checkAd

Acatis-Experte im Gespräch: Trump von Twitter verbannt - Was würde eine schärfere Regulierung für di | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.01.21 10:16:21 von
neuester Beitrag 15.01.21 10:16:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.01.21 10:16:21
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Acatis-Experte im Gespräch: Trump von Twitter verbannt - Was würde eine schärfere Regulierung für die Tech-Riesen bedeuten?" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Der Ausschluss des US-Präsidenten von der Kurznachrichten-Plattform hat eine Debatte um Meinungsfreiheit ausgelöst. Was würde eine strengere Regulierung der Tech-Branche für Anleger bedeuten? Fragen an Stefan Riße.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Acatis-Experte im Gespräch: Trump von Twitter verbannt - Was würde eine schärfere Regulierung für die Tech-Riesen bedeuten?
Avatar
15.01.21 10:16:21
Ein System, das mit Zensur Arbeitet kann nicht Demokratisch sein, und wer Zenzur befürwortet kann demnach auch kein Demokrat sein. Eine Demokratie hält jede Meinung aus, auch die von Herrn Trump. Ein undemokratisches System kann ich nicht unterstützen. Ich hab meine Twitter Aktien verkauft. Der Markt zeigt uns dass es zum Glück noch mehr Anleger gibt, denen Demokratie wichtiger ist als Rendite.
Twitter | 37,86 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Acatis-Experte im Gespräch: Trump von Twitter verbannt - Was würde eine schärfere Regulierung für di