checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.02.2021 (Seite 43)

eröffnet am 11.02.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 15.02.21 02:10:12 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.02.21 19:16:25
Beitrag Nr. 421 ()
Nächstes Hoch: Sturmwarnung in DAX und DJI

Eben veröffentlicht als Nachricht "Sturmwarnung in DAX und DJI" von Robby's Elliottwellen (automatischer Beitrag)




Ausgangslage

Der DAX steht vermutlich kurz vor dem Abschluss eines vollständigen Aufwärtsimpulses und damit einer schwarzen 1 auf der Jahrhundert-Zeitebene. Die letzten drei Hochs (Januar 2018, Februar 2020, Februar 2021) wurden allesamt korrektiv erzielt, womit die Aufwärtsbewegung zwingend impulsiv interpretiert werden muss – auch wenn die internen Strukturen eher auf ein korrektives Muster hinweisen (siehe Anmerkungen zu den Schlüsselstellen im Chart des Big Pictures).

Es bietet sich dabei eine Zählweise mit lila 1=8136 (März 2000), lila 2=2188, lila 3=13827, lila 4=8612 sowie laufender lila 5 (im Zielbereich oberhalb 13827) an. Aus dem korrektiven Verlauf der lila 5 (blaue W=12931, blaue X=11324, laufende blaue Y) der schwarzen 1 lässt sich für die schwarze 2 ein Mindestziel von 8612 ableiten. Für die Erreichung dieses Ziels kann sich der DAX durchaus auch ein paar Jahre Zeit lassen. Es gibt für die schwarze 2 keine Untergrenze (blauer Pfad).



Aktuelle Entwicklung im DAX

Der Tageschart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten beiden Jahren. Dieser Verlauf zeigt den Abschluss der lila 3/Alt: 5=13827 durch ein angedeutetes EDT in Form eines Zigzags (orangene A=13323, orangene B=11264, orangene C=13827) in der blauen 5 nebst den beiden korrektiven Folgebewegungen lila 4/Alt: A=8612 (Zigzag-X-Flat-X2-Triangle mit blauer W=11669, blauer X=12279, blauer Y=8819, blauer X2=9996, blauer Z=8612) sowie lila 5/Alt: B (bisher 14189; Doppelzigzag mit blauer W=12931, blauer X=11324, blauer Y bisher 14189; 61er Mindestziel der orangenen C ist 14223 – orangene Fibos; Marke „Sturmwarnung“). Aus diesen Bewegungen lassen sich folgende Szenarien ableiten:

Szenario 1: Schwarze 1 steht kurz vor dem Abschluss (normale Beschriftung, blauer Pfad; Hauptvariante)

Die schwarze 1 befindet sich nach der lila 3=13827 und lila 4=8612 in der korrektiven lila 5 (bisher 14189). Nach Abschluss der schwarzen 1 (vermutlich oberhalb 14223 – Marke „Sturmwarnung“) ist das Mindestziel der schwarzen 2 bei 8612. Damit würde auch das wichtige 38er Ziel (derzeit bei 8734 – lila Fibos) abgearbeitet. Die nachfolgende schwarze 3 führt den DAX zu deutlich höheren neuen Allzeithochs.

Szenario 2A: Schwarze Alt: 1 wurde bei 13827 beendet; lila Alt: B der schwarzen Alt: 2 kurz vor Abschluss (Beschriftung mit Alt:, hellgrüner Pfad; Nebenvariante)

Die schwarze Alt: 2 scheint ein Flat zu bilden mit lila Alt: A=8612 sowie lila Alt: B (bisher 14189) und noch nicht gestarteter lila Alt: C (61er Mindestziel derzeit 10968 – hellgrüne Fibos). Die lila Alt: B kann mit einer blauen Y als Flat bereits fertig gezählt werden; eine blaue Y als Zigzag sollte noch die Marke 14223 erreichen. Die lila Alt: B hat bereits im Juli mit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie die "Rette-sich-wer-kann"-Marke ausgelöst. Nach Abschluss der schwarzen Alt: 2 wird die schwarze 3 wieder zu neuen Allzeithochs führen.

