeder leicht selber nachprüfen.
https://register.fca.org.uk/s/search?type=Companies&q=atlas+…

Bei Fox ist höchste Vorsicht angebracht. Das Unternehmen sucht seit Jahren erfolglos nach Kapital, um das veraltete Konzept der MIA wieder auferstehen zu lassen.

Es ist davon auszugehen, dass die Initiatoren mit dem Hype um die E-Mobilität nur ihre Aktien an unerfahrene Anleger abstossen wollen. Der Totalverlust droht hier.
fox e-mobility | 1,220 €
4 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Die "neue" MIA - Kult e-Auto