checkAd

Tesla - die sachliche Diskussion (Seite 63)

eröffnet am 16.01.21 20:36:00 von
neuester Beitrag 13.05.21 22:18:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.04.21 13:52:49
Beitrag Nr. 621 ()
mir is heut zu heiß fürn Einstieg ich tippe auf seitwärts
Tesla | 589,40 €
Avatar
20.04.21 14:28:02
Beitrag Nr. 622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.881.365 von TraderJules am 20.04.21 13:15:21Sehr wage alles im Moment. In dem Spannungsfeld aus EM Tweet, dem Vorfall mit den beiden Fahrern, dem bevorstehenden ER, dem allgemeinen Zunehmen der Warnungen eines Rücksetzers im Nasdaq, S&P, ARK im Rückwärtsgang wäre ich eigentlich für ein bärisches Szenario. Oberhalb der Marke 708/717 ist Charttechnisch jedoch eher Luft nach oben. Das Sentiment erscheint mir eher bärisch.

Das Zunehmen der Berichterstattung in seriösen Medien zu dem tödlichen Umfeld könnte heute ausschlaggebend sein. Denke Eröffnung wird volatil mit Kampf den Kurs oberhalb 700 zu halten.

Gruß
JM
Tesla | 588,90 €
Avatar
20.04.21 14:35:31
Beitrag Nr. 623 ()
Und nicht zu vergessen dem Protest einer Teslabesitzerin in der Shanghai Auto Show zum grottigen Service von Tesla. Bekommt auch jede menge mediale Aufmerksamkeit.

Habe nur etwas das Gefühl das wir hier in einer Tesla Bären Echo Box sitzen und die Amis trotzdem Teslakurs hoch puschen könnten.

Gruß
JM
Tesla | 588,90 €
Avatar
20.04.21 15:24:08
Beitrag Nr. 624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.824.305 von Jerry_Maguire am 15.04.21 10:01:50Tesla ist derzeit ein heißes Eisen. Ausgehend vom Zwischenhoch bei 780 am vergangenen Mittwoch hatte ich auf einen Rücksetzer bis 717/708 spekuliert, mit einem anschließenden, erneuten Anlaufversuch bis 780 und darüber. Tatsächlich hat die Teslaaktie den Rücksetzer bis in diese Bereiche vollzogen. Ist allerdings hier auch weiter bis auf 692 eingebrochen, bevor sich Anschluss Käufer fanden. Aktuell sieht ein erneuter Ausbruch nach oben nicht sehr wahrscheinlich aus. In der europäischen Frühbörse gab es ein Hoch bei equiv. 724 USD welches nun jedoch bereits wieder abverkauft wurde.
Ich halte es für wahrscheinlich das bullische Kräfte im Markt versuchen werden den Kurs oberhalb 708 zu halten und trotz dem medialen Echo auf die tödlichen Unfälle und den Protest der Tesla Fahrerin das bärische Potential im Vorfeld des ER begrenzt ist. Das Markumfeld mit Futures eher grün durch Hoffnung auf positive ER. Marken sind diese Woche markant ausgeprägt da die Fibo Retracements zum Teil auf gleichem Level mit EMA Stand sind. Vergleiche auch EMA 60 min vs. EMA Tag. Indikatoren im Stundenchart zum Teil kontraindikativ zum Tageschart. Das Chance Risikoverhältnis ist in jede Richtung insgesamt zur Zeit eher schlecht.

Widerstände: 725, 738, 750, 780

Unterstützung: 708/713 (Starke ausgeprägt), 690, 71

Tageschart


60 min Chart



Viel Erfolg allen

Gruß

JM
Tesla | 593,00 €
Avatar
20.04.21 16:26:18
Beitrag Nr. 625 ()
ist ein schwacher indikator aber ich hab den Eindruck die shorts ziehen grad an:
https://iborrowdesk.com/report/TSLA
Tesla | 730,44 $
Avatar
20.04.21 18:39:04
Beitrag Nr. 626 ()
Tesla bewegt sich gerade im der Formation ähnlich dem Invesco QQQ und der taucht ab. Könnte bärisches Signal sein. Tesla stämmt sich fast gegen den Markttrend. Muss teuer sein die Kurspflege.

Gruß
JM
Tesla | 719,64 $
Avatar
21.04.21 08:49:55
Beitrag Nr. 627 ()
Guten Morgen,

es scheint der Markt könnte heute die lange herbei gepredigte Korrektur fortführen. Ich denke fast ohne die übergeordnete Korrektur gestern im Nasdaq hätten wir gestern die 738 nach oben durchbrochen. Der scharfe Abverkauf nach missglücktem Ausbruchversuch erscheint mir allerdings auch sehr bärisch. Wie schätzt ihr die Lage so ein?

Gruß
JM
Tesla | 593,20 €
2 Antworten
Avatar
21.04.21 08:58:03
Beitrag Nr. 628 ()
ich denke der Abverkauf geht noch ein bisschen weiter. Mein Eindruck ist die Anleger sehnen geradezu die Korrektur herbei. Und das Tesla eine Tulpe ist versteht imo so ziemlich jeder der keine Scheuklappen aufhat.
Trotzdem bin ich bei dem Ding vorsichtig vor den Zahlen... Meine Vermutung ist dass die relevanten Player auch noch abwarten, das würde auch erklären warum die shorts insgesamt etwas auf dem Rückzug sind. Meiner Meinung nach lauern die.

Bemerkenswert ist aus meiner Sicht auch das die überwiegend positiven Ergebnisse der Berichtssaison mit häufig übertroffenen Erwartungen vom Markt nicht goutiert wird.
Kann mir nicht vorstellen dass das bei Tesla anders werden wird.

Kurzum jeder der Kaufen wollte hat schon gekauft und schwitzt jetzt Blut.
Unendliche Risiken im Markt (Geldmenge, hohe Bewertungen, Pandemierückschlag, Russlandkrieg).

Ich werd mich bei Gelegenheit wieder vorsichtig short positionieren, aber für heute erwarte ich keinen Handlungsbedarf.

Viel Erfolg euch!
Tesla | 591,10 €
Avatar
21.04.21 10:38:58
Beitrag Nr. 629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.891.937 von Jerry_Maguire am 21.04.21 08:49:55
Zitat von Jerry_Maguire: Guten Morgen,

es scheint der Markt könnte heute die lange herbei gepredigte Korrektur fortführen. Ich denke fast ohne die übergeordnete Korrektur gestern im Nasdaq hätten wir gestern die 738 nach oben durchbrochen. Der scharfe Abverkauf nach missglücktem Ausbruchversuch erscheint mir allerdings auch sehr bärisch. Wie schätzt ihr die Lage so ein?

Gruß
JM


Das Gegenhalten war auch ein sehr teurer Spaß. Man muss sich nur auf Marketwatch das Volumen einblenden anstelle vom Kurs. Immer wenns runter ging kam direkt eine Spitze mit über 200k Stücken.

Das wurde gestern klar gestützt.
Tesla | 596,30 €
1 Antwort
Avatar
21.04.21 11:43:20
Beitrag Nr. 630 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.893.866 von RobertMCLovin am 21.04.21 10:38:58also ist ja müßig über gestern zu reden. aber ich halt immer noch an der Theorie fest, dass ein shortseller einen daytrade gemacht hat. 2,7 Mio Aktien geliehen und bei 730-735 verkauft.
und dann stück für stück zurück.
da würden die 200ker Stücke auch gut reinpassen.

Thomas hat ja gestern signalisiert dass sich die shortquoten eher nach unten bewegen zur zeit.
Und Iborrowdesk ist halt n mistindikator weil man ja nicht weiß was der entleiher mit dem ding macht...
Muss ja net verkaufen.
Tesla | 597,20 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tesla - die sachliche Diskussion