Szenario 2B: Schwarze Alt: 1 wurde bei 13827 beendet; lila Alt: B der schwarzen Alt: 2 erst mit einem Zwischenhoch (Beschriftung mit Alt:, orangener Pfad; Nebenvariante)

Die schwarze Alt: 2 scheint ein Flat zu bilden mit lila Alt: A=8612 sowie laufender überschiessender lila Alt: B (bisher 14189) und fehlender lila Alt: C. Die lila Alt: B befindet sich erst in der blauen Alt: A (bisher 14189) und wird nach einem Rücklauf zum 38er RT (derzeit bei 12059 – graue Fibos) nebst Bruch der grünen 0-b-Linie (derzeit bei 1257x) durch die blaue Alt: B mit der blauen Alt: C ein weiteres Hoch erreichen, bevor die lila Alt: C die schwarze Alt: 2 analog Szenario 2B beenden kann. Erst danach wird dann die schwarze 3 starten.


Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich vermutlich am Ende der seit 8612 laufenden korrektiven lila 5 der schwarzen 1 und damit kurz vor dem Abschluss eines vollständigen Aufwärtsimpulses auf der Jahrhundert-Zeitebene. Die schwarze Alt: 1 kann aber auch bei 13827 beendet worden sein und der korrektive scharfe Rücklauf zum Jahrestief 2020 bereits der Auftakt der schwarzen 2 sein.

Die lila 5/lila Alt: B bildet – ausgehend von 8612 - ein Doppelzigzag mit blauer W=12931, blauer X=11324 sowie laufender blauer Y (bisher 14189; als Zigzag mit orangener A=13294, orangener B=13006, orangener C bisher 14189 mit 61er Mindestziel 14223 – orangene Fibos).

Die orangene C kann mit der grünen 1=13773, überschiessenden grünen 2=13260 (lila A=13045, lila B=14134, lila C=13260) sowie grünen 3 (bisher 14189) gezählt werden. Mit Überschreiten der 14134 ist die grüne 3 im Zielbereich angekommen, ohne bislang das 161er Ziel einer gedehnten Welle bei 14500 (blaue Fibos) zu erreichen. Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich nicht unterscheiden, ob bei 14189 die gesamte grüne 3 oder erst deren lila 1 beendet wurde. Dementsprechend kann es sich bei dem Rücklauf auf bisher 13826 (unterhalb 38er RT 13934 – hellgrüne Fibos) sowohl um die grüne 4 (MOB 13773) als auch um die lila 2 handeln.

Mit einem einfachen Hoch oberhalb 14223 (Marke „Sturmwarnung“) kann eine kurze grüne 5 (bisher 14076; 61er Maximalziel 14401 – grüne Fibos) unmittelbar beendet werden (grauer Pfad). Das Mindestziel einer gedehnten 5 liegt dagegen oberhalb 15067 (grüne Fibos; lila Pfad). Der Zielbereich der lila 3 beginnt bei 14301 (blauer Pfad). Im blauen Pfad fehlen im DAX noch drei Hochs oberhalb 14301 (lila 3, lila 5/grüne 3, grüne 5).

Das Szenario bleibt gültig solange der DAX die Marke 13006 nicht unterschreitet.

Die blaue Y kann sowohl die lila 5/schwarze 1 als auch die überschiessende lila Alt: B oberhalb 14223 (Marke „Sturmwarnung“) unmittelbar beenden (grauer/blauer Pfad). Oberhalb der grünen 0-b-Linie (derzeit bei 1257x) kann es nach einer blauen Alt: X2? ein weiteres Allzeithoch geben (blaue Alt: Z?, hellgrüner Pfad).



Aktuelle Entwicklung im Dow Jones


Im DJI kann mit der schwarzen 1 (lila 1=11750, lila 2=6469, lila 3=29583, lila 4=18267, lila 5 bisher 31543) ein Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene kurz vor dem Abschluss stehen. Die lila 5 kann bislang impulsiv und korrektiv interpretiert werden.

