checkAd

Gastbeitrag von Thomas Soltau: Gamestop: Ein Lehrstück in Sachen Börsenkultur | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.02.21 12:12:34 von
neuester Beitrag 15.02.21 15:52:53 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.02.21 12:12:34
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Gastbeitrag von Thomas Soltau: Gamestop: Ein Lehrstück in Sachen Börsenkultur" vom Autor wallstreet:online-Gruppe

Zwar haben sich die Kurskapriolen um den Spielehändler Gamestop in den vergangenen Tagen wieder etwas beruhigt, dennoch dürfte der von sozialen Netzwerken ausgehende Flashmob in die Börsengeschichte eingehen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Gastbeitrag von Thomas Soltau: Gamestop: Ein Lehrstück in Sachen Börsenkultur
Avatar
15.02.21 12:12:34
👍
wallstreet:online | 27,80 €
Avatar
15.02.21 14:07:33
Sehr gut geschrieben der Beitrag---er ist ja auch kein ganz Unbekannter.!
wallstreet:online | 27,10 €
Avatar
15.02.21 15:52:53
Traurig an der ganzen Sache ist, dass es möglich ist mit mehr Aktien als überhaupt vorhanden auf Short zu gehen. Traurig ist das es immer noch möglich ist, als Hedgefond und oder Bank so Systemrelevant zu sein. Wollte die Politik nach der Bankenkrise nicht genau so etwas verhindern? Wenn Bürger von Hedgefonds und Banken und Staat (Finanztransaktionssteuer, Kapitalertagssteuer) abgezockt wird lese ich nicht solche Artikel. Wenn Hedgefonds sich verzocken soll der Leser etwa traurig sein?
wallstreet:online | 27,90 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gastbeitrag von Thomas Soltau: Gamestop: Ein Lehrstück in Sachen Börsenkultur