Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 26.01.2021

eröffnet am 25.01.21 22:15:01 von
neuester Beitrag 26.01.21 23:57:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.01.21 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 26.01.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNDienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)-0,4%-1,3%-0,6%
00:50JapanJPNBoJ Geldpolitik Sitzungsprotokoll---
08:00GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)5%5,1%4,9%
08:00GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)3,6%3,2%2,8%
08:00GroßbritannienGBRArbeitslosenquote7,4%-7,4%
08:00GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)3,6%2,9%2,7%
08:00GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung7 Tsd.35 Tsd.64,3 Tsd.
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-2%--2,5%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)3,9%-2,2%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)1%-1,5%
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex14-19
16:00USAUSAVerbrauchervertrauen Conference Board---
18:45GroßbritannienGBRUK Premierminister Boris Johnson Rede---
22:45USAUSAPräsident Biden Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
25.01.21 22:19:31
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 26. Januar 2021
Die Order für den 26. Januar 2021:
SELL Stopp @ 13.604
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 18.01.2021 zur Marktöffnung short.
---
Aktuelle Position:
DAX short bei 13.701
---
Geschlossene Positionen:
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.726,00 PKT
1 Antwort
Avatar
25.01.21 22:49:46
Unternehmensreigen


Vorbörslich

06:45 CHE: UBS, Jahreszahlen
07:00 CHE: Novartis, Jahreszahlen (Call 9.30 h)

ab 8 Uhr

08:00 EUR: Acea, Nfz-Neuzulassungen 12/20
09:15 CHE: BC Jura, Jahreszahlen
09:00 CHE: Swiss Life Asset Management, Economic Outlook 2021
09:15 DEU: Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure

ab 12 Uhr

12:00 SWE: Autoliv, Q4-Zahlen
12:20 USA: General Electric, Q4-Zahlen
12:30 DEU: Online-Jahres-Pk des Verbands der Automobilindustrie (VDA) u.a. mit VDA-Präsidentin Hildegard Müller
12:30 USA: 3M, Q4-Zahlen
12:45 USA: Johnson & Johnson, Q4-Zahlen
13:00 USA: American Express, Q4-Zahlen
13:00 USA: Verizon Communications, Q4-Zahlen
13:00 USA: Raytheon Technologies, Q4-Zahlen
17:45 FRA: LVMH, Jahreszahlen

ohne Zeitangabe

KOR: Hyundai Motor, Q4-Zahlen
USA: Lockheed Martin, Q4-Zahlen
USA: Freeport-McMoRan, Q4-Zahlen
USA: Visa, Hauptversammlung

Nachbörslich

22:01 USA: Texas Instruments, Q4-Zahlen
22:02 USA: Microsoft, Q2-Zahlen
22:05 USA: Capital One, Q4-Zahlen
22:05 USA: Starbucks Corporation, Q1-Zahlen
22:15 USA: Advanced Micro Devices, Q4-Zahlen

earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 13.724,00 PKT
Avatar
25.01.21 23:18:35
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 26.01.2021
Video:


Na holla, da haben nun wohl einige Käufer aufgegeben und die Flinte ins Korn geworfen. Nun die Chance für die anderen?! :D

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: neutral bis positv
Tendenz: oberhalb von 13800 weiter positiv
Grundstimmung: positiv solange Dax im Channel bleibt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Montag sollten wir nun das gleiche Spiel wie in der Vorwoche spielen können. Schlüsselmarke war weiter die 13950. Darunter kam nun die 13800 nun dazu. Sollte der Bereich um 13800 zum Montag auf der Unterseite brechen, sollte das durchaus etwas mehr rumpeln können. Zielbereich war dann eher so zwischen 13650 / 13570 auszumachen. Von dort würde ich nochmal eine deutliche Umkehr erwarten. Solange das aber noch nicht passiert, sollte man das flache Korrekturmuster hier auf hohem Niveau noch nicht als zu schwach verurteilen, viel fehlt oben für neue Signale nämlich nicht. Unser Dax sollte es nur über die 13950 schaffen müssen um sich Platz bis 14030 und 14090 / 14100 zu öffnen. So das Fazit von gestern. Doch er packte die 13950 nicht. Prallte dort ab wie ein Flummi, zerbrach unten die 13800 und haute sich dann in die Zielzone um 13650 / 13570. Dort gelang erstmal eine kleine Bodenbildung.

