checkAd

Hot oder Schrott (Seite 4)

eröffnet am 29.01.21 09:32:02 von
neuester Beitrag 03.06.21 14:03:28 von

ISIN: CH0457495734 | WKN: A2PBQD
7,810
CHF
14.05.21
Financial Instruments IKR
0,00 %
0,000 CHF

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4
  • 6

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.03.21 21:48:47
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.518.890 von TheGame90 am 18.03.21 21:34:46Natürlich kann man die schon zeichnen. Bisschen Eigenrecherche hilft.

Der Zeichnungspreis beträgt 6-7 Euro, kommt auf die Stückzahl an.
Die Aktie muss nicht „steigen“. Sie wird zwischen 10 und 14 Euro ausgegeben. Das ist der Bookbulding-Preis.

Sämtliche Infos habe ich schriftlich.

Auszug einer Mail:
Sehr geehrter Herr ...,
vielen Dank an der Stelle für Ihr Interesse, mit dieser E-Mail werde ich auf alle Ihrer offenen Fragen eingehen und Sie aufklären.

Den Umsatzwachstum vom Jahr 2017 bis 2020 habe ich Ihnen unten aufgelistet.

2017 Jahresumsatz in Höhe von 167.532,48 € erzielt.
2018 Jahresumsatz in Höhe von 1405.662,21 € erzielt.
2019 Jahresumsatz in Höhe von 2034.855,00 € erzielt.

Auf der Homepage vom Bundesanzeiger haben Sie die letzten drei Jahresabschlüsse.

Die Partizipationsscheine WKN A2PBQD werden mit einer veröffentlichten Bookbuilding-Spanne zwischen 10,00 € und 14,00 € notiert. Die Anzahl von 60 Millionen vorhandenen Wertpapieren setzt eine Marktkapitalisierung weit über 500 Millionen CHF an.

Diese Zahlen sollten Ihrer Aufklärung dienen und Sie nicht verwirren. Sollten Sie Fragen zu dieser Übersicht haben, werde ich es Ihnen gern im nächsten Gespräch erläutern.

Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) regulatorische Behörde in Bezug auf Finanzangelegenheiten in der BRD gibt im IPO-Rahmenplan für eine Listung an einem Handelsplatz vor, dass 10% der Anzahl von vorhandenen Aktien vorbörslich an die höchstmögliche Anlegeranzahl gestreut werden muss.
Es gibt ca. 20 Millionen Stammaktien mit WKN A2PBQC und ca. 40 Millionen Partizipationsscheine mit WKN A2PBQD und davon sind 4 Millionen (10% Streubesitz).
Der Vorzugspreis von 7,00€ ist von uns festgelegt, da der aktuelle Preisstand diesen Wert übersteigt.
Die Listung erfolgt in erster Linie an der „Nasdaq Nordic“ in Stockholm.
Das Folgegutachten von Rosenberger und Partner bekräftigt die Unternehmensbewertung aus dem Jahr 2019 in Höhe von ca. 250 Millionen Euro. Die Bookbuilding-Spanne ist notiert zwischen 10,00 € und 14,00 €.
Der Break Even Punkt ist im letzten Quartal 2020 erreicht worden.
Das Verhältnis ist sehr angenehm, da wir Hand in Hand gemeinsam agieren.
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
18.03.21 21:34:46
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.504.796 von Havanna-MTZ am 18.03.21 07:30:48Hast du Links zu den 2,5 Mio. Umsatz und der "schwarzen Null"?
Ist der Geschäftsbericht der GmbH für 2020 schon irgendwo einsehbar?

Damit die Aktien am ersten Handelstag direkt auf 10-14€ steigen muss aber auch die Bewertung passen.
Wenn hier wirklich 63 Mio. Aktien im Umlauf sind (21 Mio. Namensaktien und 43 Mio. Partizipationsscheine) würde ein Kurs von 14€ schon eine Bewertung in Richtung 1 Mrd. bedeuten.
Startup hin oder her, mit 2,5 Mio. Umsatz ist das etwas überambitioniert.
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
1 Antwort
Avatar
18.03.21 07:41:58
Beitrag Nr. 21 ()
Kann man die schon zeichnen ???

