checkAd

Tages-Trading-Chancen am Montag den 08.02.2021

eröffnet am 07.02.21 16:00:00 von
neuester Beitrag 08.02.21 23:47:15 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.02.21 16:00:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 08.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.1,165 Bil.¥1,04 Bil.¥1,878 Bil.¥
00:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis965 Mrd.¥-616 Mrd.¥
00:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)6,1%6,1%6,2%
06:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell31,22535,5
06:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose39,944,237,1
08:00FinnlandFINHandelsbilanz1 Mrd.€--180 Mio.€
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)0%0,3%0,9%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)-1%--2,6%
09:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz-117,8 Mio.€--320,7 Mio.€
09:00SlowakeiSVKAußenhandelsbilanz158,7 Mio.€23 Mio.€222,9 Mio.€
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )-0,6%-2,7%-3,8%
10:30Euro ZoneEURSentix Investorenvertrauen-0,21,91,3
17:15Euro ZoneEURRede der EZB Präsidentin Lagarde---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
07.02.21 16:21:22
Hallöchen @all,

Folgende Punkte sind am Montag von Wichtigkeit. (Erweiterte Camarilla Points für LuS, XETRA und JFD):

LuS:

R6: 14171.78
R5: 14152.91
R4: 14125.17 (Long Break)
R3: 14096.33
R2: 14086.85
R1: 14077.43
Close: 14068.00
S1: 14058.57
S2: 14049.15
S3: 14039.68
S4: 14010.84 (Short Break)
S5: 13983.09
S6: 13964.22

XETRA:

R6: 14158.80
R5: 14140.24
R4: 14112.95 (Long Break)
R3: 14084.58
R2: 14075.26
R1: 14066.00
Close: 14056.72
S1: 14047.44
S2: 14038.18
S3: 14028.86
S4: 14000.49 (Short Break)
S5: 13973.20
S6: 13954.64

JFD:
R6: 14168.68
R5: 14149.90
R4: 14122.29 (Long Break)
R3: 14093.59
R2: 14084.16
R1: 14074.79
Close: 14065.40
S1: 14056.01
S2: 14046.64
S3: 14037.21
S4: 14008.51 (Short Break)
S5: 13980.90
S6: 13962.12

Ich wünsche Euch allen einen schönen und erfolgreichen Start in die neue Woche 😊💪🏻
DAX | 14.056,72 PKT
1 Antwort
Avatar
07.02.21 18:04:45
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 8. Februar 2021
Die Order für den 8. Februar 2021:
BUY Stopp @ 14.185
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 18.01.2021 zur Marktöffnung short.
---
Aktuelle Position:
DAX short bei 13.701
---
Geschlossene Positionen:
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
07.02.21 18:54:26
Hallo Community, es ist Sonntag und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:

Der Dow hat sich an die optimistische Prognose gehalten und den Monatswechsel genutzt, um auch die Richtung zu wechseln. Am Montag war er noch etwas unsicher, zeigte aber bereits kein neues Tief mehr und ab Dienstag ging die Post ab.

Nur vor dem Januar- (und Allzeithoch) schreckte er am Freitag zurück. Nur 20 Punkte fehlten.

Die lange grüne Wochenkerze hat trotz ihrer Länge auch noch kein Ausbruchssignal getriggert. Der schon letzte Woche erwähnte Außenstab der ersten Januarwoche ist erst bei Schlusskursen über 31.193 bezwungen. Es fehlten also knapp 50 Punkte. Damit hält sich der Index immer noch für beide Richtungen offen.


Ausblick:
Dennoch muss man dem Index die größeren Ambitionen nach oben attestieren. Das Momentum der abgelaufenen Woche und der „Vorreiter“ NASDAQ sprechen dafür.

Analog zur Vorwoche, nur mit umgekehrten Vorzeichen, wissen wir also erst am Freitagabend sicher, ob der Ausbruch nach oben gelingt und auch nachhaltig ist. Dafür spricht aber viel und als Ziel sind 32.000 bis 32.150 weiterhin im Fokus.