Korrektive Interpretation (Hauptvariante, blauer Pfad)

Die korrektive lila 5 bildet ein Zigzag und befindet sich nach der orangenen A=27631 und orangenen B=26066 in der orangenen C (bisher 31543; 61er Mindestziel 31853 – lila Fibos). Die orangene C hat bei 13285 die gedehnte grüne 1 (lila 1=27781, lila 2=27023, lila 3=30798, lila 4=29871, lila 5=31285) abgeschlossen, was durch den Rücklauf der kurzen grünen 2=29856 (23er RT 30053 abgearbeitet – blaue Fibos) unterhalb der lila 4 auch bestätigt wurde. Der Zielbereich der kurzen grünen 3 (bisher 31543) liegt derzeit zwischen 31726 und 34870 (orangene Fibos). Mit dieser Interpretation stehen in der orangenen C noch zwei Hochs (grüne 3, grüne 5) aus.

Nach Abschluss der orangenen C/lila 5/schwarzen 1 oberhalb 31853 (Marke „Sturmwarnung“) beginnt der Zielbereich der schwarzen 2 unterhalb 18267 (blauer Pfad). Sollte mit der orangenen Alt: 5 jedoch erst die blaue Alt: A beendet werden, so steht nach der blauen Alt: B (Zielbereich bis 18267) mit der blauen Alt: C ein nochmaliges Allzeithoch an (hellgrüner Pfad).

Impulsive Interpretation (Nebenvariante, grauer Pfad)

In der impulsiven lila 5 wurde nach einer gedehnten orangenen 1=27631, kurzen überschiessenden orangenen 2=26066 auch die kurze orangenen Alt: 3=31285 beendet. Nach der orangenen Alt: 4=29856 (unterhalb 23er Ziel bei 30053 – blaue Fibos) als Abschlussvorbote befindet sich die orangene Alt: 5 (bisher 31543) im Zielbereich zwischen 31285 und 34870 (orangene Fibos). Allerdings scheinen die impulsiven Muster in der orangenen Alt: 5 noch nicht ganz vollständig zu sein und noch ein Hoch zu fehlen. Mit diesem neuen Hoch wird im DJI die Marke „Sturmwarnung“ ausgelöst.

Mögliche Ziele der schwarzen 2 sind das 23er RT bei 24098 oder das 38er RT bei 19493. Sollte jedoch mit der orangenen C/Alt: 5 erst die blaue Alt: A/W beendet werden, so steht nach der blauen Alt: B/X (Zielbereich bis 18267; 23er RT bei 28409, 38er RT bei 26471 – hellgrüne Fibos) mit der blauen Alt: C/Y ein nochmaliges Allzeithoch an (hellgrüner Pfad).


Wie geht es weiter ?

Mit dem neuen Allzeithoch bei 31543 und dem vorgängigen Abschlussboten-Rücklauf auf 29856 hat der DJI seine Pflicht erfüllt. Ab jetzt ist Vorsicht angesagt – der DJI kann jederzeit einen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures beenden. Die Marke 31853 steht weiterhin als ein plausibles Ziel im Raum.

Der DAX steht mit seinem korrektiven Allzeithoch kurz vor dem Ende einer impulsiven Jahrhundert-Welle, deren Abschluss aber auch bereits bei 13827 gewesen sein kann. Der korrektive Anstieg seit dem Jahrestief 2020 lässt nach Abschluss der Korrekturrallye einen starken Rücklauf erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.




Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

1 Antwort
Avatar
13.02.21 19:25:33
Beitrag Nr. 422 ()
Man sah es unmittelbar am Aktienturbo, dagegen war Trumpenstein ein gemäßigt links-grüner Pazifist.
DAX | 14.049,89 PKT
Avatar
13.02.21 22:56:18
Beitrag Nr. 423 ()
Ich gehe mittlerweile davon aus das Dax auf die 14700-14900 mindestens steigt und danach folgt eine heftige Korrektur bis unter 3000 Punkte im Dax 📉 Ano 1929 gleiches Szenario.
DAX | 14.049,89 PKT
3 Antworten
Avatar
14.02.21 07:51:47
Beitrag Nr. 424 ()
Moin @all,

zum Sonntagmorgen hier mal was locker-flockiges von ein paar sehr symphatischen Jungs aus Vancouver. Weil ich die einfach mag und sie während der im Video zusammengefassten Tour gleich zweimal sehen konnte. Viel Spaß damit...



