checkAd

Wann platzt die Blase?: Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "er | Diskussion im Forum

eröffnet am 08.02.21 18:15:21 von
neuester Beitrag 08.02.21 18:15:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.02.21 18:15:21
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wann platzt die Blase?: Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "erhöhte Rückschlagspotenziale"" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

„Sehen Sie eine Blase am Markt?“, fragen wir Elmar Bauer von FUNDament Capital. „Die ist nicht ganz von der Hand zu weisen“, so die recht besorgniserregende Antwort für Anleger, die derzeit nicht mit Rücksetzern rechnen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wann platzt die Blase?: Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "erhöhte Rückschlagspotenziale"
Avatar
08.02.21 18:15:21
An der Börse gab es schon immer Shooting-Stars und Oldscool-Papers. Erstere sind sexy und befeuern die Phantasie vom schnellen Reichtum. Haben aber auch das Potenzial, viele Zocker über Nacht zu ruinieren. Die anderen versprechen einen sorgenfreien Lebensabend. A la Kostolany. An der Börse isses wie in der Liebe. Wer den Hals nicht vollkriegt, riskiert Kopf und Kragen. Abstürze kann es immer geben. Die Frage iss nur, was passiert danach ? Ehrlich gesagt, diese ständigen Endzeit-Propheten gehen mir tierisch auf den Senkel. Wer mit klarem Verstand an die Börse geht, weiß genau, auf was er sich einlässt. Siege und Niederlagen liegen nirgendwo so nah beieinander wie an der Börse !!
S&P 500 | 3.902,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wann platzt die Blase?: Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "er