checkAd

Analyse: Plug Power Aktie: Heftiger Einbruch - und jetzt? | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.01.21 12:34:40 von
neuester Beitrag 13.04.21 12:03:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.01.21 12:34:40
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Analyse: Plug Power Aktie: Heftiger Einbruch - und jetzt?" vom Autor Jochen Stanzl

Plug Power Aktie: Heftiger Einbruch - und jetzt?

Lesen Sie den ganzen Artikel: Analyse: Plug Power Aktie: Heftiger Einbruch - und jetzt?
Avatar
28.01.21 12:34:40
Plug Power: Woran du schnell merkst, dass du mitten in einer Blase bist!

"Eindeutig fragwürdige Signale wie der Aktienverkauf von CEO Andy Marsh werden mit der Argumentation zur Seite geschoben, dass er schließlich auch seinen Teil vom Kuchen verdient hat. Der Mann verkauft fast seinen kompletten Aktienbestand und partizipiert nur noch geringfügig von der Entwicklung des Unternehmens. Ergibt das tatsächlich Sinn, wenn Plug Power doch so eine rosige Zukunft bevorsteht? Ist der Mann nicht ein totaler Idiot, wenn er sich das ganze schöne Geld durch die Lappen gehen lässt? Möchte ich, dass dieser Idiot, der so schlechte Entscheidungen trifft, CEO bei dem Unternehmen ist, an dem ich Anteilseigner bin?"

https://www.onvista.de/news/plug-power-woran-du-schnell-merk…
Plug Power | 51,36 €
Avatar
29.01.21 20:43:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.662.792 von H2Future am 28.01.21 12:34:40H2 du weißt, dass hier die Unwahrheit gesagt wird !? Ca 800.000 Aktien hält der CEO noch! Was ein Unsinn! 🤣🤣😂😂 chillt mal
Plug Power | 63,17 $
Avatar
31.01.21 10:23:59
Gibt es die Short-Chance

Auffällig ist, dass der CEO von Plug Power seine Aktienoptionen zuletzt direkt zu Geld gemacht und damit 36 Mio. US-Dollar erlöst hat. Auch in 2020 hat er schon in ähnlichem Umfang Aktien verkauft. Aktuell besitzt er 748.960 Aktien von Plug Power. Am 06.11.2020 waren 416 Mio. Aktien ausstehend. Damit besitzt er einen Anteil von 0,2 % an der Firma. Ein CEO, der von der Zukunft seines Unternehmens überzeugt ist, agiert eigentlich anders. Siehe zum Beispiel Elon Musk, der mit seinem Anteil an Tesla voll auf seine Firma setzt und persönliche Nachteile bei einem Scheitern hat.


Na ja, da hat er aber schon kräftig verkauft !!

Für 36 Mio !

https://www.onvista.de/news/plug-power-ist-der-wasserstoff-h…
Plug Power | 52,04 €
Avatar
31.01.21 10:26:32
Schon sehr auffällig, wohl kaum weil er Kohle braucht.
Plug Power | 52,04 €
2 Antworten
Avatar
31.01.21 11:08:14
Vorerst keine Gewinne in Sicht

Auch 2021 steht im Zeichen des Wasserstoffs. Dank der neuen demokratischen, amerikanischen Regierung blüht dem erneuerbaren Energien-Sektor eine billionenschwere Geldschwemme. Die Kooperation mit Renault soll die Kommerzialisierung des Wasserstoffantriebs weiter voranbringen und endlich Gewinne beim Wasserstoff-Primus induzieren.

Was also veranlasste den Hedgefonds Kerrisdale Capital zur Platzierung einer 200 Millionen Dollar schweren Short-Position? Die Argumentation des Hedgefonds zielt auf die Ineffizienz und die hohen Kosten der Produktion und den Transport von Wasserstoff ab. Ein Blick auf die geschönte Bilanz des Brennstoffzellenherstellers liefert keine frohe Kunde.


https://www.finanztrends.de/plug-power-aktie-ueberbewertet/
Plug Power | 52,04 €
Avatar
31.01.21 11:36:04
Ist Plug Power etwa nur eine heftige Blase? Die Aktie bricht regelmäßig zusammen, so wie auch heute. Der Deal mit Renault konnte nur kurzfristig weiterhelfen, um die Aktie in neue Sphären zu heben. Dieser Effekt ist aber mittlerweile abgeklungen und der Kurs wirkt so, als wäre es kaum noch zu halten. Die Anleger sollten sich nun genau überlegen, was sie hier machen wollen!

https://www.anlegerverlag.de/plug-power-was-fuer-ein-schock-…
Plug Power | 52,04 €
Avatar
31.01.21 11:51:10
Wie weit wohl die Korrektur noch geht ?

Was meint die Krabbelgruppe dazu ?
Plug Power | 52,04 €
Avatar
31.01.21 11:59:21
Amazon, nein Danke !!

Amazon steht für eine Welt der Steuertricks, der Ausbeutung von Mitarbeiter*innen und der Schwächung von Gewerkschaften. Amazon schaltet den Wettbewerb aus und zerstört dabei den lokalen Handel und lokale Arbeitsplätze. Und Amazon steht für eine Welt der Klimazerstörung, des Überkonsums sowie der Überwachung von Konsument*innen.

https://www.attac.at/ziele/ein-gutes-leben-fuer-alle/amazons…
Plug Power | 52,04 €
Avatar
31.01.21 12:14:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.725.194 von grins1 am 31.01.21 11:59:21Der Bezos und Elon Muskeln haben alles richtig gemacht. Es sind Visionäre.Sie werden in die Geschichtsbücher eingehen! Ohne die beiden wäre die Welt nicht soweit! Klar alle Konzerne haben dunkle Seiten. Wo sind die europäischen Konzerne! Wirecard, toll🤣🤣🤣🤣🤣
Plug Power | 52,04 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Analyse: Plug Power Aktie: Heftiger Einbruch - und jetzt?