checkAd

Gold versus Bitcoin: Bitcoin: Echte Gold-Konkurrenz oder „bloß Fußnote in der Geschichte“? – Das sag (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 16.02.21 14:51:54 von
neuester Beitrag 18.02.21 11:40:55 von


  • 2
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.02.21 20:54:37
!
Dieser Beitrag wurde von SelfMODus moderiert. Grund: Schreiben Sie bitte Diskussionsbeiträge ohne persönliche Angriffe bzw. ohne Beleidigungen.
Avatar
17.02.21 20:48:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.066.254 von H-mann am 17.02.21 20:41:02Du dachtest wirklich, Satoshi Nakamoto ist ein Japaner oder so? :laugh:

Wieso geben hier Leute Ihre Meinung zu etwas ab, von dem sie nicht mal die absoluten Basics verstehen?

Um mich an die Forumsregeln zu halten, drücke ich meine Meinung zu dir mal wie folgt aus:

BTC zu USD | 52.288,52 
1 Antwort
Avatar
17.02.21 20:41:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.066.098 von Newton261 am 17.02.21 20:33:35Dumm scheinst hier nur du zu sein. Lies erstmal die Überschrift vom dem Thread. Werd erstmal Erwachsen. Und greif nicht jeden an der hier seine meinung kundtut.
BTC zu USD | 51.500,63 
2 Antworten
Avatar
17.02.21 20:37:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.065.537 von H-mann am 17.02.21 20:11:53
Zitat von H-mann: Satoshi kann eigentlich kein Englisch. Das war bestimmt Elon Musk.


https://bitcointalk.org/index.php?topic=532.msg6269#msg6269
BTC zu USD | 51.500,63 
Avatar
17.02.21 20:33:35
!
Dieser Beitrag wurde von ArbiMod moderiert. Grund: persönlicher Angriff
Avatar
17.02.21 20:11:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.065.483 von Newton261 am 17.02.21 20:09:18Satoshi kann eigentlich kein Englisch. Das war bestimmt Elon Musk.
BTC zu USD | 51.500,63 
12 Antworten
Avatar
17.02.21 20:09:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.065.300 von H-mann am 17.02.21 20:03:42"If you don't believe me or don't get it, I don't have time to try to convince you, sorry"

- Satoshi Nakamoto

Have fun staying poor.
BTC zu USD | 51.500,63 
13 Antworten
Avatar
17.02.21 20:03:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.064.694 von Newton261 am 17.02.21 19:38:57Absurd? Wenn man einzelne negative Beispiele in ein paar Jahrzehnten mit Jahrtausenden Goldhandel in der Menschheitsgeschichte vergleicht? Und hat Gold diese Verbote überlebt? Andere Frage, würde dein Bitcoin so ein Verbot überleben? Wenn du mir die letzte Frage beantworten kannst, hat sich die Sache von selbst erledigt.
BTC zu USD | 51.500,63 
14 Antworten
Avatar
17.02.21 19:38:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.064.415 von H-mann am 17.02.21 19:26:41
Zitat von H-mann: Wir reden hier nicht von einzelnen beispielen.


Einzelne Beispiele? Jetzt wird es langsam absurd. Das Goldverbot war ein Gesetz und betraf ALLE. Der internationale Handel war komplett verboten ohne Genehmigung. Der private Handel war KOMPLETT ILLEGAL.
Das sind keine einzelnen Beispiele. Und das betrifft auch kein 3. Weltstaat sondern Deutschland und die USA. Das ist auch keine Ewigkeit her sondern war zu Lebzeiten unserer Eltern und je nachdem auch uns.

Werbung für Bitcoin machen Exchanges, die mit der Dienstleistung des Handelns Geld verdienen.
Bitcoin selbst kann keine Werbung finanzieren, denn es ist dezentral und hat keine Leitung.

Leute wie Elon Musk machen auch keine Werbung. Der Kauf von Bitcoin durch Tesla wurde öffentlich, weil sie es bei der SEC einreichen mussten und das regulär veröffentlicht wurden. Musk hat es nicht veröffentlicht. Er hatte nur 3 Tage #Bitcoin bei Twitter.

Und ja. Bitcoin wird crashen von 300.000 auf 100.000. Davon bin ich auch überzeugt.
BTC zu USD | 51.283,50 
16 Antworten
Avatar
17.02.21 19:26:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.063.248 von Newton261 am 17.02.21 18:29:01Wir reden hier nicht von einzelnen beispielen. Wichtig sind dabei auch nicht die, die investieren. Wichtig ist, was Gold ist! Gold hat das Geld überlebt, die Börse und alle die Digitalen Invest. Bitcoin wird niemals Gold ebenbürdig sein. Mit Bitcoin wird man sicherlich Geld verdienen, keine Frage. Aber am ende wird man auch viel Geld verlieren. Das kuriose an der Bitcoin Geschichte ist, dass die Investoren nicht einmal wissen wer der Entwickler Satoshi wirklich ist. Wie kann man an eine Idee, ein Invest glauben wenn man nichteinmal den Urheber kennt? Der Bitcoin wird mächtig runterrauschen. Irgendwann wird sie wieder steigen. Das ist aber kein Invest. Warum glaubst du, dass überall für Bitcoin geworben wird, von allen seiten? Ein Produkt was gut ist braucht keine Werbung.
BTC zu USD | 51.283,50 
17 Antworten
  • 2
  • 3
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Gold versus Bitcoin: Bitcoin: Echte Gold-Konkurrenz oder „bloß Fußnote in der Geschichte“? – Das sag