Das Ausbruchszenario wird erst in Frage gestellt, wenn es unter das Vorwochentief bei 29.856 geht. Dann käme auf jeden Fall die 29.568 (1j). Diese wäre weiterhin als „Trampolin“ Richtung 32.000 nutzbar.

Ich halte den Ausbruch nach oben für die neue Woche am wahrscheinlichsten. Werden die 32.000+x erreicht, sollte danach mit Rückläufen Richtung 31.300 gerechnet werden.

Widerstände sind: 31.252, 31.272, 31.750, 32.000, 32.380, 32.650, 34.150, 39.764

Unterstützungen sind: 29.856, 29.755, 29.568 (1j), 28.900, 28.495, 27.399 (1i), 26.144, 26.000, 25.800 (1h), 25.524, 25.000, 24.700 (1g), 24.294, 24.060, 23.730, 23.243 (1f), 22.942, 22.790, 22.179 (1e), 21.200 (1c), 20.735, 20.380 (1a), 20.000 (1).

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de.

Die nächste Analyse folgt in einer Woche am 14.02.2021.

Viele Grüße, haltet Abstand und bleibt gesund.
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
07.02.21 19:14:33
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 08.02.2021
Video:


Zum Freitag hat unser Dax seine ersten Raketen oben nicht mehr gezündet bekommen. Bisher ergab das aber noch keine Umkehrkerzen, also kann unser Dax zum Montag aus der Unsicherheitskerze bestimmt wieder mehr Bewegungsmomentum ziehen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts / aufwärts
Grundstimmung: gut gelaufen, aber noch ohne Umkehrsignale


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte sich auch per Tagesschluss über die 14030 gestellt und damit den zweithöchsten Tagesschluss aller Zeiten gestellt. Damit blieb die Aufwärtsbewegung erstmal weiter aktiv, weshalb auch noch weitere Hochs mit einplant werden sollten. Insbesondere wenn sich der Dax über 14000 / 13960 halten kann, war dann mit 14090 / 14100 und darüber mit 14150 / 14180 zu rechnen. Unten hätte er für Verkaufssignale nicht nur die 13960 sondern auch der Bereich um 13920 / 13900 umkippen müssen um tiefere Ziele und stärkere Rückläufe zu aktivieren. Solange die nicht brechen hatte er erstmal noch Vorteil auf der Oberseite. So das Fazit für den Freitag. Die positive Vorlage nutze unser Dax und erreichte die erste Station bei 14090 / 14100, tat sich dort aber sichtlich schwer.

Den Freitag schloss unser Dax mit einer kleinen Unsicherheitskerze im Tageschart. Ein Umkehrsignal ist das noch nicht, könnte dann aber etwas Druck in den Markt geben, sobald der Dax unter die Freitagstiefs zurück fällt. Sprich unter 14000 / 14020 würde sich Abwärtsrisiko bis 13900 und eher sogar den Bereich um 13860 / 13830 öffnen. Das würde ich allerdings auch wirklich erst antraden, wenn unser Dax auch unter 14000 kippt und Schwäche zeigt. Bleibt der nur weiter auf hohem Niveau zur Seite gerichtet, bleibt der für mich eher noch ein Kandidat sich oben Luft zu machen. Kann er dann 14100 überwinden, wären 14140 und eher so 14150 / 14180 erreichbar um mal ein paar Stopps zu räumen. Alles darüber wäre dann ohnehin erstmal ohne Deckel. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13540 und GF6R6J KO: 13045 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15075 und der GD5BCP KO: 14480.

