checkAd

Spannender Reverse IPO 123Fahrschule

eröffnet am 09.02.21 12:47:16 von
neuester Beitrag 30.01.23 17:14:50 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 12

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    30.01.23 17:14:50
    Beitrag Nr. 111 ()
    Gibts nen Grund warum der Kurs explodiert ist?
    123fahrschule | 8,000 €
    Avatar
    11.12.22 19:20:45
    Beitrag Nr. 110 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.816.845 von Straßenkoeter am 26.11.22 00:24:50
    Zitat von Straßenkoeter: Kann man bestenfalls auf die Watch nehmen. Im ersten Halbjahr tiefrot, fetter Verlust.


    Fetter Verlust?

    "Die Gesellschaft erwartet für das 1. Halbjahr ein adjustiertes ungeprüftes
    EBITDA zwischen -0,5 Mio. Euro und -0,6 Mio. Euro (1. Halbjahr 2021: -1,0
    Mio. Euro).
    "

    Ich sehe da eine deutliche Verbesserung zum Vorjahr.

    Das korrespondiert auch mit der erheblichen Steigerung des Umsatzes:
    "Die 123fahrschule SE hat das erste Halbjahr 2022 auf Basis ungeprüfter
    Zahlen mit einem Umsatz von 7,8 Mio. Euro (1. Halbjahr 2021: 2,863 Mio.)
    abgeschlossen, was einer Steigerung zum Vorjahr von mehr als 270 %
    entspricht. "


    Aber ja, aus dem Franchising nun ein Partnerprogramm zu machen, ist wenig erfreulich. Andererseits sind eben die Zinsen gestiegen und mit gestiegenen Kapitalkosten wird dahingehend umgebaut, nicht schneller, sondern profitabler zu wachsen.

    Durch die Kapitalerhöhungen ist die 123Fahrschule auch ausreichend kapitalisiert. Vorstand und Aufsichtsratsmitglieder haben Skin in the game und haben bei der Kapitalerhöhung nachgelegt.

    In dem Stadium ist aber alles drin, von Insolvenz bis Tenbagger
    123fahrschule | 6,300 €
    Avatar
    26.11.22 00:24:50
    Beitrag Nr. 109 ()
    Kann man bestenfalls auf die Watch nehmen. Im ersten Halbjahr tiefrot, fetter Verlust.
    123fahrschule | 6,500 €
    1 Antwort
    Avatar
    26.11.22 00:03:55
    Beitrag Nr. 108 ()
    Aktie kam auch von 1,10€. Fallhöhe ist noch hoch.
    123fahrschule | 6,500 €
    Avatar
    25.11.22 17:44:16
    Beitrag Nr. 107 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.228.582 von DJHLS am 19.08.22 10:28:25Na dann müsstest Du ja jetzt begeistert nachkaufen:



    Die heutige Meldung kommt MIR nicht wirklich überzeugend vor, eher wie "Verzweiflungsmarketing":
    https://www.ariva.de/news/eqs-news-123fahrschule-stellt-neue… .
    123fahrschule | 6,300 €
    Avatar
    19.08.22 10:28:25
    Beitrag Nr. 106 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 71.782.940 von Malecon am 14.06.22 22:17:39Kurs liegt jetzt fast 20% unter dem KE-Kurs. Die KE lief über eine Privatplatzierung, d. h. die Stücke gingen in größeren Paketen an professionelle Abnehmer bzw. offenbar auch an die bisherigen Ankeraktionäre. Da die Stücke offenbar mühelos zu 11 € platziert werden konnten, halte ich die 9 €, zu denen die Aktie derzeit gehandelt wird für zu niedrig. Aufgrund des niedrigen Handelsvolumens bzw. sind an den Handelsplätzen wohl keine instituionellen Anleger unterwegs. Ich halte daher die 11 € für eine validere Bewertung als die 9 €.
    123fahrschule | 9,000 €
    1 Antwort
    Avatar
    03.08.22 09:57:38
    Beitrag Nr. 105 ()
    123fahrschule SE
    123fahrschule gibt vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2022 und eine Aktualisierung ihrer Akquisitionsstrategie bekannt
    https://www.unternehmen.123fahrschule.de/_files/ugd/ece538_2…
    123fahrschule | 9,600 €
    Avatar
    05.07.22 17:46:22
    Beitrag Nr. 104 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.821.167 von CheckInv am 13.02.22 10:19:03
    Zitat von CheckInv: Du gehst also davon aus, dass das autonome Fahren sehr schnell den Besitz eines Führerscheins überflüssig macht und Fahrschulen zu einem Nischenmarkt werden. Ich gehe davon aus, dass autonomes Fahren natürlich kommen wird, man aber noch lange einen Führerschein benötigen wird und der aktuelle Wachstumstrends bei Fahrschulen noch einige Jahre anhalten wird. Und das, selbst wenn sich dieser Trend umkehrt, die 123fahrschule als Marktführer durch Erhöhung des Marktanteils noch lange Zeit weiter wachsen kann.