Nun muss der Dax daran anknüpfen und nicht lang rumfackeln. Die Situation ist nämlich schon ein bisschen geil da jetzt. Der ist nun sehr schön auf den Channel angesprungen. Sollte der den zum Dienstag halten können, würden gewiss die ersten größeren Marktteilnehmer das nun als potentielles Korrekturende einstufen und ein paar ordentliche Pakete da in den Markt reinwuchten, in der Annahme dass sich nun eine neue Impulswelle oben raus formen könnte. Da sollte man also sehr genau auf den Stundenkerzen arbeiten, was da prägnanter nach oben und nach unten drückt. Hier kann sich auf jeden Fall nun ordentlich was an Punkten absetzen und das vermutlich gar nicht so schwer erkennbar. Oberhalb haben wir zum Start so einen Bereich um 13780 / 13820. Das wäre nun Rücklauf- und damit auch Umkehrzone. Hackt der Dax von dort wieder runter, wären unten nochmal 13670 / 13650 möglich. Darunter auch 13570.

Arbeitet unser Dax dann oder auch, wenn er schon vorher abtaucht wieder stabil nach oben weg, können das durchaus schönere Long-Chancen werden. Er sollte nur nicht nahhaltig da unter 13600 / 13570 wegtauchen, sonst kippt die Chartlage auf negativ und eröffnet dann Zielbereiche um 13100 / 12800 fürs erste. Das wird man nicht direkt angesteuert bekommen, ist aber dann technisch als Ziel anzusetzen unter 13600. Zwischenstation dann bei 13440. So aber was unten interessant ist, ist oben nicht uninteressanter. Wie im vorherigen Absatz schon geschrieben, hat nämlich ein Verteidigen der Channel-Kante nun durchaus Reize auch oben raus. Bricht dann die Widerstandszone um 13820 / 13760 würde das dann Chancen auf 13860, 13920 und auch wieder 14000 eröffnen und dort wäre die Flagge, bzw. der Channel auch deutlich reifer um nach oben nachzugeben. Also mega spannende Vorlage die der Dienstag hier nun anzünden darf :D Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GF6R6J KO: 13045 und der GF94P0 KO: 13500 und für Abwärtsstrecken der GD5BCP KO: 14480 oder der GD7ZG9 KO: 15075.

Fazit: Der Montag hat nun recht klar direkt die 13950 bis zur unteren Channel-Kante bei 13650 / 13570 durchgeschlagen. Dort hat unser Dax nun das Potential ein Ende für die 2 wöchige Korrektur seit 14100 gefunden zu haben. Kann unser Dax also die Niveaus um 13670 / 13650 und 13570 zum Dienstag weiter verteidigen, dürften die ersten großen Jungs mal auf eine neue Impulswelle anspielen und das kann ordentlich nach oben knallen dann. Insbesondere zum Nachmittag, wenn die Amerikaner dann Volumen mitbringen. Eine leichte Unsicherheit zum Vormittag wäre selbst bei gutem Start durchaus nochmal denkbar. Vielleicht so in die 13650 rein. Von dort, oder spätestens dann 13570 sollte sich unser Dax dann aber wieder deutlicher stabilisieren. Oben ist die 13780 / 13820 eigentlich die wichtigste Zone. Von der kann er sich gut wieder zurück schlagen, oder auch mit Überwinden dann Ziele auf 13860, 13920 und 14000 freigeben. Hier sollte man auf jeden Fall nicht zu klein denken. Der am Montag angelaufene Bereich eignet sich ziemlich gut als Ausgangslage für größere Strecken

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 13.724,00 PKT
Avatar
26.01.21 02:53:21
Asien rot, DAX Indikation 13.665
DAX | 13.724,00 PKT
1 Antwort
Avatar
26.01.21 05:01:00
Guten Morgen , die Lage ist unübersichtlich , 50 zu 50 , ich werde abwarten .
DAX | 13.724,00 PKT
1 Antwort
Avatar
26.01.21 05:28:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.780 von those2411 am 26.01.21 02:53:21Deshalb immer nur wenig Risiko!!!
DAX | 13.724,00 PKT
Avatar
26.01.21 06:43:24

Da der Index sich unter der abwärts gerichteten Trendlinie der letzten Hnadelstage befindet richtet sich das Augenmerk auf das 100er fibo bei 13604. Schließt der Kurs per Stundenschluss unterhalb dieser Marke ist ein antesten des 138ers bei 13448 möglich.
Gold steigt nicht wirklich, für mich ein Indikator, das Geld im DAX zu lassen.
Wünsche euch allen gute trades hier.📈
DAX | 13.724,00 PKT
Avatar
26.01.21 07:16:32
Guten Morgen ihr Wahrsager 😂 Kaufkurse heute morgen ! Amis werden bis zum Open / 15:30 Uhr noch grün 😃
DAX | 13.623,00 PKT
1 Antwort
Avatar
26.01.21 07:18:06
Überholt heute der Nasdaq den Dax 📈?
Noch 200 Punkte.
DAX | 13.624,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 26.01.2021