Fazit: Unser Dax hat sich am Freitag mal eine erste kleine Unsicherheitskerze im Tageschart gegönnt. Zur Panik sollte die nun aber nicht verleiten, zumindest nicht solange sie auch durch sichtbare Marktschwäche bestätigt wird. Dafür müsste unser Dax unter 14020 / 14000 zurücklaufen. Bricht er den Bereich dann, eröffnet das Platz bis 13920 und darunter auch bis 13860 / 13830. Solange wir aber unten kein Bruch der 14000 sehen, würde ich Seitwärtsgeschiebe auf hohem Niveau erstmal noch nicht als Umkehr werten, da er sich recht leicht aus solchen Mustern wieder weiter hoch lösen kann. Gelingt ihm das wäre über 14100 dann das alte Allzeithoch bei 14140 erreichbar und darüber so eine kleine Stopp-Out-Zone um 14150-14180. Als nächstes Ziel darüber hätte ich dann erst 14270 im Angebot.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
07.02.21 21:05:11

Trend ist weiter aufwärts gerichtet. Widerstände sind am 100er bei 14115 und an der roten Trendlinie zu erwarten. Angestrebtes Ziel neues ATH bei 14176 ggf. darüber hinaus. Bei unterschreiten der grünen Unterstützung per Stundenschluss sind die fibos die eventuellen Umkehrmarken bei kleineren Korrekturen. Vorsicht bei Unterschreitung der Marke von 13958, dann geht der trend auf abwärts. Schwach kann ich mich noch an ein gap bei 12600 erinnern. Eintrittswahrscheinlichkeit sehr gering, zumindest die nächsten 3 Tage. Wünsche euch allen gute trades. 📈
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
07.02.21 23:03:35
Unternehmensreigen

Vorbörslich

07:00 DEU: Carl Zeiss Meditec, Q1-Zahlen


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine

der DAX im Jahresüberblick, der nächste Verfallstermin 19.02
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
07.02.21 23:41:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.867.365 von MelRoNiKay am 07.02.21 16:21:22
Zitat von MelRoNiKay: Hallöchen @all,

Folgende Punkte sind am Montag von Wichtigkeit. (Erweiterte Camarilla Points für LuS, XETRA und JFD):

LuS:

R6: 14171.78
R5: 14152.91
R4: 14125.17 (Long Break)
R3: 14096.33
R2: 14086.85
R1: 14077.43
Close: 14068.00
S1: 14058.57
S2: 14049.15
S3: 14039.68
S4: 14010.84 (Short Break)
S5: 13983.09
S6: 13964.22

XETRA:

R6: 14158.80
R5: 14140.24
R4: 14112.95 (Long Break)
R3: 14084.58
R2: 14075.26
R1: 14066.00
Close: 14056.72
S1: 14047.44
S2: 14038.18
S3: 14028.86
S4: 14000.49 (Short Break)
S5: 13973.20
S6: 13954.64

JFD:
R6: 14168.68
R5: 14149.90
R4: 14122.29 (Long Break)
R3: 14093.59
R2: 14084.16
R1: 14074.79
Close: 14065.40
S1: 14056.01
S2: 14046.64
S3: 14037.21
S4: 14008.51 (Short Break)
S5: 13980.90
S6: 13962.12

Ich wünsche Euch allen einen schönen und erfolgreichen Start in die neue Woche 😊💪🏻


Nicht schlecht, die Anzahl der Daumengeber für meine camarillapunkte-Strategie ..... ich hatte bisher den Eindruck, dass du es nicht nötig hast, dich mit fremden Federn zu schmücken. Habe mich da wohl getäuscht in dir.......
DAX | 14.056,72 PKT
Avatar
08.02.21 00:26:38
Im Übrigen werden pivotpunkte usw. schon von Gesine veröffentlicht. Ebenso zum Anklicken zu finden
DAX | 14.067,00 PKT
Avatar
08.02.21 01:10:42
Mal was neues probiert.
Anbei diesmal ein Video.
Wer eine Analyse für morgen sucht kann gern bis auf die letzten Minuten vor gehen.

Zudem noch hier einmal den Chart zum nach schauen.



Das Video (ich hoffe das mit der Verarbeitung klappt alles bis morgen Früh)

DAX | 14.067,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Montag den 08.02.2021