checkAd

"Windhundrennen": Gamestop: Blinde Zockerei oder Demokratisierung des Trading? – SEC lauer | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.01.21 17:53:56 von
neuester Beitrag 01.02.21 10:00:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.01.21 17:53:56
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht ""Windhundrennen": Gamestop: Blinde Zockerei oder Demokratisierung des Trading? – SEC lauert schon" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Die Gamestop-Aktie setzt ihren beispiellosen Höhenflug fort. Auch andere stark leerverkaufte Aktien geraten ins Visier risikofreudiger Kleinanleger. Ihr angepeiltes Ziel: Hedgefonds bei ihrem eigenen Spiel zu schlagen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: "Windhundrennen": Gamestop: Blinde Zockerei oder Demokratisierung des Trading? – SEC lauert schon
Avatar
28.01.21 17:53:56
Um auf die Frage zu antworten:
Demokratisierung
GameStop New (A) | 196,14 $
Avatar
28.01.21 19:22:25
Mimimimimiiii. Jetzt bekommt ihr endlich mal was vor den Ballon und fangt gleich an zu heulen 😭😭😭. Ist schon komisch, wenn undefinierbare Research Häuser Lügen verbreiten ist das okay. Jetzt verliert ihr mal Geld 💰 und das ist ja so böse von den Kleinanlegern das man sich gegen euch Heuschrecken zusammen schließt. Heult weiter, euch haben unsere Verluste auch nie interessiert.
GameStop New (A) | 225,00 $
1 Antwort
Avatar
28.01.21 22:42:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.676.457 von anglers04 am 28.01.21 19:22:25Ich würde sagen, es gibt 99% Pusher, die den Anlegern Geld stehlen und 1% Basher oder Shortseller, die bashen.
GameStop New (A) | 167,02 €
Avatar
29.01.21 08:21:03
...und wer an den lieben Gott glaubt, glaubt auch, dass Kleinanleger jetzt vorbörslich den Kurs von 200 auf 320€ bewegten, als 70Mio ,al 120 Euro, ist also ungefähr um 8,4 Mrd. Euro...
GameStop New (A) | 167,02 €
2 Antworten
Avatar
29.01.21 09:00:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.684.800 von mueppel am 29.01.21 08:21:03Es sind Tradingmaschinen, High Frequency Trader. Gegen die haben wir keine Chance. Wir können nicht in Millisekunden denken oder reagieren.
GameStop New (A) | 280,05 €
1 Antwort
Avatar
29.01.21 09:05:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.685.904 von startvestor am 29.01.21 09:00:08
Zitat von startvestor: Es sind Tradingmaschinen, High Frequency Trader. Gegen die haben wir keine Chance. Wir können nicht in Millisekunden denken oder reagieren.


Klar bei dem Volumen sind das sicher Tradingmaschinen 🙃
GameStop New (A) | 288,65 €
Avatar
29.01.21 09:11:49
Habe den Eindruck dass da Leute am Werk sind, welche
wohl noch nie einen echten Crash miterlebt haben
also 2000/2001 oder 3008/2009!meine ich.,. Börse ist
nie eine Einbahnstraße...
GameStop New (A) | 279,00 €
1 Antwort
Avatar
29.01.21 09:12:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.686.321 von suedama am 29.01.21 09:11:492008 war gemeint- 3008 gibt’s vielleicht auch einen 😜
GameStop New (A) | 275,05 €
Avatar
29.01.21 09:52:10
Das böse erwachen wird schon noch kommen...

Da feiert man sich den Hedgefonds eins auszuwischen und haut sein Geld in Gamestop rein. War schon mal einer in so einem Laden? Der Spielemarkt läuft über Downloads. Und wenn ich tatsächlich ein physisches Spiel fürmeine Konsole zB kaufen mag, geh ich auf rebuy, momox, medimops etc. da gibt es die für wenig Geld - die haben unter anderem keine teuren Ladenlokale in der Innenstadt.

Und was machen die Anti-Hedgefondsaktivisten, wenn das hier durch ist? Wenn der Wert der Aktie auf den realen Wert zurückgeht? Die Position mit 90 oder 95% Verlust im Depot lassen, als Erinnerung an die schöne Zeit, wo man bei einer lustigen Aktion dabei gewesen ist?

Und ich werde das Gefühl nicht los, dass die, die am lautesten "Kaufen" und "Halten" schreien, die ersten sein werden, die verkaufen. Und weil sie wahrscheinlich auch schon zu Beginn kauften, fahren sie dicke Gewinne ein.

Aber über Hedgefonds wird geschimpft?
GameStop New (A) | 293,95 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

"Windhundrennen": Gamestop: Blinde Zockerei oder Demokratisierung des Trading? – SEC lauer