checkAd

Frage bezüglich Broker

eröffnet am 11.02.21 22:23:36 von
neuester Beitrag 12.02.21 08:22:52 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.02.21 08:22:52
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.965.930 von noob93 am 11.02.21 22:23:36
Zitat von noob93: Hallo liebes Wallstreet Online Forum,

ich bin ziemlich neu beim Traden und bin aktuell bei EU/USD aktiv.
Aktuell beim Naga Trader angemeldet und frage mich, ob der Spread dort normal ist. Gibt es eventuell eine alternative bzw. einen guten Broker bei dem man auch mit sehr kleinem Spread und geringer Kommission traden kann?

Vielen Dank für eure Hilfe
Viele Grüße


wenn du bereits live handelst um EUR.USd ist eine andere Frage noch sehr viel wichtiger... bist du mit der Besteuerung von Gewinnen aus dem Derivatehandel, der neuen Verlustverrechnungsbeschränkung nach § 20 ESTG vertraut?
Avatar
12.02.21 07:53:52
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.965.930 von noob93 am 11.02.21 22:23:36
Zitat von noob93: Hallo liebes Wallstreet Online Forum,

ich bin ziemlich neu beim Traden und bin aktuell bei EU/USD aktiv.
Aktuell beim Naga Trader angemeldet und frage mich, ob der Spread dort normal ist. Gibt es eventuell eine alternative bzw. einen guten Broker bei dem man auch mit sehr kleinem Spread und geringer Kommission traden kann?

Vielen Dank für eure Hilfe
Viele Grüße


hallo,
um etwas über die Unterschiede, Gemeinsamkeiten Vor- und Nachteile zu lernen, gibt es leider nur einen Weg und der heißt Erfahrungen sammeln. Dafür gibt es Demokonten....
Schau dir bitte z.B. folgende Broker an: activ Trades als MM mit sehr guten Spreads, JFD mit einem komissionsbasierten Modell am Interbankenmarkt , WHS mit sehr teurem Spread dafür super Support, toller Plattform- der Möglichkeit zum voll- oder halbautomatisierten Handel, Admiral Markets auch mit guten Spread aber ebenfalls MM, Fx Flat mit beiden Modellen Spot FX und CFD FX- genau wie last but not at least Interactiv Broker- der ganz große Player.
Aber, das letzte, was mir einfallen würde, wäre bei der NAGA Group zu handeln. Deren Gründer war vorher der Chief der Varengold Bank in HH...
Also, viel Spaß auf der Reise durch die Brokerwelt. Dort findest du die Antworten, die du brauchst. Das ist einfach mehr Wert als allein auf die Meinungen der Kommentatoren zu hören.
wenn du unterwegs bist, stelle gern gezielt Fragen, du wirst hier immer jemanden finden, der dir dann auch Antwortet.
viel Spaß und ebenfalls vG Sunny
Avatar
11.02.21 22:23:36
Beitrag Nr. 1 ()
Hallo liebes Wallstreet Online Forum,

ich bin ziemlich neu beim Traden und bin aktuell bei EU/USD aktiv.
Aktuell beim Naga Trader angemeldet und frage mich, ob der Spread dort normal ist. Gibt es eventuell eine alternative bzw. einen guten Broker bei dem man auch mit sehr kleinem Spread und geringer Kommission traden kann?

Vielen Dank für eure Hilfe
Viele Grüße
2 Antworten
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Frage bezüglich Broker