    Die Zukunft wird zeigen, wer von uns beiden näher an der Wahrheit liegt. Im Zuge dessen biete ich Dir zwei Wetten an:

    Wette 1: Das Kursziel von AlsterResearch von 32,50 Euro wird in den nächsten zwei Jahren erreicht.

    Wette 2: Der Kurs der 123fahrschule wird sich in den nächsten acht Jahren von aktuell 12,10 Euro mindestens verzehnfachen.

    Hältst Du bei beiden Wetten dagegen?


    Da halte ich bei beiden Wetten dagegen.

    Der technologische Trend kann zudem auch gegen 123Fahrschule spielen: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/automatisie… Wenn das skaliert, sitzen billige Inder und Chinesen remote am Steuer und es werden hierzulande weniger teure LKW-Fahrer benötigt.
    123fahrschule | 8,100 €
    Avatar
    14.06.22 22:17:39
    Beitrag Nr. 103 ()

    123fahrschule: „Wir planen die Transformation der Fahrschulbranche“

    Seit dem 07.04.2022 sind wir als erste Fahrschule Mitglied beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat

    Mit den aktuell in der Pipeline befindlichen Übernahmen wird sich unser Cash Flow sehr positiv entwickeln

    www.4investors.de: Sie haben sich früher über einen Mangel an Fahrlehrern beklagt. Mittels eigener Schulungsstätten wollten sie dies beheben. Ist das gelungen?

    Polenske: Ja, wir haben eigene Fahrlehrerausbildungsstätten gegründet und ja, wir bilden selbst Fahrlehrer aus um den Mangel an Fahrlehrern weiterhin entgegenzuwirken.

    https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto…
    123fahrschule | 10,70 €
    2 Antworten
    Avatar
    11.05.22 18:02:41
    Beitrag Nr. 102 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 71.460.971 von zapf-wise am 29.04.22 21:59:36
    Bezugsrechtskapitalerhöhung
    123fahrschule SE: 123fahrschule startet Privatplatzierung von bis zu 150.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre
    DGAP-News: 123fahrschule SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
    123fahrschule SE: 123fahrschule startet Privatplatzierung von bis zu 150.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre
    11.05.2022 / 17:39
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    NICHT ZUR VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN SOWIE JEGLICHEN ANDEREN RECHTSORDNUNGEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

    123fahrschule startet Privatplatzierung von bis zu 150.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre

    Köln, 11. Mai 2022 — Die 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9; Ticker-Symbol: 123F; Freiverkehr Börse Düsseldorf), eine digital getriebene Fahrschulkette in Deutschland mit Fokus auf E-Learning, startet eine Privatplatzierung von bis zu 150.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre.

    Die bis zu 150.000 neue Aktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 werden ausgewählten Investoren im Rahmen der Privatplatzierung zu einem Bezugspreis von EUR 11,00 je neuer Aktie angeboten. Im Vorfeld haben sich zwei Ankeraktionäre der Gesellschaft bereits verpflichtet, knapp 50% der angebotenen neuen Aktien zu zeichnen. Die Quirin Privatbank AG fungiert als Bookrunner für diese Privatplatzierung.

    Mit der Kapitalerhöhung sichert die 123fahrschule SE die notwendige Liquidität zur weiteren Expansion im 2. Quartal 2022 und Vorbereitung weiterer Übernahmen im zweiten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie. Insbesondere möchte die 123fahrschule SE sich aktuell im Markt ergebene Opportunitäten zur Übernahme größerer, operativ hoch profitabler Fahrschulen, die nach Ansicht der Gesellschaft die Marktführerschaft in Deutschland festigen, nutzen. Hierfür steht das Unternehmen bereits in fortgeschrittene Verhandlungen sowohl mit den Zielunternehmen als auch mit Fremdkapitalpartnern.

    Das Unternehmen geht derzeit davon aus, dass es seinen Umsatz im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,8 Mio. Euro auf 7,8 Mio. Euro steigern wird. Verbunden mit dieser deutlichen Umsatzsteigerung rechnet die Gesellschaft weiterhin mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung im 1. Halbjahr 2022 im Vergleich zum 1. Halbjahr 2021.
    123fahrschule | 10,20 €
    • 1
    • 12
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Spannender Reverse IPO 123Fahrschule