Oder ist schon bekannt wann die Zeichnungsfrist startet ???
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
18.03.21 07:30:48
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.500.953 von Tosser am 17.03.21 19:56:00Viele recht unbekannte Firmen werden nach 2-minütiger Googlerecherche als schlecht oder unglaubwürdig dargestellt.
Aimondo hat Ende 2020 die „schwarze Null“ geschrieben. Sie hatten vorher 7 Jahre an dem Produkt entwickelt bevor es jetzt nun an den Mann gebracht werden kann. In 2020 lag der Umsatz bei nur knapp 2,5 Millionen Euro, ist aber für ein Start-Up schon sehr gut. Firmen müssen bekannt werden und wachsen. Das geht nicht von heute auf morgen. Das derzeitige Umsatzwachstum beträgt monatlich 15%. Kunden wie Lidl, Pirelli, Grohe Armaturen sind nur einige...
Nach Deutschland wird Europa in Angriff genommen. Es wurden schon Unternehmen in GB, Italien, Spanien etc gegründet. Der wirklich wichtige Markt sind jedoch die USA und die Asiaten.
Gebt dem Unternehmen Zeit sich zu beweisen.
Was das aggressive Aktienverkaufsverhalten betrifft: Es sind externe Mitarbeiter die auf Provision Aktien verticken möchten. Davon sollte man sich nicht beeindrucken lassen.
Ich hatte viel Mailkontakt und habe mir so die Infos beschafft. Das viele Kunden nicht genannt werden wollen liegt auf der Hand.

Kleinanleger denen 7000 Euro weh tun sollten auf den Börsengang warten und keine Aktien zeichnen. Was versprecht ihr euch davon?

Was ich noch erwähnen möchte: Wenn die Aktie zu 6 oder 7 Euro gezeichnet wird (kommt auf die Stückzahl an) und der Aktienpreis am ersten Handelstag zwischen 10 und 14 Euro liegt, wo ist da das Risiko?
Schaut euch mal die letzten IPOs an. Was sind die Kurse gerannt.

Die Bewertung kommt übrigens durch eine Außenstehende Prüfgesellschaft zur Stande.
Das kann man beim Googlen und klicken der ersten zwei Ergebnisse leider nicht herausfinden.
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
2 Antworten
Avatar
17.03.21 19:56:00
Beitrag Nr. 19 ()
Hallo Spassky1,

okay, bei der Bewertung der Telefonnummer ging es aber explizit im Aimondo.
Ich bin von dem Produkt im großen und ganzen auch überzeugt, aber 7000€ ist für mich eben noch eine Menge Geld und daher ist mir persönlich das zu heiß. Ich wünsche dir und allen anderen die keine kalten Füße bekommen haben, so wie ich viel Erfolg!
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
3 Antworten
Avatar
17.03.21 18:33:43
Beitrag Nr. 18 ()
Ich denke da anders: das Geschäftsmodell ist ein Burggraben. Es gibt keine andere Firma, die ein solche Preisfindungssoftware anbietet. Firmen, vor allem im Onlinehandel wird Preisoptimierung immer wichtiger.

Ich habe deshalb vor Börsendebüt gezeichnet.

Natürlich sind die Aktienverkäufer keine Mitarbeiter der Firma Aimondo, sondern Freiberufler, bzw. Angestellte einer Firma, die nichts anderes machen, als Aktien vor IPO an den Mann zu bringen. Dass da der eine oder andere unvorteilhaft agiert, stelle ich nicht in Frage, aber diese Verkauferqualität hat überhaupt nichts mit der Aimondofirmenqualität zu tun.
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
17.03.21 07:42:13
Beitrag Nr. 17 ()
Hallo Guruaktientraum,

mir ging es ähnlich, ich habe letzen Freitag mit einer Herrn Hut telefoniert. Nachdem mich auch ein wenig skeptisch war habe ich ebenfalls im Internet gesucht, leider mit mäßigem Erfolg.
Lediglich ein googlen nach der Telefonnummer die mich angerufen hatte, brachte einige negative Beiträge.
Ich habe auch erst Mal die Finger davon gelassen....
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
17.03.21 00:02:58
Beitrag Nr. 16 ()
Hallo thegame90

Ich habe genau das gleiche Problem.
Heute hat mich aimondo kontaktiert zwecks den Aktien. Habe eine Anfrage gestellt um Aktien zu erwerben.
Man hat mir für 7000 Euro = 1000 Aktien angeboten. Online war mindestens 14000 Euro Investments ausgeschrieben.

Der Salestyp war vom Charakter ziemlich amerikanisch. Er wollte mir zu Glauben machen ,dass ich garantiert große Gewinne mache bis zu 150 % und das nichts schief gehen kann. Das garantiert er. Die Firma wird das Amazon von morgen ..,
Dieses Verhalten kam mir sehr suspekt vor.
Da ich auf diesen Aktienmakler nicht reinfallen wollte, wurde ich an seinem Boss weiter geleitet. Dieser hatte einen seriöseren Auftritt. Da mir 14000 investment für 2000 Aktien zu viel war, bot er mir 7000 euro an für 1000 Aktien, wenn ich sofort online unterschreibe. Ebenso verstand ich nicht wie eine Firma bereits im 2ten Jahr Dividende ausschütten will. Kaum tech Firmen zahlen Dividende , sondern reinvestieren. Bzw aimondo wird eher Verbindlichkeiten abzahlen müssen.

Am Ende habe ich es abgelehnt da ich nichts über die Firma finde. Es gibt nur Daten von Aimondo selbst. Aber wie weit kann ich dem trauen? Schulden können leicht verdeckt werden/ umgeschichtet werden...
Externe Bewertungen konnte ich nicht finden.
Bewertung 500 mio kann ich nicht einschätzen.
Es gibt auf Social Media viele bekannte Gesichter die für aimondo Werbung machen.

Ich denke die Firma wird einen höheren Wert erreichen.
Aber der Mindesteinstieg ist für mich zu hoch und ich finde keine externen Berichte ,die die Finanzsituation aufzeigen und analysieren.

Gut möglich dass die Aktie mal wie Paypal etc performt. Kann aber auch sein das sie irgendwo zw 4-12 euro die nächsten 3 Jahre rumpendelt.
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
15.03.21 21:42:26
Beitrag Nr. 15 ()
Hallo, ich bin durch einen Bekannten auf Aimondo aufmerksam geworden und suche aktuell nach weiteren Infos bzw. Meinungen.

Das Geschäftsmodell an sich klingt vielversprechend. Ich kann allerdings nicht abschätzen wie gut/schlecht das von Aimondo beworbene Programm im Vergleich zum Wettbewerb eigentlich ist, gibt es hierzu andere vergleichbare Unternehmen?
Was mich auch etwas stutzig macht sind fehlende konkrete Zahlen. Im 2019er Abschluss der Aimondo AG finden sich Einnahmen von genau 0€.
https://www.aimondo.ag/wp-content/uploads/2020/08/Aimondo-AG…
Mag sein, dass das komplette operative Geschäft in der GmbH liegt, dann würden mich aber ein konsolidierter Abschluss bzw. der GmbH Abschluss interessieren.
Ebenso findet sich nirgends etwas zu den angepeilten Umsätzen bzw. Margen für Aimondo.

Wenn ich das richtig gesehen habe gibt es aktuell ca. 43 Mio. Partizipationsscheine und 21 Mio. Namensaktien. Bei 7,80 CHF bzw. 6,70 CHF macht das zusammen eine Bewertung von 500 Mio. CHF.

Da frag ich mich was steckt da an Substanz dahinter und warum findet man so wenig (außer den Seiten die die Anleihe bzw. Partizipationsscheine bewerben) zu einem Unternehmen dieser Größe?
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
Avatar
14.03.21 13:56:46
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.343.223 von Havanna-MTZ am 06.03.21 18:54:58
Aimondo
Stimme dir ganz zu. Habe auch einige erworben und freue mich schon auf den Börsengang. Könnte in der Tat ein"big thing " werden
Aimondo Bearer Participation Cert | 7,810 CHF
  • 1
  • 4
  • 6
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Hot oder Schrott