An der Börse wird dann also ab morgen wieder scharf geschossen... bin ja gespannt, ob sich das Pelztier so ganz ohne Unterstützung nachhaltig oberhalb der 14.100 zu bewegen vermag. So richtig kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen aber da ist bei mir sicher auch ein wenig der Wunsch der Vater des Gedanken und überhaupt... was weiß ich denn schon? ;)

Nun lasst euch das Frühstück schmecken, Grüße vom CB. 😎
DAX | 14.049,89 PKT
Avatar
14.02.21 08:59:49
Beitrag Nr. 425 ()
DAX® & DOW update 140221

DAX | 14.049,89 PKT
Avatar
14.02.21 10:05:45
Beitrag Nr. 426 ()
Huhu zusammen, darf ich mal hier fragen, was ihr von dem Buffett Indicator haltet? Der ist wohl auf seinem ATH, wie ich gesehen habe und das soll wohl besorgniserregend sein. Falls ich darf und falls gewünscht, sende ich auch einen Link zu dem Post bei Twitter, wo ich das gesehen habe. Aber ich denke, dass hier bestimmt jeder weiß, was ich meine. :)
DAX | 14.049,89 PKT
3 Antworten
Avatar
14.02.21 10:11:25
Beitrag Nr. 427 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.998.393 von Pumuckl2021 am 14.02.21 10:05:45Diesmal ist alles anders. Keine Sorge, Aktien können nur steigen.
DAX | 14.049,89 PKT
1 Antwort
Avatar
14.02.21 10:13:45
Beitrag Nr. 428 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.998.444 von Trayder2018 am 14.02.21 10:11:25Ist natürlich keine Empfehlung Aktien zu kaufen, wenn Du Dir in der letzten Zeit aber mal die Qualitätsmedien durchliest gibt es nur eine Rettung und das sind Aktien.
DAX | 14.049,89 PKT
Avatar
14.02.21 11:10:44
Beitrag Nr. 429 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.995.348 von EW-Robby am 13.02.21 19:16:25Eine Frage , Du redest immer von einer Jahrhundertwelle , die abgeschlossen wird. Diese Bildchen und
den text , lese ich nun seit bestimmt einem halben Jahr 1

Jede Welle wird einmal abgeschlossen , und keiner weis wann !
Wo also nun , soll ein vernünftiges Fazit , in Deinem Bildchen und Texten sein ?
DAX | 14.049,89 PKT
Avatar
14.02.21 11:50:23
Beitrag Nr. 430 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.996.785 von DaxProPlayer am 13.02.21 22:56:18
Zitat von DaxProPlayer: Ich gehe mittlerweile davon aus das Dax auf die 14700-14900 mindestens steigt und danach folgt eine heftige Korrektur bis unter 3000 Punkte im Dax 📉 Ano 1929 gleiches Szenario.


Ich sehe es etwas ähnlich: Vermutlich auch höher als 14900 bis 15000-16000 .. und Zeitachse ist mir auch nicht wirklich klar (möglich in nächsten drei Monaten oder aber dauert noch 10 Monate) .. vermutlich steil zum Schluss, und auch gut noch einmal zwischentief um 12k vorher möglich ! Nach Doppelhoch innerhalb von 2 Monaten, aber dann definitiv massiv abwärts ... Grund: steigende Zinsen werden angekündigt, Inflation voraus, Wirtschaftserholung zu langsam ... oder aber. Gar keiner :laugh:

Geht dann bis 8000-9000 .. (evtl 6000-7000) ... Dan ist das jetzt investieret Fussvolk auch erst inmla wieder von Aktien bedient und überlässt en nächsten 10-jährigen Anstieg (wieder) den Profis. ....

Irgendwie so wird es laufen ...
DAX | 14.049,89 PKT
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.02.2021